Filter

X
Abteilung
Varia(100)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(100)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(100)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(100)
X
Land/Region
Keine Angabe(100)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(100)

Suche


100 Treffer
GROSSE WALZENSPIELDOSE MIT 16 PFEIFEN,

GROSSE WALZENSPIELDOSE MIT 16 PFEIFEN,

Schweiz, 19. Jh.

Geteilter 40-toniger Kamm auf Walze. Aufzug durch Hebel. Ein- und Ausfunktion. In rechteckigem Holzkasten eingelegt mit schmalen Filets, Blumenranken sowie Musikinstrumenten. 59 x 29 x 29 cm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

19. Jh.

Holz geschnitzt und grün/gold gefasst. Auf kartuschenförmiger Wandplatte mit Krone und Doppeladler. 70 x 107 cm.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

19. Jh.

Holz geschnitzt. Auf katuschenförmige Platte montiert. 80 x 110 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

HIRSCHKOPF MIT GEWEIH,

19. Jh.

Holz geschnitzt und grün/rot/goldfarben gefasst. Zwischen dem Geweih Kruzifix. Auf ausgeschnittener Wandplatte mit bayerischem Wappen. 90 x 114 cm.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEMALTE SCHATULLE,

BEMALTE SCHATULLE,

Schweiz, 19. Jh.

Rechteckiger Holzkorpus mit vorstehendem Klappdeckel. Die Wandung schwarz gefasst, darauf Blumendekor. 28,5x21x13 cm.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE SCHATULLE,

KLEINE SCHATULLE,

Louis Philippe, 19. Jh.

Ahorn und Wurzelmaser. Rechteckiger, mehrfach passig geschweifter Korpus mit Klappdeckel auf geschweiften Beinen. Innenleben mit braunem Samt ausgeschlagen. 30x22,5x18 cm. 1 Schlüssel. Furnier mit Rissen.

Verkauft für CHF 70 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLOSTERARBEIT MIT CHRISTUSKIND,

KLOSTERARBEIT MIT CHRISTUSKIND,

Österreich, 19. Jh.

Wachs, Papier und Karton. Trapezförmiges, vorne verglastes Gehäuse. Das Christuskind mit segnendem Gestus sitzend inmitten von Blumen. Die Rückwand teils verspiegelt. 15x7x20 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KRUZIFIX,

KRUZIFIX,

Österreich, Vorarlberg, 19. Jh.

Holz ausgeschnitten und gefasst. Oben bez. JESUS NAZAREUS REX IUDEORUM. H 112 cm. Repariert.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MODELLTRUHE,

MODELLTRUHE,

wohl Graubünden, datiert 1689.

Holz geschwärzt und mit Kerbschnitzerei reich dekoriert. Rechteckiger Korpus mit vorstehendem Klappdeckel auf ausgeschnittenem Sockel. 26 x 14 x 18 cm.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHNALLE/SCHLIESSE,

SCHNALLE/SCHLIESSE,

Anfang 18. Jh.

Messing versilbert. Dreiteilig mit durchbrochenen Beschlägen mit Blattbändern, Widderköpfen, Blumen, Girlanden und Krone. L 38 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

COCO DE MER,

COCO DE MER,

1950.

L 30 cm. Geleimt.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 PAAR AUFSATZSCHALEN,

1 PAAR AUFSATZSCHALEN,

Restauration, Frankreich.

Bronze vergoldet. Flache runde Schale auf eingezogenem Fuss und quadratischem Sockel. Die Wandung godroniert sowie mit Palmetten und Gesichtern geschmückt. H 28 cm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BARYE, ALFRED

BARYE, ALFRED

(1839-1882).

Bronze. Elefant mit Reiter. Auf ovalem Sockel. H 25 cm.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRONZEPLASTIK,

BRONZEPLASTIK,

in der Art von Pierre Jules Mêne.

2 sich einander zugewandte Pferde. Auf rechteckigem Sockel. H 36 cm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DUBOIS, PAUL

DUBOIS, PAUL

(1829-1905).

Bronze mit brauner Patina. Sitzender Soldat. Giesser: "F. Barbedienne, Paris". H 68 cm.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SITZENDE FIGUR,

SITZENDE FIGUR,

wohl nach einem Vorbild der Antike.

Bronze patiniert. Auf einem Baumstrunk oder felsigen Sockel sitzender Junge mit Helm, in der linken Hand ein Stab, in der rechten ein Korb. H 52 cm.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANCESCO GIUSEPPE THYLMANI

FRANCESCO GIUSEPPE THYLMANI

(1862-1936)

Bronze. Frau mit Leier. Sign. THYLMANI. H 40 cm. Auf späteren Sockel montiert.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRUPPE VON 12 KLEINEN BRONZEFIGUREN,

GRUPPE VON 12 KLEINEN BRONZEFIGUREN,

in der Art der Wiener Bronzen, um 1900.

Bronze mit polychromer Bemalung. In Form von Tänzern mit Tierkopfmasken. H 8 cm.

Verkauft für CHF 90 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HUGGLER, ARNOLD

HUGGLER, ARNOLD

(1894-1988).

Bronze mit brauner Patina. Picador mit Stier. Auf rechteckigem Sockel, monogrammiert "AH" und signiert "Arnold Huggler". H 29 cm.

Verkauft für CHF 950 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HUGGLER, ARNOLD

HUGGLER, ARNOLD

(1894-1988).

Bronze. Stehender weiblicher Akt. Auf rechteckigem Sockel. Nummeriert 1/10, Monogramm "AH" und signiert "Arnold Huggler". H 54 cm.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE EIDECHSE,

KLEINE EIDECHSE,

um 1900.

Bronze. Wartend mit nach oben gestrecktem Kopf. L 13 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KOPF EINES KRIEGERS,

KOPF EINES KRIEGERS,

wohl Abguss nach antikem Vorbild, 20. Jh.

Bronze mit brauner Patina. H 63 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LA MONACA, FRANCIS

LA MONACA, FRANCIS

(1882-1937).

Bronze mit grüner Patina. Figur eines Mannes, die Arme zum Siegesgestus erhoben. Auf späterem Sockel, signiert "LA MONACA BRONZE". H 35,5 cm.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TANZENDER FAUN,

TANZENDER FAUN,

nach dem antiken Vorbild aus der Casa del Fauno in Pompej, 20. Jh.

Bronze patiniert. H 80 cm.

Verkauft für CHF 2 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

THABARD, ADOLPHE MARTIAL

THABARD, ADOLPHE MARTIAL

(1831-1905).

Bronze. Plastik eines stehenden Jünglings, in der linken Hand einen Greifvogel haltend. Auf rundem Sockel signiert "A. Thabard". H 77,5 cm.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr