Lot 3449 - A184 Zeichnungen Alter Meister - Freitag, 23. März 2018, 11.30 Uhr

AGASSE, JACQUES LAURENT

(Genf 1767 - 1849 London)
Studie zu einem Reiter in Dreiviertelansicht nach links. Um 1803.
Schwarze Kreide, weiss gehöht auf grau grundiertem Papier.
Unten rechts mit schwarzer Feder bezeichnet: Agasse, donné par Mlle. Agasse.
18 x 15,8 cm (licht). Gerahmt.

Provenienz:
- Louise Etiennette Agasse, soeur de l'artiste, Genf.
- Madeleine Humbert, Genf.
- Elisabeth Senn-Humbert, Genf.
- Valentine Rieder-Senn, Genf.
- Andrée Rieder-Picot, Genf.
- Privatsammlung Schweiz.

Ausstellungen und Katalog:
- Tate Gallery, London. Jean-Laurent Agasse ou la séducition de L'Angleterre. 15.2.- 2.4.1989, Katalog, S.246, Abb.99.
- Musée d'art et d'histoire, Genf. Jean-Laurent Agasse ou la séducition de L'Angleterre. 9.11.1989 - 22.1.1990, Katalog, S.246, Abb.99.

CHF 1 000 / 1 500

€ 880 / 1 320

Verkauft für CHF 11 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr