Lot 1651 - A142 Europäisches Porzellan & Keramik - Montag, 17. September 2007, 15.30 Uhr

FACON DE VENISE' FLÜGELGLAS 'VERRE À SERPENTS', Niederlande 17.Jh.

Farbloses Glas. Der Fuss mit umgeschlagenem Rand. Flügelschaft mit eingeschriebener Schlaufe aus einer Glasschnur mit waffelartig gekniffenen Ansätzen. Konische, unten abgerundete Kuppa. H 19,3xm.

Dieser Typus des 'verre à serpents' kommt aus den nordalpinen Glashütten. Der Begriff findet sich in den zeitgenössischen Quellen und wurde zu tausenden hergestellt. Vergleichbare Modelle in der Sammlung Krug bei Brigitte Klesse, Glassammlung Helfried Krug, München, 1965, Katalognr. 141; und Sammung Biemann bei Klesse/von Saldern, 500 Jahre Glaskunst. Sammlung Biemann, S. 109, Nr. 46.

CHF 1 500 / 2 500

€ 1 400 / 2 340

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr