Lot 3014* - A198 Gemälde Alter Meister - Freitag, 01. Oktober 2021, 14.00 Uhr

BARTHOLOMÄUS BRUYN d. J.

(um 1530 Köln um 1610)
Bildnisse eines Kölner Patriziers und seiner Frau, wohl Mitglieder der Familie Pilgrum. 1563.
Öl auf Holz.
Je oben mittig bezeichnet und datiert: AETATIS SVE 56 AO.1563 (Ehemann). AETATIS SVE 54 AO.1563 (Ehefrau).
Je 49 × 34 cm.

Provenienz:
- Sammlung Graf Schaffgotsch.
- Privatsammlung L., Hitzlisberg, Luzern.
- Auktion Fischer, Luzern, 30.8.1933, Los 230.
- Auktion Christie's, London, 9.7.1999, Los 140.
- Europäische Sammlung.

Mit einer dendrochronologischen Untersuchung durch Prof. Dr. Peter Klein (19.5.2021), wonach die Holztafel des Herrenbildnisses frühestens ab 1561 und diejenige der Ehefrau frühestens ab 1549 Verwendung fanden. Die Datierung der Gemälde ins Entstehungsjahr 1563, wie oben bezeichnet, erscheinen somit als überzeugend.

Dr. Roland Krischel, dem wir für seine Hilfe bei der Katalogisierung dieses Gemäldepaares danken, verweist auf die Ähnlichkeit der hier dargestellten Dame mit einem Bildnis Bartholomäus Bruyns d. J., welches eine Frau aus der Kölner Familie Pilgrum zeigt und sich in den Musées royaux des Beaux-Arts de Belgique in Brüssel befindet (Inv.-Nr. 1379, siehe Didier Martens: Le prétendu Obiit de Lambert Lombard…, in: Annales d’Histoire de l’Art & d’Archéologie, 38, 2016, S. 93–113, Abb. 12, S. 110).

CHF 50 000 / 70 000

€ 46 730 / 65 420