Lot 1017 - A194 Möbel, Porzellan & Dekoration - Donnerstag, 24. September 2020, 10.00 Uhr

FOLGE VON SECHS STÜHLEN UND ZWEI ARMLEHNSTÜHLEN

Italien, 17. Jh.
Nussbaum. Rechteckiger gepolsterter Sitz auf durch teils ausgeschnittene bzw. durchbrochene Stege verbundenen Vierkantbeinen. Hohe Rückenlehne mit breitem und mit Leder bespanntem Schulterbrett. Die Lehnenholme mit Blätteraufsätzen beschnitzt. Brauner Lederbezug und Kupfernagelbeschlag.
Stühle: 50 × 46 × 112 cm; Fauteuils: 63 × 60 × 119 cm.

Leder rissig, Nagelbeschlag wenig unvollständig. Fehlstellen, eine Lehne lose.

CHF 2 000 / 3 000

€ 1 870 / 2 800

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr