Lot 1502 - A136 Silber - Montag, 20. März 2006, 14.00 Uhr

VERMEIL-POKAL. Augsburg, 1.H 17. Jh.

Meistermarke Matthäus Schaller I.
Gewölbter Rundfuss mit Fischhautpunzierung. Schaft kanneliert im unteren Teil darüber punziert. Darüber 3 geschwungene Manschetten. Kuppa im unteren Teil gerippt, oben graviert mit Reiter-Jagdszene im Wald. H 19 cm, 150 g.

CHF 5 000 / 8 000

€ 4 670 / 7 480

Verkauft für CHF 16 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr