Lot 1512 - A152 Europäisches Porzellan & Keramik - Montag, 22. März 2010, 17.00 Uhr

ALLEGORISCHE FIGUR DER HOFFNUNG, MEISSEN, MITTE 18.JH.

Als antikisierende Nymphe auf einem goldgehöhten Rocaillesockel, einen Anker im rechten Arm haltend. Keine Marke. H 7,8cm. Restauriert.

CHF 700 / 900

€ 650 / 840

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr