Lot 1409 - A194 Waffen & Rüstungen Slg. Sigrist - Donnerstag, 24. September 2020, 17.00 Uhr

HALBARTE

Deutsch, um 1550. Landsknechtwaffe.
Vierkantspitze, halbmondförmiges schmales Blatt mit breitem Hals und schräg gestellter konkaver Schneide. Hals mit Punktdurchbrechungen in Form eines „Z-Zeichens“. Schnabelhaken mit vier Punktdurchbrechungen, Kanten mit kleinen Einschnitten, Marke „in Schild ein Kreuz von Scheibe überhöht“. Lange Schaftfedern und Schaftbänder, Zwinge. Originalschaft teilweise ergänzt.
L 232,5 cm

Provenienz:
Slg. M. Sigrist, Luzern.

Der bekannte Landsknechtführer Georg von Frundsberg (1773-1528) wurde von Christoph Amberger (1505-1562) mit einer derartigen Halbarte porträtiert.

CHF 700 / 1 000

€ 610 / 880

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr