Lot 325 ♣ - A191AS Asiatica: Japan, Indien, Südostasien - Dienstag, 03. Dezember 2019, 14.00 Uhr

INRO.

Japan, 19. Jh. L 8 cm.
Fünfteilig. Dekor in hira- und takamakie, kirikane, rôgin, togidashi und mura-nashiji auf kinji Grund. Ein Enterich ruht auf einem schneebedeckten, knorrigen Pflaumenbaum, der in zarter Blüte steht. Ein Mandarinenenten-Weibchen schwimmt im leicht welligen Wasser. Signiert Koma Kôryû saku. Elfenbein-Netsuke in Form von drei Bohnenhülsen, unsigniert. Korallen ojime.
Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Provenienz: Alte Privatsammlung. Gemäss Angaben des Besitzers erworben bei Sotheby Parke Bernet, August 1978, Lot 136, publiziert in Art at Auction, the Year at Sotheby Parke Bernet 1978/79, S. 329.

CHF 2 500 / 3 500

€ 2 190 / 3 070

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr