Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3182 - A136 Gemälde des 19. Jahrhunderts - Freitag, 24. März 2006, 16.00 Uhr

ARNOLD BÖCKLIN

(Basel 1827–1901 San Domenico bei Fiesole)
Angela Böcklin mit schwarzem Kopftuch. 1863.
Öl auf Leinwand.
Verso bezeichnet: A. Böcklin.
19 x 14 cm.

Das Gemälde ist im Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft als eigenhändiges Werk von Arnold Böcklin inventarisiert. Provenienz: - Erben des Künstlers, 1901. - Carlo Böcklin, Florenz, 1915. - Nadina Böcklin, Florenz, 1934. - Kunsthandlung Weder, Luzern, 1946. - Else von Selve, Thun, 1946. - Erben von Selve, seit 1973. Ausstellung: Basel 1977, Arnold Böcklin, Gemälde, Zeichnungen, Plastiken, Kunstmuseum Basel, 11. Juni - 11. September 1977, Kat. Nr. 65, S. 173, mit Abb. Literatur: Andree, R.: Arnold Böcklin. Die Gemälde, Basel/München 1977, S. 277, Nr. 167, mit Abb.

CHF 7 000 / 10 000 | (€ 7 000 / 10 000)

Verkauft für CHF 21 600