Filter

X
Abteilung
Sakrale Skulpturen(6)
Varia(65)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(67)
Dosen / Schatullen / Tabatièren / Etuis(1)
xx_Miniaturen(1)
Rahmen / Spiegel(1)
Vasen / Jardinièren / Zierobjekte(1)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(71)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(71)
X
Land/Region
Keine Angabe(71)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(71)

Suche


71 Treffer
BRONZETORSO EINER FRAU

BRONZETORSO EINER FRAU

20. Jh. Signiert Brunhoff (wohl Marion de Brunhoff).

Bronze.

H 30 cm.

Verkauft für CHF 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LEUCHTERENGEL

LEUCHTERENGEL

Renaissance, Italien, 16. Jh.

Linde geschnitzt. In kniender Haltung, ursprünglich mit einem Kerzenleuchter auf dem linken Knie. Stark verwurmt, fragmentarischer Zustand. Kittungen.

H 52 cm

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CORPUS CHRISTI

CORPUS CHRISTI

Alpenländisch, Wallis oder Italien, Ende 16. Jh.

Holz geschnitzt und gefasst.

H 99 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RELIEFFIGUR DES HEILIGEN GEORGS MIT DEM DRACHEN

RELIEFFIGUR DES HEILIGEN GEORGS MIT DEM DRACHEN

Im Stile der Gotik.

Holz geschnitzt und gefasst. Der Heilige zu Pferd mit Schwert, unter ihm der Drache.

H 77, B 55 cm.

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RELIEFFIGUR DES HEILIGEN MARTIN

RELIEFFIGUR DES HEILIGEN MARTIN

Im Stile der Gotik.

Holz geschnitzt und gefasst. Der Heilige zu Pferd erbarmt sich eines am Boden liegenden Bettlers.

B 50, H 71 cm.

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINER HAUSALTAR MIT VERGOLDETEN PLAKETTEN

KLEINER HAUSALTAR MIT VERGOLDETEN PLAKETTEN

Barock, 17. Jh.

Holz geschwärzt. Eingelegt mit ziselierten und reliefierten Plaketten, zentrale Darstellung der Kreuzigung, umgeben von drei ovalen Plaketten mit den Arma Christi, dem Besuch der drei Könige sowie Maria und Josef im Stall. Weitere Plaketten mit dem Christusmonogramm IHS flankiert von 2 Engeln sowie mit der Kreuztragung. Im Sockel eine Reliquie des Heiligen Stephanus. Alte Sammlungsetikette '21 25'.

21 x 9,5 x 40 cm.

Verkauft für CHF 3 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MADONNA MIT KIND

MADONNA MIT KIND

Spanien, romanischer Typus, Katalonien, wohl 19. Jh.

Eiche geschnitzt und geflacht, teils mit Leinwand bezogen sowie polychrom gefasst. Die bekrönte Gottesmutter stehend, das Jesuskind sitzend mit Herrscherkugel in ihrer linken Hand. Verso mit reparierten Rissen, Fassung mit Fehlstellen und brüchig, teils überarbeitet. Fehlstellen im Sockelbereich.

H 65 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GESCHNITZTER UND GEFASSTER ENGELSKOPF

GESCHNITZTER UND GEFASSTER ENGELSKOPF

Barock, Deutschland um 1690.

Linde geschnitzt sowie gefasst und teilvergoldet. Frontal ausgerichtet mit symmetrischem Flügelpaar.

H 26 cm.

Verkauft für CHF 425 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZWEI BRONZEFIGUREN

ZWEI BRONZEFIGUREN

Paris um1885/90.

Bronze braun patiniert in Form von zwei Philosophen. Rechteckiger Sockel. Giesserstempel: F. BARBEDIENNE FONDEUR und REDUCTION MECHANIQUE, A COLLAS.

H 44 cm bzw. H 42 cm.

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR GESCHNITZTE LÖWEN

PAAR GESCHNITZTE LÖWEN

Grödner Arbeit, Anfang 19. Jh.

Holz geschnitzt und dunkel patiniert.

L 27, H 15 cm.

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

W. LACHNER

W. LACHNER

Um 1930.

Keramikfigur. Winterliche Fahrt im Auto. Keramik bemalt und glasiert. Signiert und undeutlich datiert.

48 x 20 x 28 cm.

Signiert und undeutlich datiert. 48x20x28 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR DEKORATIVE BRONZE-BÜSTEN VON SATYREN

PAAR DEKORATIVE BRONZE-BÜSTEN VON SATYREN

Barock-Stil, wohl Italien.

Bronze braun patiniert.

H ca. 80 cm.

Verkauft für CHF 2 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STATUE DER PALLAS ATHENE AUF SÄULENPOSTAMENT

STATUE DER PALLAS ATHENE AUF SÄULENPOSTAMENT

19. Jh. Die Säule mit Widmung "Dem Generalfeldmarschall Eberhard Herwarth von Bittenfeld zum LX jährlichen Dienstjubiläum den XV October MDCCCLXXI".

Zinkguss mit Resten von Versilberung, die Säule in geschwärztem Holz. Der Schild von Athene beschriftet.

H Figur 57 cm, H total 182 cm.

Verkauft für CHF 813 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KINDERBÜSTE "JEAN QUI RIT"

KINDERBÜSTE "JEAN QUI RIT"

Frankreich, 20. Jh. Nach Jean Antoine Houdon.

Bronze versilbert. Verso gemarkt mit G. Chevalier (Münchner Juwelier).

H 18 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENRY-RAYMOND FOST (1905 - 1970)

HENRY-RAYMOND FOST (1905 - 1970)

Signiert und gestempelt G. Delattre Paris.

Darstellung einer Tänzerin mit Feder-Kostüm. Stift, Aquarell und Pailletten auf Papier, unter Glas gerahmt.

74,5 x 54,5 cm.

Verkauft für CHF 94 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR SITZENDE PUTTI

PAAR SITZENDE PUTTI

Italien, 19. Jh.

Terrakotta. Beide sitzend, der eine mit Doppelflöte, der andere eine Panflöte spielend. Auf Rechtecksockel, gefasst in "Vert de Mer"-Platten sowie mit Bronzemontierung mit Blattfries. Alte, unvollständige Inventaretiketten bezeichnet 'NO. 39 de l'inventaire...' und Stempel 'L'.

38,5 x 22 x 47 cm.

Verkauft für CHF 1 063 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LES CHEVAUX DE MARLY

LES CHEVAUX DE MARLY

Regence-Stil, Paris, 19. Jh. Nach dem Vorbild von Nicolas Coustou (1658–1733).

Bronze, braun patiniert. Pferdebändiger auf rocaille-förmigem und vergoldetem Sockel.

L 18 cm, H 20 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIERRE JULES MENE

PIERRE JULES MENE

(1810 – 1879). Paris um 1870.

Brünierte Bronze. Kleine rechteckige Wandkonsole mit Eichhörnchenpaar, Eichenblättern und Voluten. Oben signiert.

15 x 7 x 10,5 cm.

Verkauft für CHF 325 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FIGUR NACH DER APHRODITE KALLIPIGOS

FIGUR NACH DER APHRODITE KALLIPIGOS

Wohl Frankreich, um 1900.

Bronze braun patiniert.

H 27 cm.

Verkauft für CHF 2 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR VOLLPLASTISCH GESCHNITZTE SCHWÄNE

EIN PAAR VOLLPLASTISCH GESCHNITZTE SCHWÄNE

Norditalien, wohl Lucca, um 1800.

Holz teils vollplastisch geschnitzt und vergoldet. Wohl ehemals als Zierelemente eines Möbels verwendet.

H ca. 50 cm.

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BULLDOGGE

BULLDOGGE

England, 20. Jh.

Kunststoff gefasst. Mit beweglichem Kopf, auf Zug an der Leine gibt die Bulldogge das für den Hund typische Geräusch wieder.

L 46 cm.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WALTER SCHOTT

WALTER SCHOTT

(1861-1938)

Weiblicher Akt mit Kugel. Bronze braun patiniert sowie teils vergoldet. Auf rotem Marmorsockel. Auf der Plinte signiert WALTER SCHOTT FEC.

H 45 cm.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAMMLUNG VON 8 KLEINEN GESCHNITZTEN RELIEFS

SAMMLUNG VON 8 KLEINEN GESCHNITZTEN RELIEFS

Wohl Kassetten von Kästchen, Renaissance-Stil, Italien.

Holz geschnitzt mit Wappenkartuschen, figürlichen Darstellungen, Maskarons sowie Volutenwerk. Montiert auf zwei rot bespannten Paneelen sowie gerahmt.

Relief: je ca. 9 x 12 cm. Rahmen: 33 x 38 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FIGUR EINES EDELMANNES

FIGUR EINES EDELMANNES

Wohl Holland oder Deutschland, 18. Jh.

Holz vollrund geschnitzt, gefasst und mit Resten von Vergoldung. Der Mann stehend, das rechte Bein auf einen Sockel aufgestützt. Er trägt einen Pelzhut sowie einen pelzbesetzten Mantel. Brüche an den Beinen und Füssen.

H 20 cm.

Verkauft für CHF 188 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REISE-NÄHNECESSAIRE

REISE-NÄHNECESSAIRE

Wohl Holland, 19. Jh.

Ovales Etui in Schildpatt. Innen mit beigem Samt gefüttert sowie mit Schere, Ahle, Nadel, Nadeletui und Fingerhut in Stahl und Gold. Adlerkopf Punze.

11 x 6 cm.

Für den Export dieses Objekts ist eine CITES-Bescheinigung notwendig. Die Beschaffung dieses Dokuments obliegt dem Käufer. Der Versand ins Ausland ist durch Koller Auktionen nicht möglich. Bitte kontaktieren Sie die Abteilung für weitere Informationen.

Verkauft für CHF 238 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr