Lot 1614 - A185 Photographie - Donnerstag, 28. Juni 2018, 14.00 Uhr

ADOLPHE BRAUN

(1811-1877)
Pflanzenstudien, um 1860. 6 Original-Photographien.
Karbonprints auf Träger montiert. Vintages.
Ca. 23 x 22 bis 31,5 x 38 cm.

Literatur: Pohlmann, Ulrich. Adolphe Braun. Ein europäisches Photographie-Unternehmen und die Bildkünste im 19. Jahrhundert. München, 2017.

"Als ausgebildeter Zeichner arbeitete Adolphe Braun (1812-1877) zunächst für die elsässische Textilindustrie, bevor er sich 1854 der Photographie zuwandte. Schon ein Jahr später gelang ihm auf der Pariser Weltausstellung der Durchbruch mit einer mehr als 300 Photographien umfassenden Serie von Blumenstillleben. Die weit verbreiteten Aufnahmen dienten Textilgestaltern als Vorlagen und waren auch bei Malern und Dekorationszeichnern beliebt." (Pohlmann, 2017, Umschlagstext).

CHF 400 / 600

€ 370 / 560

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr