Lot 1613 - A191 Photographie - Montag, 02. Dezember 2019, 15.30 Uhr

ZANGAKI, HIPPOLYTE ARNOUX, JEAN-PASCAL SÉBAH, GABRIEL LEKEGIAN

(XIX-XX)
Ägypten und das heilige Land, ca. 1865-1890. 90 Original-Photographien.
Albumin-Abzüge aufgezogen auf Trägerkartons. Vintages.
Je ca. 27,5 x 21,5 cm; Träger 35 x 29 cm (Hoch- und Querformate).
Jeweils mit einbelichtem Photographen- bzw. Studionamen, Legende und Inventarnummer. Die Träger jeweils von einer Hand in deutscher Sprache bezeichnet. Lose eingelegt in 3 säurefreien Boxen.

Literatur: Alfred Wieczorek und Claude W. Sui (Hrsg.). Zu den Ufern des Nil. Ausstellungskatalog, Reiss-Engelhorn-Museen, 29.5.-11.9.2005. Mannheim, 2005 (diverse Abb.)

Provenienz:
- Vor einigen Jahren auf einer Hausräumung erworben.
- Schweizer Privatbesitz.

Dargestellt sind Portraits und Berufe (Wasserträger, Bauchtänzerin, Zuckerrohr-Verkäufer, Volks-Typen), Sehenswürdigkeiten wie diverse Moscheen (Amron, El-Azhar, Sultan Hassn, Mohamed Ali, Omar), Tempelanlagen (Deir-el-Bahari, Karnak Tempel, Denderah, Edfou, Philäe, Luxor, Theben, Medinet-Abon, ), Gizeh Museum, Esbekieh Theater, das goldene Tor, Himmelfahrt-Kirche, Golgatha, das heilige Grab, Gefängnis Christi, Jaffa-Tor, Ramses Statue, Pyramide von Sakkara, Marien-Baum, Nil, Suez-Kanal, Port-Said, Cataract, Totes Meer, Ölberg, Jordan, sowie Tiere, Brücken, Landschaftsaufnahmen, darunter auch Panorama-Ansichten und Detailaufnahmen in Kairo, Ismailia, Betlehem, u. v. m.

CHF 800 / 1 200

€ 700 / 1 050

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr