Lot 3016 - A199 Schweizer Kunst - Freitag, 03. Dezember 2021, 14.00 Uhr

FÉLIX VALLOTTON

(Lausanne 1865–1925 Paris)
Environs de Bex, défilé de Saint-Maurice. 1909.
Öl auf Leinwand.
Unten rechts signiert und datiert: F. VALLOTTON. 09.
37,5 × 52 cm.

Provenienz:
- Privatsamlung, Frankreich.
- Auktion Bellier, Paris, Drouot, 28.2.1951.
- Auktion Blache, Paris, Drouot, 18.3.1979, Los 44.
- Galerie des Granges, Genf.
- Auktion Picard Jean-Louis, Paris, Drouot, 22.9.1992, Los 169.
- Galerie du Chêne, Lausanne, an obiger Auktion erworben.
- Auktion Galerie Koller, Zürich, 15.6.1995, Los 3057.
- Auktion Galerie du Rhône, Sion, 16.6.2000, Los 761.
- Sammlung Corboud.
- Schweizer Privatsammlung.

Ausstellungen:
- Payerne 1998, Félix Vallotton / Emile Cahmbon, Musée de Payerne, 17.1.–8.3.1998.
- Treviso 1998, Da Van Gogh a Bacon. Roberto Tassi e i pittori. Ottocento e Novecento in Europa, Casa dei Carraresi, 5.9.–8.12.1998.

Literatur:
- Ausst.-Kat. Da Van Gogh a Bacon. Roberto Tassi e i pittori. Ottocento e Novecento in Europa, hrsg. von Marco Goldin, Milano 1998, S. 113.
- Ausst.-Kat. Miracle de la couleur, hrsg. von Rainer Budde und Barbara Schäfer, Köln 2001, S. 442 (mit Abb.).
- Marina Ducrey: Félix Vallotton (1865–1925). L’œuvre peint. Catalogue raisonné, Zürich und Lausanne 2005, Bd. II, S. 423, Nr. 700 (mit Abb.).

CHF 40 000 / 60 000

€ 37 380 / 56 070

Verkauft für CHF 44 220 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr