Lot 101 - A140 Asiatica - Samstag, 24. März 2007, 10.00 Uhr

DECKELGEFÄSS IN FORM EINER EULE.

China, Sichuan, Streitende Reiche (4. Jh.) H 28,5 cm.
Das seltene, originelle Gefäss aus Holz ist mit Schwarzlack überzogen, das Federkleid mit roter Lackbemalung skizziert. Lackschicht z.Teil abgefallen und sehr fragil.

Vgl. Zhongguo meishu quanji, Gongyi meishu bian 8, Qiqi, Beijing 1989, S. 11. Abb. 6. (Kompendium der chinesischen Kunst, Kunsthandwerk Bd. 8: Lacke)

CHF 1 000 / 1 500

€ 930 / 1 400

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr