Lot 325 ♣ - A191AS Asiatica: Japan, Indien, Südostasien - Dienstag, 03. Dezember 2019, 14.00 Uhr

INRO.

Japan, 19. Jh. L 8 cm.
Fünfteilig. Dekor in hira- und takamakie, kirikane, rôgin, togidashi und mura-nashiji auf kinji Grund. Ein Enterich ruht auf einem schneebedeckten, knorrigen Pflaumenbaum, der in zarter Blüte steht. Ein Mandarinenenten-Weibchen schwimmt im leicht welligen Wasser. Signiert Koma Kôryû saku. Elfenbein-Netsuke in Form von drei Bohnenhülsen, unsigniert. Korallen ojime.
Dieses Objekt wurde aus Material einer geschützten Art gefertigt und unterliegt gewissen Handelsrestriktionen. Falls Sie dieses Stück kaufen und in ein anderes Land importieren wollen, erkundigen Sie sich bitte vor der Auktion über die relevanten Bestimmungen des Ziellandes.

Provenienz: Alte Privatsammlung. Gemäss Angaben des Besitzers erworben bei Sotheby Parke Bernet, August 1978, Lot 136, publiziert in Art at Auction, the Year at Sotheby Parke Bernet 1978/79, S. 329.

CHF 2 500 / 3 500

€ 2 190 / 3 070

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr