Filter

X
Abteilung
Varia(5)
X
Motiv/Gattung
Werkzeuge / Wissenschaftliche Objekte / Haushaltsgeräte(5)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(5)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(5)
X
Land/Region
Keine Angabe(5)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(5)

Suche


5 Treffer
PRÄZISIONSSONNENUHR,
PRÄZISIONSSONNENUHR,

PRÄZISIONSSONNENUHR,

S11 - Lot 449

süddeutsch, Ende 18. Jh. Mon. JPF (wohl J. P. Fischer).

Messing graviert und vergoldet, Eisen und Email. Halbkreisförmiger Stahlrahmen auf rechteckigem, profiliertem Holzschaft. Daran beweglich hängend die mechanische Sonnenuhr mit Meridianring und starrer Polachse. Der Rahmen ist durch 3 Zahnräder mit einem Uhrzifferblatt verbunden, deren Zeiger Stunden und Minuten angeben. H 40 cm.

ELEGANTES TREPANATIONSBESTECK,
ELEGANTES TREPANATIONSBESTECK,

ELEGANTES TREPANATIONSBESTECK,

S11 - Lot 554

Frankreich, wohl 19. Jh.

Stahl geschnitten und graviert sowie teils vergoldet. Bestehend aus Bohrer mit aufschraubbarem Knauf mit der Darstellung von Chronos, 7 verschiedenen Bohrköpfen, 3 Hebern, 5 Schabern mit vergoldeten Griffen geschnitten mit Akanthusblättern und Blumen, 1 Bürste, 1 Schraube mit durchbrochen gearbeitetem Kopf sowie einem ähnlichen Aufsatz. Die Instrumente teils bez. IOANNES GANTE. In Nussbaumschatulle mit Messinggriff und -beschlägen, innen mit rotem Wildleder ausgeschlagen. Der Deckel der Schatulle verzogen und gerissen. 34,5x20,5x5,2 cm.

KOMBINATIONSWERKZEUG,
KOMBINATIONSWERKZEUG,

KOMBINATIONSWERKZEUG,

S11 - Lot 573

Nürnberg, um 1580.

Eisen mit reichem Ätzdekor in Form von Blumen und Blattranken. Das Werkzeug kann als Zage, Hammer, Nagelauszieher oder Miniamboss verwendet werden. L 21,5 cm.

SELTENE DREHBANK MIT ZAHLREICHEM ZUGEHÖRIGEM WERKZEUG
SELTENE DREHBANK MIT ZAHLREICHEM ZUGEHÖRIGEM WERKZEUG

SELTENE DREHBANK MIT ZAHLREICHEM ZUGEHÖRIGEM WERKZEUG

S11 - Lot 710

IN 2 GROSSEN UND 3 KLEINEN KÄSTEN, HOLTZAPFFEL, London, 1824.

Mahagoni, Gusseisen, Messing und Stahl. Mit Antrieb über Pedal. Seltenes Modell, die Werkbank mit Zylinderverschluss. Diverse für die Drechselarbeit notwendige Werkzeuge, Klingen und Ersatzstücke. Mit Anleitung in 5 Bänden, TURNING AND MECHANICAL MANIPULATION, by Charles Holtzappfel.

BRIEFÖFFNER,
BRIEFÖFFNER,

BRIEFÖFFNER,

S11 - Lot 894

wohl Dieppe, um 1890.

Elfenbein fein und teils durchbrochen geschnitten mit Frauenbüste, Rosenranken sowie Akanthusblättern, Silberband ebenfalls in Form von Akanthusblättern. Abgeflachte, vorne zugespitzte Klinge. L 36 cm.