Lot 124* - A194 Bücher - Mittwoch, 23. September 2020, 14.00 Uhr

EINBÄNDE -

Silbereinband in Durchbruchs- und Niello-Technik. Silber, getrieben, gesägt, nielliert.
Frankreich, um 1880. 14 x 9,5 cm. Dunkelblaues Leder mit vergoldetem Rückentitel, ornamentaler Innenkantenvergoldung, Seidenmoirée-Vorsätzen, Goldschnitt, zwei jeweils dreiteiligen Silberbeschlägen und silbernem Besitzermonogramm VD. In Leinwandkassette der Zeit mit wiederholtem Besitzermonogramm. - Gering berieben.

Enthält: Comtesse de Flavigny. Recueil de prières de méditations et de lectures. Tours, 1874. 576 Seiten. - Der Band enthält zwar ein belgisches Buchhändlermärkchen, der Einband dürfte aber aus Frankreich strammen, die petite garantie für 800er Silber ist recht gut zu erkennen, die Meistermarke ist verschlagen, ein Rhombus aber noch sichtbar. - Schön erhalten.

CHF 400 / 600

€ 350 / 530

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr