Lot 1014* - A138 Möbel, Porzellan & Dekoration - Mittwoch, 20. September 2006, 10.00 Uhr

KLEINE ANRICHTE, sog. "credenza",

Renaissance, Toskana, 17. Jh.
Nussbaum profiliert und fein beschnitzt mit Löwenköpfen, figuralen Lisenen und Zierfries. Rechteckiger Korpus mit randprofiliertem, vorstehendem Blatt auf gekehltem Sockel mit markanten Tatzenfüssen. Architektonisch gegliederte Front mit kassettierter Doppeltüre zwischen Lisenen, darüber 2 nebeneinander liegende Schubladen. Holzknöpfe. Ergänzungen. 85x36x93 cm.

Lit.: M. Cera, Il mobile italiano, Mailand 1983; S. 35 (Abb. 35, eine analoge Anrichte).

CHF 4 800 / 6 800

€ 4 490 / 6 360

Verkauft für CHF 5 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr