Lot 1033 - A138 Möbel, Porzellan & Dekoration - Mittwoch, 20. September 2006, 10.00 Uhr

SPIEGEL,

Louis XV, wohl von J.F. FUNK (Johann Friedrich Funk, 1706 Bern 1775), Bern, 18. Jh.
Holz durchbrochen und reich beschnitzt mit Blumen, Blättern und Zierfries sowie vergoldet. Rechteckiger, gekehlter Rahmen mit durchbrochenem Blumenaufsatz. Etwas zu überholen. H 103 cm, B 60 cm.

Provenienz: Westschweizer Privatbesitz. Für weitere Angaben zu J.F. Funk siehe auch die Fussnote der Katalognr. 1037.

CHF 1 800 / 2 800

€ 1 680 / 2 620

Verkauft für CHF 2 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr