Lot 3621 - A194 Alte Grafik - Freitag, 25. September 2020, 10.00 Uhr

REMBRANDT HARMENSZ. VAN RIJN

(Leiden 1606 - 1669 Amsterdam)
Christus und die Samariterin zwischen Ruinen, 1634.
Radierung.
Oben rechts gestochen signiert und datiert: Rembrandt f.1634.
12,4 x 11 cm. Gerahmt.

Bartsch 71; Hinterding/Rutgers (New Hollstein) 127 III (von V). - Ausgezeichneter, kräftiger und klarer Druck überwiegend mit feinem Rändchen um die Plattenkante. An den Rändern umlaufend auf einen Unterlagenbogen mit Passepartoutausschnitt montiert, sodas die Rückseite sichtbar bleibt. Die obere rechte Bildseite mit dezenten Flecken. Wenige Gebrauchsspuren und Bereibungen. Rückseitig gleichmässig leicht gebräunt. Dort mit brauner Feder alt bezeichnet: BIDX. Insgesamt in guter Erhaltung.

CHF 1 500 / 2 000

€ 1 320 / 1 750

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr