Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren



Lot 3002* - A138 Gemälde Alter Meister - Freitag, 22. September 2006, 15.00 Uhr

FRANCESCO FRANCIA eigentlich FRANCESCO RAIBOLINI

(1447 Bologna 1517)
Maria mit Kind vor einer Landschaft.
Öl auf Holz.
61,5 x 47,5 cm.

Provenienz: - Privatsammlung Deutschland. - Sotheby' s London. Literatur: E. Negro & N. Roio, Francesco Francia e la sua Scuola, Modena 1998, p. 256, cat. no. 180, reproduziert (alsFrancesco Francia und Studio). Provenienz: Privatsammlung Duisburg, 1973. Privatsammlung Deutschland. Literatur: Negro, E. und Roio, N.: Francesco Francia e la sua Scuola, Modena 1998, S. 256, Kat.Nr. 180, mit Abbildung (als Francesco Francia und Studio). Das Gemälde steht kompositorisch in engem Bezug zu Giuliano Bugiardini's Madonnen. Vor allem zu Bugiardini's Gemälde im Museum Bardini in Florenz (abgebildet in L. Pagnotta, Giuliano Bugiardini, Turin 1987, Kat. Nr. 12) sind viele Parallelen erkennbar. In Kolorit und Malweise ähnelt das Werk einem Gemälde im Wallraf-Richartz Museum in Köln, bei dem Negro und Roio davon ausgehen, dass es von Francesco Francia, dessen Sohn und seinen Gehilfen in den späten Jahren seines Schaffens ausgeführt wurde (Vgl. Negro und Roio, op.cit, S. 250, Kat. Nr. 172, Abb.).

CHF 60 000 / 90 000 | (€ 61 860 / 92 780)

Verkauft für CHF 108 000