Lot 117 - A194 Bücher - Mittwoch, 23. September 2020, 14.00 Uhr

BAROCK-LITERATUR -

Heidegger, Johann Heinrich.
Heiliges Martyrthum, das ist, Kampf-Platz getreuer Blut-Zeugen Jesu Christi... auss der Lateinischen in die Teutsche Sprach übergesetzt, und von Johann Friderich Utzinger. Mit gest. Frontispiz von C. Meyer.
Zürich, J. R. Rahn, 1688. Kl.-8°. [10] Bll., 566 S., [22] Bll. Pgt. d. Z. mit hs. Rückentitel (feuchtfleckig, Ecken leicht bestossen, kl. Fehlstellen im Bezug bzw. am VDeckel leicht angerissen).

VD17 39:143890N - RGG (1), II, 1926 (zum Verfasser). - Der Theologe Johann Heinrich Heidegger (1633-1698) studierte in Zürich, Marburg und Heidelberg und war seit 1667 Nachfolger von Hottinger in Zürich. - Durchgehend und relativ gleichmässig gebräunt, stellenweise etwas stockfleckig, das Frontispiz in den Rändern schwach angerissen (unten leicht in der Druckplatte), VInnengelenk angeplatzt. - Gest. Wappen-Exlibiris "Leeman".

CHF 300 / 500

€ 260 / 440