Lot 1539 - A142 Europäisches Porzellan & Keramik - Montag, 17. September 2007, 15.30 Uhr

KAFFEEKANNE MIT TÜRKISFOND, Meissen, um 1745.

Mit J-förmigem Rocaillehenkel und Ausguss gehöht in Gold, bemalt mit gold gerahmten Vierpassreserven, darin Bouquets von Manierblumen, der gewölbte Deckel ähnlich dekoriert mit einer Erdbeere als Knauf. Unterglasurblaue Schwertermarke, Malermarke 70. in Purpur auf beiden Teilen. H 23cm.Vergoldung leicht berieben, minimal bestossen, der Fond an einer Stelle verlaufen.

Provenienz: Aus einer Privatsammlung, Solothurn.

CHF 500 / 700

€ 470 / 650

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr