Filter

X
Abteilung
Varia(529)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(2)
Werkzeuge / Wissenschaftliche Objekte / Haushaltsgeräte(527)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(529)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(529)
X
Land/Region
Keine Angabe(529)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(529)

Suche


529 Treffer
EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

Frankreich, 18. Jh. Sign. CHOIZY A PARIS.

Messing mit eingraviertem Blattdekor sowie 2 ausgeschnittenen Delfinen. Durchbrochener Kreis mit Gradeinteilung, mittig Kompass mit Windrose und Himmelsrichtungen (Kompassnadel fehlt). Der Kreis seitlich mit 2 Absehen; drehbare Alhidade mit 2 weiteren Dioptern montiert an Kompassbüchse. Kugelgelenk, mit Stativaufsatz. D 12 cm.

Verkauft für CHF 4 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

Frankreich, um 1740. Sign. LE MAIRE FILS PARIS.

Messing mit eingraviertem Dekor. Durchbrochener Kreis mit Gradeinteilung, mittig mit grossem Kompass mit eingravierter Windrose und Himmelsrichtungen. Der Kreis seitlich mit 4 Absehen sowie mit drehbarer Alhidade mit 2 weiteren Dioptern montiert an Kompassbüchse. Mit Stativaufsatz. D ca. 19 cm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

Paris, um 1690. Sign. N. BION À PARIS (Nicolas, um 1652-1733).

Messing. Durchbrochener Halbkreis graviert mit 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad. Mittig montierter Kompass mit eingravierter Windrose, Gradeinteilung und Himmelsrichtungen, gebläute Stahlnadel. Der Kompass flankiert von 2 Delfinen. An den Enden des Halbkreises sind in der Nord-Süd-Richtung der Messaufstellung 2 Absehen angebracht. Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Dioptern ist unterhalb des Kompasses montiert. Kugelgelenk, mit Stativaufsatz. H ca. 28 cm.

Verkauft für CHF 6 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

wohl Frankreich, 17. Jh. und mgr. MS.

Messing. Halbkreis graviert mit 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad sowie reich verziert mit durchbrochenem Dekor in Form von Voluten und Engeln. Kleine Kompassbüchse mit eingravierten Himmelsrichtungen und gebläuter Stahlnadel. An den Enden des Halbkreises sind 2 Absehen angebracht (1 abgebrochen). Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Absehen ist unterhalb des Kompasses montiert. Kugelgelenk, Stativaufsatz. H 20 cm.

Verkauft für CHF 8 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

Paris, um 1750. Sign. CLERGET PARIS AU BUTTERFIELD.

Messing. Durchbrochener Halbkreis graviert mit Blattranken sowie 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad. Mittig montierter Kompass mit eingravierter Windrose, Gradeinteilung und Himmelsrichtungen, gebläute Stahlnadel. An den Enden des Halbkreises sind in der Nord-Süd-Richtung der Messaufstellung 2 Absehen angebracht. Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Absehen ist unterhalb des Kompasses montiert. Kugelgelenk, Stativaufsatz. H ca. 22 cm. Zur Messung waa- und senkrechter Winkel bei der Landvermessung.

Verkauft für CHF 2 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

Paris, um 1740. Sign. LANGLOIS AUX GALLERIES DU LOUVRE PARIS.

Messing. Durchbrochener Halbkreis graviert mit 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad. Mittig montierter Kompass mit eingravierter Windrose, Gradeinteilung und Himmelsrichtungen, gebläute Stahlnadel. Umgeben von Blattwerk. An den Enden des Halbkreises sind 2 Absehen angebracht. Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Absehen ist unterhalb des Kompasses montiert. Kugelgelenk und Stativaufsatz. H 18,5 cm.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

Paris, Anfang 18. Jh. Sign. SAUTOUT CHOISY PARIS.

Messing. Durchbrochener Halbkreis graviert mit 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad. Mittig montierter Kompass mit eingravierter Windrose, Winkeleinteilung und Himmelsrichtungen. Der Kompass flankiert von 2 Delfinen. An den Enden des Halbkreises sind in der Nord-Süd-Richtung der Messaufstellung 2 Absehen angebracht. Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Absehen ist unterhalb des Kompasses montiert. Stativaufsatz mit Kugelgelenk auf Holzsockel. H ca. 17 cm.

Verkauft für CHF 4 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 WINKELKREUZEN,

LOT VON 2 WINKELKREUZEN,

wohl Frankreich, 20. Jh.

Holz und Messing. Rechteckig, auf dem Klappdeckel eine kleine Wasserwaage, der Deckel öffnend, innen mit Kompass. H 12 cm. In Holzschatulle. Das andere Messing sign. SL. Oktogonal mit Kompass und Stativaufsatz, H 16 cm. In nicht passener Holzschatulle.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER,

GRAPHOMETER,

Frankreich, sign. N. HUGUET - AUX CHARTREUX D'ORLEANS 1664.

Messing. Durchbrochener Halbkreis graviert mit Volutendekor sowie 2 gegenläufigen Winkelskalen von 0-180 Grad. Mittig grosser Kompass mit eingravierter Windrose, Winkeleinteilung und Himmelsrichtungen, gebläute Stahlnadel. An den Enden des Halbkreises sind 2 Absehen angebracht. Eine drehbare Alhidade mit 2 weiteren Dioptern ist unterhalb des Kompasses montiert. Stativaufsatz mit Kugelgelenk auf Holzsockel. Aufhängeöse. H ca. 23 cm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAPHOMETER IN SCHATULLE,

GRAPHOMETER IN SCHATULLE,

Frankreich, um 1800. Sign. PICHON À PARIS.

Messing. Durchbrochener Halbkreis mit eingravierter Winkelskala und seitlich 2 Absehen, darauf montiert drehbare Alhidade mit 2 weiteren Absehen. Kugelgelenk. L 24,5 cm. Holzschatulle.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MAGNETISIERDOSE,

MAGNETISIERDOSE,

Frankreich, 19. Jh. Bez. DUCRETET A PARIS.

Messing, Eisen und Holz. Rechteckig, mit Hängehaken. H 12 cm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MAGNETISIERDOSE ZUR JUSTIERUNG VON KOMPASSEN,

MAGNETISIERDOSE ZUR JUSTIERUNG VON KOMPASSEN,

Frankreich, 18. Jh.

Nach dem Prinzip von Gowin Knight (1713-1773). Messing in Hufform, innen mit 7 Magneten. Monogrammiert L. Mit Hängeöse. L 11 cm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MAGNETISIERDOSE ZUR JUSTIERUNG VON KOMPASSEN,

MAGNETISIERDOSE ZUR JUSTIERUNG VON KOMPASSEN,

Frankreich, 18. Jh.

Messing graviert mit Mondgesicht in Rocaille. Rechteckig mit Ringöse. Unten mit 2 herausstehenden Magneten. H 5 cm.

Verkauft für CHF 2 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KIPPREGEL UND WINKELKREUZ,

KIPPREGEL UND WINKELKREUZ,

wohl Frankreich, 19. Jh.

Messing. Auf Gestell mit Lot und Stellschraube schwenkbar montierter Halbkreis mit Gradeinteilung und 2 seitlichen Absehen. Abstand zwischen Dioptern 20 cm. Messing graviert mit Winkelmassangaben. Zylindrische Form, unten mit Stativansatz. H 17 cm.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KIPPREGEL,

KIPPREGEL,

wohl deutsch, um 1800.

Messing. Mit halbrunder Winkelskala schwenkbar montiert auf Säulenfuss. Späterer Holzsockel. H 28 cm. Wohl zum Ausrichten von Artilleriegeschützen.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

Frankreich, 18. Jh. Sign. TOURNIEU À PONCHON.

Messing. Durchbrochener Kreis mit Gradeinteilung und seitlich 4 Absehen. Mittig montiert drehbare Alhidade mit 2 weiteren Dioptern. Kugelgelenk, mit Stativaufsatz. D ca. 21 cm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARINEBAROMETER,

MARINEBAROMETER,

Frankreich, um 1870.

Mahagoni, Messing und Elfenbein sign. ERNS? A PARIS. Mit Barometer und Thermometer in beweglicher, gefederter Aufhängung. H 105 cm.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NIVELLIERGERÄT,

NIVELLIERGERÄT,

Frankreich, 18. Jh. Sign. LE MAIRE A PARIS.

Messing. Auf Kugelgelenk ruhender langer Tubus, die Enden rechtwinklig abgeknickt und oben offen, bestückt mit offenen Glasröhren unter abnehmbaren Messingdeckeln. Zusammensteckbar. Mit dunkel beledertem Koffer (berieben). L 134 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SELTENER VIERFUSSZIRKEL,

SELTENER VIERFUSSZIRKEL,

Frankreich, um 1850.

Messing und Stahl. Viereckige, in Stahlspitzen auslaufende Schenkel an 3 durch Winkel verbundenen trommelförmigen Scharnieren. Die Schenkel bez. A,B,C und D. L 26 cm.

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

EINFACHER THEODOLIT "HOLLAND CIRCLE",

Frankreich, 18. Jh.

Messing. Durchbrochener Kreis mit Gradeinteilung, mittig Kompass mit eingravierter Windrose und Himmelsrichtungen. Der Kreis seitlich mit 2 Absehen versehen sowie mit drehbarer Alhidade mit 2 weiteren Absehen montiert an Kompassbüchse. Kugelgelenk, mit Stativaufsatz auf Holzsockel. D ca. 11 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES SPIEGELTELESKOP,

KLEINES SPIEGELTELESKOP,

England, um 1760. Der Tubus sign. JO.JACKSON LONDON.

Messing poliert. Mit abschraubbarem Okular. Fokussierung aussen über Schraubspindel. L 22,5 cm. Mit Echsenhaut beledertes Etui.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HIMMELSGLOBUS,

HIMMELSGLOBUS,

England, um 1900. Bez. CARY LONDON PATENT NO 21540.

Karton beklebt mit bedrucktem Papier. Drehbar gelagert in Messingmeridianring. Montiert in quadratischer Mahagonischatulle. Sammlungsplakette ULLYET COLLECTION 1039. 22x22x22 cm.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 DEKLINATIONSKOMPASSEN,

LOT VON 2 DEKLINATIONSKOMPASSEN,

Paris, um 1790.

Messing, Stahl und Nussbaum. In rechteckigem (16,2x8,7x3 cm) bzw. quadratischem (16,5x16,5x3,5 cm) Holzkasten mit Schiebedeckel. Kompassnadel, oben und unten bzw. umlaufende Skala, im Hintergrund Kompassrose und Skala auf Papier bez. QUAI DE L'HORLOGE DU PALAIS NO 53 bzw. LENNEL ELÈVE ET SUCCESSEUR DE M. CANIVET PARIS. Mit schwenkbar montierter Absehe.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DEKLINATIONSKOMPASS,

DEKLINATIONSKOMPASS,

Paris, um 1790.

Messing, Stahl und Nussbaum sign. LENNEL ELÈVE ET SUCCESSEUR DE M. CANIVET. In quadratischem (18,5x16,5x5 cm) Holzkasten mit Schiebedeckel. Kompassnadel, umlaufende Skala, im Hintergrund Kompassrose und Skala auf Papier. Mit schwenkbarer Absehe.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HADLEY-OKTANT,

HADLEY-OKTANT,

Frankreich, Ende 18. Jh. Sign. JOSEPH ROUX A MARSEILLE.

Ebenholz, Messing graviert mit Blattvoluten sowie Bein. Rahmen mit eingelegtem 100 Grad Elfenbeinlimbus. Lochabsehe, Montierung der Farbgläser sowie Horizontalspiegel aus Messing. Die Unterseite mit Kreiselfüssen. L 46 cm.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr