Lot 6421 - W252 Gemälde (West) - Mittwoch, 29. März 2017, 15.30 Uhr

DUYFHUYSEN, PIETER JACOBSZ.

(1608 Rotterdam 1677)
Küchenszene mit Magd und Kind.
Öl auf Holz.
35,5 x 29 cm.

Provenienz:
- Sammlung Comte Cavens.
- Kunsthandel Douwes, Amsterdam, 1925.
- Kunsthandel Berlin, 1929.
- Galerie Meissner, Zürich (verso Etikette).
- Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:
Life in seventeenth century Holland: views, vistas, pastimes, pantomimes, portraits, peep shows: loan exhibition, Wadsworth Atheneum, Hartford, Conneticut, 1950-51, Nr. 55.1950 (verso Etikette).

Literatur:
- Hofstede de Groot, Cornelis: Beschreibendes und kritisches Verzeichnis der Werke der hervorragendsten Holländischen Maler des XVII. Jahrhunderts, Band 5, Nr. 43 (als Pieter Cornelisz. van Slingeland).
- Van de Watering, Willem L.: Pieter Duyfhuysen (1608-1677): een reconstructie van het oevre van een vergeten Rotterdamse schilder van boereninterieurs, in: Holländische Genremalerei im 17. Jahrhundert, Symposium Berlin 1984, S. 357-383, Nr. 14.

Das Gemälde ist im RKD, Den Haag, als ein eigenhändiges Werk von Pieter Jacobsz. Duyfhuysen archiviert.

CHF 4 000 / 6 000

€ 3 740 / 5 610

Verkauft für CHF 4 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr