Filter

X
Abteilung
Silber(219)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(219)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(219)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(219)
X
Land/Region
Keine Angabe(219)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(219)

Suche


219 Treffer
PAAR KLEINE SAUCIÈREN,

PAAR KLEINE SAUCIÈREN,

Italien 20. Jh.

Glattwandig, mit umlaufendem Palmfries an Rand und Présentoir. Schwanenkopfhenkel. L. 19 cm, 760 g.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BLUMENVASE,

BLUMENVASE,

Italien 20. Jh.

Tulpenform mit Vertikalfalten, gewelltem, ausladendem Rand. Auf entsprechendem Rundfuss. H. 20 cm, 380 g.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE FUSSSCHALE,

KLEINE FUSSSCHALE,

Italien 20. Jh.

Rundform mit gewelltem, durchbrochenem Rand. Auf drei Volutenfüssen. D. 18 cm, 277 g.

Verkauft für CHF 80 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR GIRANDOLEN,

PAAR GIRANDOLEN,

Italien 20. Jh.

Runder godronierter Fuss mit Perlfries. Partiell profilierter Schaft mit drei Lichtarmen. H. 37,5 cm, 1460 g.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR KLEINE SCHÄLCHEN,

PAAR KLEINE SCHÄLCHEN,

Italien 20. Jh.

Ovalform mit umlaufendem Kordelband. Auf vier Volutenfüssen. L. 12,5 - 15,5 cm, zus. 219 g.

Verkauft für CHF 180 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FLASCHENKÜHLER,

FLASCHENKÜHLER,

mit unleserlichen Marken.

Auf eingezogenem Fuss. Beidseitig mit Haltegriffen. H. 25 cm, 1215 g.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEESIEB,

TEESIEB,

England 19. Jh. Mit Meistermarke.

Rundform mit zwei flachen Seitengriffen. D. 8 cm, L. 16 cm, 70 g.

Verkauft für CHF 130 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES FUSSTABLETT,

KLEINES FUSSTABLETT,

Sheffield 1891/92. Harrison Brothers & Howson.

Oktagonale Form auf vier Füssen mit getrepptem Rand und Kordelabschluss. Im Spiegel eine Gravur. D. 16 cm, 155 g.

Verkauft für CHF 130 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERZENSTOCK,

KERZENSTOCK,

Sheffield Anfang 20. Jh. Mit Meistermarke.

Quadratische, getreppte Basis. Schaft in Form einer antiken Säule mit Akanthuskapitell. Tropfteller abnehmbar und gemarkt. Fuss beschwert. H. 23 cm.

Verkauft für CHF 120 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES FUSSTABLETT,

KLEINES FUSSTABLETT,

Dublin 18./19. Jh. Mit Meistermarke.

Rundform auf drei Bocksfüssen. Rand mit plastischem Schweifwerkdekor. Im Spiegel eine Gravur. Restauriert. D. 16,5 cm, 235 g.

Verkauft für CHF 360 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HERZBECHER,

HERZBECHER,

Dänemark 20. Jh.

Wandung allseitig mit reliefierten Herzen zwischen punziertem Grund. Innen vergoldet. H. 12 cm, 358 g.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZIGARRENSCHATULLE,

ZIGARRENSCHATULLE,

Deutschland Anfang 20. Jh. Manufakturmarke Wilhelm Binder.

Rechteckige und geradlinige Form mit glatter Wandung. Auf dem Scharnierdeckel ein grarviertes Wappen mit Helmzier. Innen mit Holz ausgelegt. 13 x 19 x 5 cm.

Verkauft für CHF 330 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR KLEINE SCHALEN,

PAAR KLEINE SCHALEN,

London Anfang 20. Jh. Manufakturmarke George Jackson & David Fullerton.

Schale in Muschelform auf drei Kugelfüssen. Mit Fehlstellen. L. ca. 13 cm, zus. 135 g.

Verkauft für CHF 180 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES HENKELTABLETT,

KLEINES HENKELTABLETT,

Russland Ende 19. Jh. Nachgestempelt in Polen.

Passig geschweifte Ovalform mit zwei seitlichen Henkeln. Spiegel ornamental und szenisch punziert und graviert. Mit Reparatur- und Fehlstellen. L. 27,5 cm, 215 g.

Verkauft für CHF 260 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR KERZENSTÖCKE,

PAAR KERZENSTÖCKE,

20. Jh. Gemarkt.

Getreppter und gravierter Rundfuss. Kannelierter Schaft mit profilierten Tropftellern. H. 14 cm, 400 g.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENKELKORB,

HENKELKORB,

Dublin Ende 18. Jh. Meistermarke RW.

Ovalform auf glattem Standring. Wandung durchbrochen und mit Festons verziert. Scharnierhenkel mit bekröntem Monogramm graviert. Mit Reparaturstellen. L. 33,5 cm, 820 g.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LEGUMIER AUF PRÉSENTOIR,

LEGUMIER AUF PRÉSENTOIR,

Paris Mitte 19. Jh. Legumier mit Meistermarke Quentin Baschelet.

Assortiert. Runde Form mit hohem, glattem Rand. Zwei seitliche Henkel mit Rocailledekor. Rand mit umlaufendem Palmettfries. Deckel entsprechend. Leicht gewölbt und mit plastisch ausgearbeitetem Griff, der Schwanenköpfe und Früchtefestons zeigt. Gefäss und Deckel mit bekröntem Monogramm graviert. Présentoir ebenfalls mit umlaufendem Palmettfires. Auf dem sonst glatten Rand ein gravierter Vogel. D. 27 cm, zus. 184 0g.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR SCHALEN,

PAAR SCHALEN,

Schweiz 20. Jh. Manufakturmarke Jezler.

Rundform mit passig geschweiftem Rand und glatter Wandung. D. 18,5 cm, zus. 585 g.

Verkauft für CHF 380 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MENAGÈRE,

MENAGÈRE,

Sheffield 1932/33. Meistermarke James Dixon and Sons Ltd.

Geradliniges Gestell auf vier Kugelfüssen. Vier geschliffene Glasflacons, einer mit Silbermontur und assortiertem, versilbertem Löffel, ein Flacon mit fehlender Montur. 22,5 x 19,5 x 5,5 cm.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLATTE,

PLATTE,

Paris um 1900.

Längliche, kantige Form mit getrepptem Rand. L. 41,5 cm, 930 g.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLATTE,

PLATTE,

Paris 1. Hälfte 20. Jh. Jean-Émile Puiforcat.

Kantige Längsform. Auf der Fahne graviertes Monogramm. L. ca. 45 cm, 1170 g.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE FUSSSCHALE,

KLEINE FUSSSCHALE,

Birmingham 1885/86. Marke Stokes & Ireland Ltd.

Runder, getreppter Fuss, darauf glattwandige Schale mit getrepptem Rand. D. 14 cm, 245 g.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WEIHWASSERGEFÄSS MIT WANDBEFESTIGUNG,

WEIHWASSERGEFÄSS MIT WANDBEFESTIGUNG,

wohl Italien 19. Jh.

Blattdekor, durchbrochener Rand, Herzmotiv. L. ca. 30 cm, 100 g.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEEKANNE UND CREMIER,

TEEKANNE UND CREMIER,

Italien 20. Jh.

Wandung mit tordierten Faltenzügen. Volutenhenkel. H. der Teekanne ca. 18 cm, zus. 620 g.

Verkauft für CHF 280 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINES KAFFEESERVICE,

KLEINES KAFFEESERVICE,

Italien 20. Jh.

Bestand: Kaffeekanne, Cremier und Sucrier. Wandung mit tordierten Faltenzügen. Volutenhenkel. H. der Kaffeekanne ca. 16 cm, zus. 390 g.

Verkauft für CHF 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr