Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(52)
X
Motiv/Gattung
Akt(1)
Christlich-religiöse Motive(4)
Figurendarstellungen(4)
Genreszenen / Interieur(3)
Historienmalerei / Mythologie(6)
Landschaften(19)
Portraits / Bildnisse(2)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(8)
Stillleben(3)
Tierdarstellungen(1)
Veduten / Capriccio(1)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(28)
17. Jahrhundert(7)
18. Jahrhundert(14)
19. Jahrhundert(3)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Zuteilung(17)
Renaissance / Manierismus(6)
Barock(7)
Klassizismus (um 1770-1840)(1)
Biedermeier(14)
Orientalismus(1)
Realismus / Naturalismus(3)
Historismus / Gründerzeit(2)
Neue Sachlichkeit / Neues Sehen(1)
X
Land/Region
Deutschland(5)
Frankreich(6)
Italien(9)
Niederlande(4)
Russland(1)
Schweiz(27)
X
Technik/Material
Aquarell / Zeichnung / Collage(23)
Druckgraphik / Multiple(29)

Suche


52 Treffer
SCHWEIZ, UM 1800.

SCHWEIZ, UM 1800.

Folge von 12 Trachtendarstellungen. Dabei u.a.: 1. Canton Argau. Bauer aus den ehemaligen Frey=Aemtern; 2. Canton Freybourg. Stadtmädchen in Greyerz Tracht; 3. Cant. Luzern. Bauer v. Merischwand; 4. Canton St. Gallen Eine Toggenbürgerinn.

Aquarellierte Umrissradierungen.

Ober- und unterhalb der Darstellung gestochen bezeichnet.

Jeweils 8 x 5,5 cm. Als Gegenstücke in identischen Rahmen.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWEIZ.-

SCHWEIZ.-

Jakob SCHWEGLER (1793-1866). Zwei Ansichten von Schlachten der Eidgenossen: 1. Tafel Nr. 49 ; 2. Tafel Nr. 50. Um 1828.

Kolorierte Lithographien.

Unterhalb der Darstellung im Stein bezeichnet: J.Schwegler del., Lith. v. Gebr.Eglin in Luzern.

23,5 x 28 cm (im Dreieck). In dekorativen, dem Format angepassten Rahmen.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

(Winterthur 1763 - 1830 Zürich)

Lot von zwei Ansichten: 1. Vue de la ville de Berne 2. Vue de la ville de Zurich.

Altkolorierte Umrissradierungen. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

Unterhalb der Darstellung jeweils gestochen betitelt und bezeichnet.

Jeweils ca. 39,5 x 59 cm. Als Gegenstücke in dekorativen Echtgoldrahmen.

Verkauft für CHF 938 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZ HEGI

FRANZ HEGI

(Lausanne 1774 - 1850 Zürich)

Nach JOHANN JAKOB WETZEL (1781-1834). Vue du Lac de Zürich prise du Bastion de la katze à Zurich.

Aquatintaradierung.

19,5 x 27,5 cm. Goldrahmen.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

CONRARD MEYER (1618 Zürich 1689)

1. Frühlingszeit in Zürich; 2. Sommerzeit in Zürich; 3. Herbstzeit in Zürich; 4. Winterzeit in Zürich. Folge von vier Neujahrsblättern der Burgerbibliothek Zürich auf die Jahre 1646/49 mit Darstellungen der vier Jahreszeiten.

Radierungen.

Jeweils ca. 15 x 24 cm. Echtgoldrahmungen.

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GABRIEL I LORY

GABRIEL I LORY

(1763 Bern 1840)

Aux environs de Berne.

Altkolorierte Aquatintaradierung. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

26 x 36,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWEIZ.-

SCHWEIZ.-

Melchior BRAUN und Franz HOGENBERG.

Decem et tria Loca Confoederatorum Helvetiae. Aus:Illustriorum Regnie Galliae Civitatum Tabulae, ut & Helvetiae Confoederatae Civitates Celebriores. Köln, um 1590.

Altkolorierte Kupfer-Karte.

37 x 47 cm. Echtgoldrahmen.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

(Winterthur 1763 - 1830 Zürich)

Vue du Bourg de Schwitz. Um 1790.

Altkolorierte Umrissradierung. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

Unterhalb der Darstellung links gestochen signiert: Peint d'apres nature par J.J.Bidermann avec Privilége.

29 x 43 cm. Goldrahmung.

Verkauft für CHF 225 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

JOHANN JAKOB BIEDERMANN

(Winterthur 1763 - 1830 Zürich)

Lot von vier Ansichten: 1. Vue de Herisau, dans le Canton d'Appenzell, Rhode exerieur; 2. Vue de la Ville de Lausanne; 3. Vue de la Ville de Geneve; 4. Vue de la Ville de Fribourg.

Altkolorierte Umrissradierungen. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

Im unteren Blattrand jeweils gestochen betitelt, signiert und bezeichnet.

Jeweils ca. 29 x 43,5 cm. In Goldrahmen als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH.-

ZÜRICH.-

Melchior BRAUN und Franz HOGENBERG.

Zurich. Aus: Illustriorum Regni Galliae Civitatum Tabulae, ut & Helvetiae Confoederatae Civitates Celebriores. Amsterdam, um 1630.

Altkolorierte Kupfer-Karte. Die Einfassungslinie mit rotem Pinsel.

36 x 48 cm. Goldrahmen.

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATTHIAS PFENNINGER

MATTHIAS PFENNINGER

(1739 Zürich 1813)

Vue de la Ville de Baden en Argeu, du coté de Bains.

Altkolorierte Umrissradierung.

21,2 x 35,3 cm.

Verkauft für CHF 213 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HEINRICH THOMANN

HEINRICH THOMANN

(1748 Zollikon 1794)

Hermitage pre de Wildkirch - Canton Appenzell.

Altkolorierte Umrissradierung.

Im unteren Blattrand signiert und bezeichnet: H. Thoman fecit. Se vend chez le Auteur.

15,5 x 22,5 cm (Blattgrösse: 22 x 28,5 cm).

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZ NIKLAUS KÖNIG

FRANZ NIKLAUS KÖNIG

(1765 Bern 1832)

Der Abend-Sitz. In Unterseen Canton Bern bey dem Auteur.

Altkolorierte Umrissradierung.

Unterhalb der Darstellung rechts gestochen signiert: F.N.König fecit.

21 x 25 cm (Blattgrösse: 27,3 x 31 cm).

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BERNHARD FREULER

BERNHARD FREULER

(1796 Schaffhausen 1858)

Weissbad. Canton Appenzell. Um 1830.

Kolorierte Aquatintaradierung. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

Unterhalb der Darstellung links gestochen signiert: B.Freuler del. et sculps.

19 x 27 cm (Bogengrösse: 30 x 43 cm).

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERWALDEN - KANTON.-

UNTERWALDEN - KANTON.-

Friedrich Christian REINERMANN (1764 - 1835).

Gyswyl im Canton Unterwalden.

Altkolorierte Radierung mit Aquatinta.

Unterhalb der Darstellung gestochen signiert: Nach der Natur gezeichnet und radiert von F.C. Reinermann in Frankfurt a/m.

38 x 49,5 cm (Blattgrösse: 45 x 57 cm).

Verkauft für CHF 225 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VIERWALDSTÄTTERSEE.-

VIERWALDSTÄTTERSEE.-

La Chapelle de Guillaume Tell sur le Lac des quatre Cantons. Um 1850.

Altkolorierte Aquatintaradierung. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.

Unterhalb der Darstellung gestochen signiert: Dessine par G.Lory fils. Grave par I.Hürlimann.

26,5 x 36 cm (Blattgrösse: 32,5 x 40,5 cm).

Verkauft für CHF 275 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ETIENNE BAUDET

ETIENNE BAUDET

(Vineuil 1636 - 1711)

Nach FRANCESCO ALBANI (1578-1660). 1. Element du Feu; 2. Element de l'Air; 3. Element de l'Eau; 4. Element de la terre. Folge von vier Stichen zu den Elementen.

Kupferstiche.

63 x 59 cm (licht). In dekorativen Goldrahmen als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HIERONYMUS HOPFER

HIERONYMUS HOPFER

(Augsburg 1500 - 1563 Nürnberg)

Der hl. Eustachius, nach Albrecht Dürer.

Kupferstich.

Am unteren Blattrand mittig gestochen signiert: Hierunimus Hopfer.

28,7 x 22 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 325 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DEUTSCH, 16. JAHRHUNDERT

DEUTSCH, 16. JAHRHUNDERT

Christus nach der Geiselung.

Radierung auf Pergament, partiell aquarelliert.

8,5 x 13,3 cm (leicht unregelmässig). Gerahmt.

Verkauft für CHF 138 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

(Mogliano bei Mestre 1720 - 1778 Rom)

Veduta del Sepolcro di Cajo Cestio, 1755.

Radierung.

Im unteren Blattrand gestochen betitelt, bezeichnet, signiert und nummeriert.

41 x 55 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

(Mogliano bei Mestre 1720 - 1778 Rom)

Carceri d'invenzione. Blatt XVI.

Radierung auf festem Velin.

Am unteren Rand rechts gestochen signiert und nummeriert: Piranesi F. XVI. Oben mittig gestochen nummeriert: 364.

40,8 x 55,2 cm.

Verkauft für CHF 938 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ADRIAEN VAN OSTADE

ADRIAEN VAN OSTADE

(1610 Haarlem 1685)

Das Konzert. Um 1644.

Radierung auf Bütten.

In der Platte unten rechts gestochen monogrammiert.

12,8 x 9,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CLAUDE MELLAN

CLAUDE MELLAN

(Abbeville 1598-1688 Paris)

Les Vies des S.S.Peres des Deserts, 1647.

Kupferstich.

Am unteren Blattrand links gestochen signiert: CMellan in. et fc.

22,5 x 16,3 cm.

Verkauft für CHF 94 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MARCO RICCI

MARCO RICCI

(Belluno 1676/79 - 1729/30 Venedig)

Landschaft mit einer Rinderherde, Hirten und Wäscherinnen, 1730.

Radierung auf Bütten ohne Wz..

Oben links gestochen nummeriert: 2; unten links gestochen monogrammiert: MR.

32 x 43,3 cm (mit der separaten Schriftplatte unten).

Verkauft für CHF 225 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SIBYLLA MARIA MERIAN (NACH)

SIBYLLA MARIA MERIAN (NACH)

(Frankfurt a. M. 1647 - 1717 Amsterdam)

Gestochen von Pieter SLUYTER und J. MUTOER. LOT von 5 Blättern mit Pflanzen-, Schmetterlings- und Insektenmotiven. Aus: Metamorphosis insectorum surinamensium.

Kolorierte Kupferstiche.

Drei Blätter gestochen signiert: Mutoer; zwei Blätter gestochen signiert: P. Sluyter.

Diverse Formate: von ca. 35 x 28 cm bis 46 x 33 cm.

Verkauft für CHF 938 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr