Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(20)
Zeichnungen Alter Meister(58)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(2)
Akt(1)
Christlich-religiöse Motive(18)
Figurendarstellungen(9)
Gefechtszenen(4)
Genreszenen / Interieur(3)
Historienmalerei / Mythologie(18)
Landschaften(4)
Mediterane Landschaften(2)
Portraits / Bildnisse(7)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(5)
Tierdarstellungen(3)
Veduten / Capriccio(2)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(20)
17. Jahrhundert(27)
18. Jahrhundert(27)
19. Jahrhundert(4)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(1)
Keine Zuteilung(31)
Renaissance / Manierismus(10)
Barock(27)
Biedermeier(3)
Orientalismus(1)
Realismus / Naturalismus(3)
Historismus / Gründerzeit(1)
Symbolismus(1)
X
Land/Region
Keine Angabe(1)
Belgien(1)
Deutschland(8)
England / UK(1)
Frankreich(7)
Italien(40)
Niederlande(7)
Österreich(1)
Schweiz(12)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(2)
Aquarell / Zeichnung / Collage(59)
Druckgraphik / Multiple(17)

Suche


78 Treffer
SCHWEIZ - MILITARIA.-

SCHWEIZ - MILITARIA.-

Johann Jakob SPERLI (1770 - 1841)

1. Eidsgenössisches Uebungs-Lager bey Wohlen im August 1820. Von der Morgen = Seiten; 2. Eidsgenössisches Uebungs-Lager bey Wohlen im August 1820. Von der Abend = Seiten. Zwei Gegenstücke. - Dazu zwei weitere Stiche als Beigaben.

Altkolorierte Aquatintaradierungen. Die Einfassungslinien mit schwarzer Feder.

Im unteren Schriftrand gestochen betitelt und signiert. J.J. Sperli fecit Heinrich Hässli sculp.

Jeweils ca. 27 x 42 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THUN - MILITARIA.

THUN - MILITARIA.

Das Eidsgenössische Lager bey Thun von 1826. - Dazu ein weiterer Stich als Beigabe.

Altkolorierte Lithographie. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.

Im Schriftrand unten links gestochen signiert: Gezeichnet von J. J. Oesch.

34,5 x 52 cm (Blattgrösse: 40,2 x 56,8 cm).

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHWEIZ - MILITARIA.-

SCHWEIZ - MILITARIA.-

"Vorstelung des Militärischen Zuzugs ganzer Hochl: Eidsgenosschaft, an den Gränzen bey Basel". Um 1800. - Dazu ein Aquarell als Beigabe.

Altkolorierte Umrissradierung.

28 x 45 cm (Bogengrösse: 30 x 48 cm).

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZÜRICH - MILITARIA.-

ZÜRICH - MILITARIA.-

Friedrich SCHÖNFELD (1807-1853)

Lot von 5 Blättern: Zürcherisches Cantonal=Militär.

Altkolorierte Federlithographien.

Unterhalb der Darstellung im Stein betitelt, bezeichnet und signiert: Lit v. F. Schönfeld in Winterthur.

Die Bogengrösse jeweils ca. 35 x 44,5 cm.

Verkauft für CHF 1 063 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ÖSTERREICH - WIEN.-

ÖSTERREICH - WIEN.-

CARL SCHÜTZ (1745 - 1800)

Lot von zwei Ansichten: 1. Ansicht der Schottenkirche und des Platzes bis auf den Hof. 2. Ansicht vom Graben gegen den Kohlmarkt.

Altkolorierte Umrissradierungen.

Jeweils im Schriftrand gestochen betitelt, bezeichnet und signiert: Nach der Natur gezeichnet und gestochen von C. Schütz in Wien, 1781 bzw. 1790. In Wien bey Artaria Comp. Oben rechts gestochen nummeriert: '13' bzw. '9'.

33 x 43 cm (Bogengrösse: 46 x 66 cm) und 33,5 x 43 cm (Bogengrösse: 44,5 x 55 cm).

Verkauft für CHF 475 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLORENZ.-

FLORENZ.-

Johann Sebastian MÜLLER (1715-1785) nach Giuseppe ZOCCHI.

Veduta di Lung Arno e del Ponte a S. Trinita presa dal Terrazzo dé SS.Rucellai. Florence, Bouchard, 1754. - Dazu eine weitere Ansicht als Beigabe.

Radierung.

Unterhalb der Darstellung gestochen betitelt, bezeichnet und nummeriert: T.VII.

50 x 69 cm (Bogengrösse: 62 x 82 cm).

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DONAU - KARTE.-

DONAU - KARTE.-

Tobias Conrad LOTTER (1717 - 1777 Augsburg).

Tabula Synoptica Totius Fluminis Danubii A Fontibus Usque Ade Ostia ... Augsburg, um 1760.

Teil- und grenzkolorierte Kupfer-Karte überdrei montierte Bögen.

49 x 170 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 275 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANN JAKOB FALKEISEN

JOHANN JAKOB FALKEISEN

(1804 Basel 1883)

Bad von Esky Kap Ligiah bei Brussa mit Orientalen und Tierstaffage.

Bleistift, Feder in Grau, Aquarell. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.

Unten rechts signiert: J.J. Falkeisen.

24,5 x 33,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JEAN-HONORÉ FRAGONARD

JEAN-HONORÉ FRAGONARD

(Grasse 1732 - 1806 Paris)

1. Nymphe auf den Händen zweier Satyrn sitzend; 2. Die Satyrfamilie. Aus der Folge: Quatre Bacchanales, ou Jeux de Satyres, 1763.

Radierungen.

14,6 x 20,9 cm und 14,5 x 21,3 cm.

Verkauft für CHF 425 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STEFANO DELLA BELLA

STEFANO DELLA BELLA

(1610 Florenz 1664)

Zwei sich umarmende Kinder.

Radierung.

5,8 x 8,8 cm.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STEFANO DELLA BELLA

STEFANO DELLA BELLA

(1610 Florenz 1664)

Kinderköpfchen.

Radierung.

9 x 6,8 cm.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

(Mogliano bei Mestre 1721 - 1778 Rom)

Veduta nella Via del Corso, 1752. Aus der Folge: Vedute di Roma.

Radierung.

40 x 61 cm (Bogengrösse: 52,7 x 76 cm). Gerahmt.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

GIOVANNI BATTISTA PIRANESI

(Mogliano bei Mestre 1720 - 1778 Rom)

Veduta interna dell’ Artrio del Portico di Ottavia, 1760. Aus der Folge: Vedute di Roma.

Radierung.

41,5 x 55,5 cm (Bogengrösse: 50 x 65 cm). Gerahmt.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RICHARD EARLOM

RICHARD EARLOM

(1743 London 1822)

Nach Johann ZOFFANY. Colonel Mordaunt's Cock Match at Lucknow. 1792.

Farbige Mezzotintoradierung.

46,5 x 58,5 cm (Bogengrösse: 50,8 x 72,5 cm).

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JACOPO LEONARDIS

JACOPO LEONARDIS

(1723 - 1794)

1. Or con la voce... (der Quacksalber als Zahnarzt); 2. Vario è il vestir... ( Das Menuett). Zwei venezianische Szenen nach Giovanni Battista TIEPOLO, 1765.

Kolorierte Radierungen.

Unterhalb der Darstellung jeweils mit gestochenem Titel, signiert, datiert und nummeriert: Pl. 9 und Pl. 10.

Jeweils ca. 36,5 x 48,5. Als Gegenstücke in dekorativen Goldrahmungen.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NICOLAS HENRI JACOB

NICOLAS HENRI JACOB

(1782 Paris 1871)

Folge von 24 Tafeln mit Darstellungen von Affen. Aus: Storia Naturale delle scimie, 1812. Veröffentlicht bei F. Artaria.

Handkolorierte Kupferstiche.

Unterhalb der Darstellungen jeweils in italienischer Sprache gestochen betitelt und mit mehrzeiligem Text. Unten rechts jeweils bezeichnet: Tavola...;

Jeweils ca. 31,2 x 21,7 cm. Alle Stiche in dekorativen Rahmen als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 2 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CORNELIS II VISSCHER

CORNELIS II VISSCHER

(1619/29 Haarlem 1658/62)

Nach Pieter VAN LAER. Der Stall.

Radierung und Kupferstich. Auf Bütten mit Wz. im Oval, nicht identifiziert.

Am oberen Rand bezeichnet: P.de Laer pinxit.

28,5 x 38,2 cm.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JOHANNES SADELER I

JOHANNES SADELER I

(Brüssel 1550 - 1600 Venedig)

Nach BARTHOLOMÄUS SPRANGER. Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben und drei musizierenden Engeln, 1581. - Dazu ein Stich als Beigabe.

Kupferstich.

27,5 x 19 cm.

Verkauft für CHF 275 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIERRE IMBERT DREVET

PIERRE IMBERT DREVET

(1697 Paris 1739)

Nach NICOLAS DE LARGILLIERRE. Porträt Jacques François Edouard Stuart, Prinz of Wales.

Kupferstich.

48,5 x 37 cm.

Verkauft für CHF 325 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLORENZ oder SIENA, SPÄTES 16. JAHRHUNDERT

FLORENZ oder SIENA, SPÄTES 16. JAHRHUNDERT

Die Begegnung des hl. Franziskus mit der hl. Klara.

Schwarze Kreide, Feder und Pinsel in Braun, weiss gehöht.

Am unteren Rand mit brauner Feder bezeichnet: Vasari.

13 x 20 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VENEZIANISCH, UM 1580

VENEZIANISCH, UM 1580

Huldigungsszene oder Taufe Christi im Jordan.

Feder in Braun. Die Einfassungslinie mit brauner Feder.

6,6 x 11,6 cm.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 16./17. JAHRHUNDERT

ITALIENISCH, 16./17. JAHRHUNDERT

Brustbildnis eines älteren bärtigen Mannes. - Dazu zwei weitere Zeichnungen.

Schwarze, weisse und rotbraune Kreide auf graublauem Bütten mit Wz. Lilie im Kreis.

Unten rechts mit brauner Feder bezeichnet: Titiano.

39,2 x 25,5 cm.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

Männlicher Kopf im Profil nach rechts beim Blasen einer Flöte.

Feder in Braun, Rötel.

18,8 x 17,9 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

Der Evangelist Markus mit dem Löwen; Maria und Jesus mit dem Johannesknaben. Zwei Studien auf einem Bogen.

Feder und Pinsel in Braun, schwarze Kreide.

16,7 x 31 cm (unregelmässig).

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

ITALIENISCH, 17. JAHRHUNDERT

Studie zu einer Verkündigung Mariens. Verso: Studie zu zwei kämpfenden Personen.

Rötel. Verso: Feder in Braun.

Verso mit brauner Feder alt bezeichnet: Giacomo Taluna (?).

22,2 x 19,8 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr