Filter

X
Abteilung
Grossuhren(1)
Möbel & Dekorative Kunst(57)
Varia(26)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(77)
Keine Zuteilung(1)
Kommoden / Anrichten / Kabinette(1)
Schränke / Vitrinen / Bibliotheken(1)
Sitzmöbel(1)
Tische / Schreibmöbel(3)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(83)
18. Jahrhundert(1)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(83)
Barock(1)
X
Land/Region
Keine Angabe(84)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(83)
Skulptur / Plastik(1)

Suche


84 Treffer
GEFASSTE NÄHSCHATULLE,

GEFASSTE NÄHSCHATULLE,

alpenländisch, 19. Jh.

Nadelholz bemalt mit stilisierten Blumen und Blättern auf blauem Grund. Klappdeckel mit Nadelkissen (zu reparieren). Innen mit Schublade. Brandstempel ABB. Schloss deffekt und ausgebaut.

26x21x20 cm.

Verkauft für CHF 63 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KONSOLE,

KONSOLE,

Barock-Stil, Flandern oder England, teils unter Verwendung alter Teile.

Eiche geschnitzt mit Zierfriesen und Blättern. Front mit Schublade.

101x48x81 cm.

Verkauft für CHF 138 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 4 APPLIKEN

LOT VON 4 APPLIKEN

Louis XVI-Stil, 20. Jh.

Bronze. Mit Vasenaufsatz und zwei geschweiften Lichtarmen.

H 39 cm

Verkauft für CHF 425 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GUERIDON MIT SCHREIBSCHUBLADE,

GUERIDON MIT SCHREIBSCHUBLADE,

Louis XV-Stil, teils unter Verwendung alter Teile.

Rosenholz, Veilchenholz und Ahorn eingelegt in Filets und Reserven. Graues Marmorblatt in durchbrochener Messinggalerie auf 2-schübiger Zarge und durch Tablar verbundenen Beinen. Die obere Schublade blind und auf die Seite öffnend. Bronzebeschläge. 1 Schlüssel.

40x32x76 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHREIBGUERIDON,

SCHREIBGUERIDON,

Louis XV-Stil, Frankreich, teils unter Verwendung alter Teile.

Sipo-Mahagoni, Veilchenholz und teils getönte Hölzer eingelegt in Reserven und Würfelmarketerie. Geschweifter, rechteckiger Korpus auf wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Beinen. Front mit 2 Schubladen, die obere blind und auf die Seite öffnend. Auszugstablar mit schwarzem Lederbezug. Gelbliche Brekzieplatte. Bronzebeschläge. 2 Schlüssel.

46x32x71 cm.

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR OVALE BEISTELLTISCHE,

PAAR OVALE BEISTELLTISCHE,

England, 19. Jh.

Mahagoni und Satine eingelegt mit Filets, sowie bemalt mit Putten, Blumenkranz, Bändern und Musikinstrumenten.

70x51x82 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHRANK,

SCHRANK,

Barock, Schweiz oder Süddeutschland, 18. Jh.

Nussbaum geschnitzt im Flachrelief mit Blumen und bastionsförmigem Bogen sowie punziert. Front mit Lanzettbogen, kassettierten Doppeltüren zwischen moulurierten Reserven. Rechteckiger Korpus auf gerader Zarge und Quetschfüssen.

200x72x213 cm.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DUMBWAITER,

DUMBWAITER,

Regency-Stil, England. 19. Jh.

Mahagoni gedrechselt. 2 runde Ablagen mit Messinggalerie über 1 rechteckigen Schrankfach. Schwenkbare Füsse mit Rollen. 1 Schlüssel.

H 107, B 75 cm.

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDER LACKTISCH,

RUNDER LACKTISCH,

England, 19. Jh.

Holz schwarz gelackt mit Chinoiseriedekor.

D 91, H 79 cm.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SÄULENSCHRANK,

SÄULENSCHRANK,

Barock, Basel.

Nussbaum und Nussbaummaser. Auf hohem Sockel, die Front mit Doppeltüre zwischen tordierten und gedrechselten Dreiviertelsäulen. Im Kranz geschnitzer geflügelter Engelskopf. Eisenbeschläge und -schlösser. 2 Schlüssel.

220x74x227 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KOMMODE,

KOMMODE,

Barock, Schweiz oder Deutschland.

Nussbaum, Wurzelmaser und Pflaume eingelegt in geometrischem Reserven. Geschwungene, 3-schübige Front "en arbalète".

127x67x86 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOUILLOTTE-TISCH,

BOUILLOTTE-TISCH,

Louis XVI-Stil, Frankreich.

Mahagoni. Grau/weisses Marmorblatt in durchbrochener Messinggalerie. Auf einschübiger Zarge mit 2 zusätzlichen Auszugstablaren. Kannelierte Beine. Messingsabots.

H 79, D 65 cm.

Verkauft für CHF 138 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KREDENZ,

KREDENZ,

Renaissance-Stil unter Verwendung alter Teile.

Nussbaum und Nadelholz eingelegt mit geometrischen Filets, Wappen mit Löwe sowie Blattwerk. Rechteckiger Korpus über 4 Schubladen und 2 Türen. Eisenbeschläge. 2 Schlüssel. Bezeichnet SMANS DOMADES 1745.

131x38x90 cm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NISCHENBUFFET/GÄNTERLI,

NISCHENBUFFET/GÄNTERLI,

Graubünden, 17./18. Jh.

Nadelholz und Arve eingelegt in geometrischem Reserven, stilisierten Ranken, Turmspitzen und Fleur de Lys sowie mit Rankenwerk in Flachschnitzerei. 1-türiges Oberteil über offener Nische und 1-türigem Unterteil. Eisenschlösser (teils ersetzt).

73x50x216 cm.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GESCHNITZTE TRUHE,

GESCHNITZTE TRUHE,

Graubünden, datiert 1717 sowie bez. VORSCHLA N PLANTA.

Arve mit Flachschnitzerei in Form von Kirchen, Blattranken, Portalen sowie Wappenkartusche unter Krone und umrahmt von Blattranken. Die Seiten bemalt mit stilisierten Blumen. Klappdeckel, die Front umbgebaut auf 2 Türen. Teilweise späterer Innenausbau mit Schubladen. Eisenschloss und Schlüssel.

179x69x89 cm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

APOTHEKERWAAGE MIT UHR,

APOTHEKERWAAGE MIT UHR,

Neuenburg, um 1830/40.

Dreiseitig verglastes Gehäuse mit Kirschfurnier, der Sockel mit Schublade. Front mit verglaster Türe. Das Werk montiert auf drei Rundsäulen. Weisses Emailzifferblatt in wellig durchbrochener Lünette, mit römischen Stundenziffern. Werk mit Spindelgang und 1/4-Stundenschlag auf Glocke. Frontseitig mit kleiner Balkenwaage mit Hebemechanismus. Fehlstellen am Zifferblatt, Gehäuse berieben. Werk eventuell zu revidieren.

33x26x50 cm

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AMEUBLEMENT,

AMEUBLEMENT,

Empire, Frankreich, Anfang 19. Jh.

Mahagoni. 4 Fauteuils und 1 Sofa. Gepolsterter Sitz und Rückenlehne. Armlehnen in geschnitzten Delphinköpfen endend. Gelber mit Bienen und Lorbeerkränzen gemusterter Seidenbezug.

Fauteuils: 56x50x90 cm, Sofa: 174x62x94 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FOLGE VON 3 STÜHLEN MIT METALLBESCHLAG,

FOLGE VON 3 STÜHLEN MIT METALLBESCHLAG,

wohl Ägypten, 20. Jh.

Holz-und versilberter Metallbeschlag. Durchbrochene Rückenlehne mit zwei unterschiedlich gemusterten Sitzbezügen.

56x45x78 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR STÜHLE,STÜHLE

PAAR STÜHLE,STÜHLE

Biedermeier, Deutschland.

Eiche teils ebonisiert. Gepolsterter Sitz. Blauer gestreifter Stoffbezug.

44x43x92 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 5 ÄHNLICHEN STÜHLEN,

LOT VON 5 ÄHNLICHEN STÜHLEN,

Biedermeier, Schweiz.

Nussbaum.

Ca. 43x45x85 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCH,

TISCH,

Biedermeier, Schweiz.

Kirsche. Rechteckiges Blatt auf einschübiger Zarge und Säbelbeinen.

151x74x76 cm.

Verkauft für CHF 1 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MODELL EINER BARK,

MODELL EINER BARK,

20. Jh.

Holz braun und weiss gefasst, Schnur und andere Materialien.

L 90, H 49 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MODELL DES ITALIENISCHEN SCHULSCHIFFES "AMERIGO VESPUCCI",

MODELL DES ITALIENISCHEN SCHULSCHIFFES "AMERIGO VESPUCCI",

20. Jh.

Holz gefasst, Textil, Schnur, Metall und andere Materialien. Die Amerigo Vespucci wurde als Schulschiff der italienischen Marine 1925 in Dienst gestellt.

L 133, H 72 cm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MODELL EINES DREIMAST-SEGELSCHIFFES,

MODELL EINES DREIMAST-SEGELSCHIFFES,

20. Jh.

Holz teils bemalt, Schnüre, Textil und andere Materialien.

93x77 cm.

Verkauft für CHF 325 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MODELL EINES FRANZÖSISCHEN VOLLSCHIFFES,

MODELL EINES FRANZÖSISCHEN VOLLSCHIFFES,

20. Jh.

Holz, Schnur und Textil.

115x82 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr