Lot 1403 - A198 Antike Waffen - Donnerstag, 30. September 2021, 17.00 Uhr

LOT VON DREI ARMBRUSTBOLZEN

Schweizerisch, 15./16. Jh.
- KRIEGSBOLZEN, vierkantige Spitze von rhombischem Querschnitt in Tülle übergehend, Zain aus Eichenholz, zwei dünne langdreieckige Holzfiederungen, L 35,5 cm.
- KRIEGSBOLZEN, vierkantig Spitze in länglicher Pyramidenform mit Hals in Tülle übergehend, Zain aus Eichenholz, zwei dünne langdreieckige Holzfiederungen, L 35,7 cm.
- KRIEGSBOLZEN, vierkantige längliche Spitze in Tülle übergehend, langer Zain, zwei langdreieckige Lederfiederungen, L 48,7 cm.

Armbrustbolzen von seltener Vollständigkeit und Erhaltung. Vgl. H. Lüken, J. Sensfelder: Die Armbrust, Berlin 2019, S. 84-86.

CHF 500 / 800

€ 470 / 750

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr