Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 1030* - A202 Decorative Arts - Donnerstag, 22. September 2022, 10.00 Uhr

BÖTTGERSTEINZEUG ZYLINDERKRUG

Meissen, um 1710-15.
Zylindrische Form mit einem gerippten Schlaufenhenkel mit eingerolltem Blattende. Das rote Steinzeug überzogen mit einer matt gebürsteten, dunkelbraunen Engobe, auf dem gewölbten und profilierten Steinzeugdeckel ein eingeschnittenes, unbekanntes Familienwappen. Die Innenseiten unbearbeitet. Die umlaufende vergoldete Silbermontierung am Fuss mit ziselierter Blattbordüre und einem teil-godronierten, kugelförmigen Daumenrast.
H 22,2 cm.

Provenienz:
ehemals Sotheby's London, 27.4.2010, Lot 170.

Schon im August 1711 wurde das gesamte Produktsortiment der Meissener Manufaktur aufgelistet, darunter eine grosse Anzahl unterschiedlicher Böttgersteinzeug Krüge, u.a. „54 hohe glatte Bier Krüge (gebrannt)” (Boltz, KFS MB Nr. 96, 1982, S. 35).

Nach Böttgers Tod 1719 wurde sein persönlicher Nachlass, der Bestand des Dresdener Warenlagers und der Manufaktur inventarisiert. Unter dem Böttgersteinzeug fanden sich sehr zahlreich sogenannte Bier-, Tisch- und Trinkkrüge mit einer Einteilung nach Oberflächenbearbeitung von roh (unbearbeitet), poliert, poliert & lackiert, schwarzglasiert, schwarzglasiert & lackiert und emailliert (Boltz, Steinzeug und Porzellan der Böttgerperiode, Keramos, 167/168, 2000, S.45).

Zusatzinformation zum Wappen:
eine gründliche Überprüfung des Wappens auf dem Deckel des Krugs (im Sotheby's Katalog als Schütz von Moßbach) ergab, dass es sich hier nur scheinbar um das Wappen eines Adelsgeschlechts handelt. Eine Gegenüberstellung von Wappen mit Helmzieren aus Sachsen, Preussen, Thüringen und Schlesien ergab keine Ergebnisse mit Pokal oder Kelch auf dem Helm. Vermutlich handelt es sich um ein Fantasiewappen, möglicherweise zur Verkaufsförderung oder für wohlhabende Bürgerliche aus Sachsen, die ihr Wappen mit Adelskennzeichen aufwerteten.

CHF 42 000 / 48 000 | (€ 43 300 / 49 480)