Filter

X
Abteilung
Grafik & Multiples(88)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(2)
Nicht näher zuzuordnen(3)
Abstraktion(37)
Akt(3)
Allegorien(1)
Christlich-religiöse Motive(1)
Dekoration / Design(1)
Figurendarstellungen(3)
Gefechtszenen(1)
Genreszenen / Interieur(2)
Landschaften(4)
Portraits / Bildnisse(9)
Selbstportraits(1)
Stadtansichten / Strassenszenen / Architektur(11)
Stillleben(3)
Tierdarstellungen(6)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(3)
19. Jahrhundert(1)
20. Jahrhundert(69)
21. Jahrhundert(15)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(2)
Nicht näher zuzuordnen(3)
Impressionismus / Postimpressionismus(1)
Symbolismus(2)
Nabis(1)
Expressionismus / Fauve(7)
Kubismus(2)
Surrealismus(3)
Neue Sachlichkeit / Neues Sehen(1)
École de Paris(1)
Konkrete Kunst(8)
Phantastischer / Magischer Realismus(1)
Abstrakter Expressionismus / Farbfeldmalerei(2)
Informel / Tachismus(1)
CoBrA(2)
Pop Art(16)
Minimalismus(8)
Konzeptkunst(20)
Nouveau Réalisme / Fluxus(4)
Op Art / Kinetische Kunst(2)
Fotorealismus / Realismus(1)
X
Land/Region
Keine Angabe(3)
Belgien(1)
China(1)
Deutschland(9)
England / UK(1)
Frankreich(15)
Italien(1)
Japan(2)
Niederlande(1)
Nordamerika / USA(19)
Österreich(1)
Schweiz(33)
Ungarn(1)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(2)
Druckgraphik / Multiple(86)

Suche


88 Treffer
ROMAN SIGNER

ROMAN SIGNER

(Appenzell 1938–lebt und arbeitet in St. Gallen)

Gleichzeitig. 1999.

Multiple. Eisenkugel blau bemalt, dünne Schnurr und gespaltener Tonklotz (original). 50/100. Auf dem Tonklotz mit Bleistift nummeriert: 50. Auf der Holzbox mit Bleistift signiert und datiert: R. Signer 99. Masse 19 × 16 × 12 cm. Masse der Box 28 × 17 × 24 cm. In Original-Holzkiste. Dieses Multiple entstand für die Biennale di Venezia 1999.

Verkauft für CHF 4 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ROMAN SIGNER

ROMAN SIGNER

(Appenzell 1938–lebt und arbeitet in St. Gallen)

Schwarze Sonne.

Lithografie. 1/50. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: R. Signer 2011. Darstellung 100 × 74 cm auf Vélin 107 × 81 cm (Lichtmass). Gedruckt bei Stoob, Sankt Gallen (mit dem Blindstempel).

Verkauft für CHF 2 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATIAS SPESCHA

MATIAS SPESCHA

(Trun 1925–2008 Zürich)

Komposition. 1985.

Lithografie. EA 10/10, Künstlerexemplar ausserhalb der Auflage von 60. Verso entlang des Unterrandes mit Bleistift signiert, datiert und bezeichnet: M. Spescha 85 C. Blattmass 52 × 54 cm auf Vélin.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATIAS SPESCHA

MATIAS SPESCHA

(Trun 1925–2008 Zürich)

Ohne Titel. 1980.

Offsetlithografie. Jeweils unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: M. Spescha 80. Blattmass 66 × 39 cm auf Vélin (Doppelbogen).

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATIAS SPESCHA

MATIAS SPESCHA

(Trun 1925–2008 Zürich)

Aus: Lithographie-Serie 1988/1-3. 1988.

Lithografie. X/X, ausserhalb der Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: M. Spescha 88. Darstellung 48,3 × 34 cm auf Vélin 49,2 × 35,3 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MATIAS SPESCHA

MATIAS SPESCHA

(Trun 1925–2008 Zürich)

Ohne Titel. 1988.

Farblithografie. X/X, ausserhalb der Auflage von 60. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: M. Spescha 88. Darstellung 48,5 × 33,9 cm auf Vélin 49,7 × 35,1 cm (Lichtmass).

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANK STELLA

FRANK STELLA

(Malden/Massachusetts 1936–lebt und arbeitet in New York)

Shards I. 1982.

Farblithografie und -serigrafie. 96/100. Unten rechts mit Bleistift signiert und datiert: F. Stella '82. Blattmass 115,6 × 101 cm auf Vélin von Arches. Erschienen bei Petersburg Press, New York. Gedruckt bei John Hutcheson, James Welty, Spencer Tomkins, Norman Lassiter. Blatt 1 der 9-teiligen Serie "Shards". Verblichen.

Verkauft für CHF 3 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ANTONI TÀPIES

ANTONI TÀPIES

(1923 Barcelona 2012)

A.L. 231. 1984.

Farblithografie. 35/120. Unten rechts mit Bleistift signiert: Tàpies. Blattmass 90 × 60 cm auf Vélin von BFK Rives (mit dem Wasserzeichen). Erschienen und gedruckt bei Atelier Lelong, Paris. Lithografie für das Plakat der Tàpies-Ausstellung, Galerie Lelong, Paris (21.11.1984 - 05.01.1985).

Verkauft für CHF 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC

HENRI DE TOULOUSE-LAUTREC

(Albi 1864–1901 Schloss Malromé/Gironde)

Madame Simon-Girard, Brasseur et Guy, dans la Belle Hélène. 1900.

Lithografie. 19/30. Unten rechts mit dem roten Monogrammstempel, sowie oben links im Stein monogrammiert: TL. Unten rechts mit Bleistift beschriftet und signiert: à Nous le Capitole T-Lautrec. Darstellung 53 × 46 cm auf Vélin 71,5 × 53,5 cm. Erschienen bei Kleinmann, Paris (mit dem Blindstempel).

Verkauft für CHF 1 875 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VARLIN (WILLY GUGGENHEIM)

VARLIN (WILLY GUGGENHEIM)

(Zürich 1900–1977 Bondo)

Ohne Titel.

Farblithografie. 7/100. Unten links mit Bleistift signiert: VARLIN. Darstellung 86 × 57 cm auf Vélin 90 × 64 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VICTOR VASARELY

VICTOR VASARELY

(Pecs 1906–1997 Paris)

Ohne Titel.

Farblithografie. 115/120. Unten rechts mit Bleistift signiert: Vasarely. Darstellung 22 × 32,7 cm auf Vélin.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VICTOR VASARELY

VICTOR VASARELY

(Pecs 1906–1997 Paris)

Ohne Titel.

Farbserigrafie. 26/250. Unten rechts mit Bleistift signiert: Vasarely. Darstellung 62,5 × 40 cm auf Vélin XXX.

Verkauft für CHF 525 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

AI WEIWEI

AI WEIWEI

(Peking 1957–lebt und arbeitet in Berlin)

Artist's Hand. 2017.

Multiple. Urethan Harz mit galvanisiertem Rhodium. Aus einer Auflage von 1000. Mit der eingeritzten Signatur: Wei Ai. Masse 12,5 × 9,5 × 10,8 cm. Erschienen bei Public Art Fund, USA. Mit der Original-Box.

Verkauft für CHF 2 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr