Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(67)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(67)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(67)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(67)
X
Land/Region
Keine Angabe(67)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(67)

Suche


67 Treffer
COROT, CAMILLE JEAN-BAPTISTE (1796 Paris 1875), Umkreis.

COROT, CAMILLE JEAN-BAPTISTE (1796 Paris 1875), Umkreis.

Seelandschaft. Gouache, mit Deckweiss gehöht. Unten rechts bezeichnet: Corot. 15 x 23 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 305 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DEUTSCH, 1.H. 19. JAHRHUNDERT.

DEUTSCH, 1.H. 19. JAHRHUNDERT.

Südliche Landschaft mit Pinien, im Hintergrunde ein Bergmassiv. Öl auf Karton, 24,5 x 30 cm. Verso alt nummeriert: 18.

Verkauft für CHF 793 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DEUTSCH, UM 1820.

DEUTSCH, UM 1820.

Salutschüsse im Garten einer Villa. Aquarell. 27,3 x 36,5 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder.

Verkauft für CHF 610 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT.

FRANZÖSISCH, 18. JAHRHUNDERT.

Opferungsszene mit Mann und Widder. Rötel, 38 x 28 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 610 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GUYS, CONSTANTIN ERNEST ADOLPHE HYAZINTHE (Vlissingen 1802 - 1892 Paris).

GUYS, CONSTANTIN ERNEST ADOLPHE HYAZINTHE (Vlissingen 1802 - 1892 Paris).

Szene mit Tänzerinnen und einem Offizier. Feder und Pinsel in Grau und Braun. 22 x 28 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 610 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT.

ITALIENISCH, 18. JAHRHUNDERT.

Mythologische Landschaft mit Satyrn und Mänaden, im Zentrum Apollon beim Spiel auf der Kithara und Pallas Athene. Feder in Braun und Schwarz, Pinsel in Grau, weiss gehöht. 21 x 28,5 cm. Gerahmt. - Mit zwei nicht identifizierten Sammlungsstempeln unten rechts.

Verkauft für CHF 915 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT.

ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT.

Studie nach einer Deckengestaltung in der Villa Giulia in Rom (?). Bleistift, Feder in Grau, Braun und Rot, Aquarell. 31 x 40 cm. Am unteren Rand mit Bleistift bezeichnet: Vigna di Papa Giulio. Giov. da Udine.

Verkauft für CHF 220 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT.

ITALIENISCH, 19. JAHRHUNDERT.

Barfüssige junge Frau mit Tonkrug. Aquarell, 32,5 x 22,5 cm. Gerahmt.

Verkauft für CHF 732 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ITALIENISCH.

ITALIENISCH.

Anonym, um 1800. Antike Brunnenanlage mit Besuchern, davon drei auf einem Pferd. Gouache, weiss gehöht. 10,5 x 14,5 cm. Alte Rahmung.

Verkauft für CHF 244 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JAN VAN OS (Middelharnis 1744 - 1808 Den Haag).

JAN VAN OS (Middelharnis 1744 - 1808 Den Haag).

Lot von 2 Bll.: 1. Kopf eines Kalbs. 2. Kopf eines Ochsen Aquarelle, jeweils ca. 18 x 15 cm (licht). Unterhalb der Darstellung rechts mit brauner Feder signiert: J: van Os. fecit. Als Gegenstücke gerahmt.

Verkauft für CHF 732 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JERRY, F. (im 19. Jh. tätig).

JERRY, F. (im 19. Jh. tätig).

Die Küste von Sydney. Aquarell über Bleistift, 19,5 x 35,5 cm (licht). Unten links signiert: FJerry st. Gerahmt.

Verkauft für CHF 14 640 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KONVOLUT.-

KONVOLUT.-

Lot von vier Zeichnungen: 1. Französisch, 18. Jh.. Entwurf für eine Deckenstuckatur. Feder und Pinsel in Grau, 17,5 x 49 cm. 2. Französisch, 18. Jh. Entwürfe zu Spiegelrahmungen. Feder in Grau, 26 x 41,5 cm. 3. Französisch, 18. Jh.. Ornamentstudien, auf einen Unterlagenbogen montiert. Feder in Braun, teils mit Pinsel in Braun und Grau laviert. Bogengrösse: 44 x 27 cm. 4. Französisch, 19. Jh. Brunnenentwurf mit Fischen und Entwürfe für Brunnenfiguren. Feder und Pinsel in Grau. 25,5 x 24 cm und 25,5 x 29,2 cm.

Verkauft für CHF 366 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LUGARDON, JEAN LEONARD (1801 Genf 1884).

LUGARDON, JEAN LEONARD (1801 Genf 1884).

Studie zum Gemälde "Wilhelm Tell rettet Baumgarten". Schwarze Kreide, weiss gehöht. Mit schwarzer Kreide quadriert, auf grauem Papier. 69,9 x 45 cm.

Verkauft für CHF 2 318 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MENN, BARTHELEMY (1815 Genf 1893).

MENN, BARTHELEMY (1815 Genf 1893).

Studie zu einem stehenden Mann. Schwarze Kreide. 18,5 x 11,3 cm.

Verkauft für CHF 732 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NIEDERLÄNDISCH, 18./19. JAHRHUNDERT.

NIEDERLÄNDISCH, 18./19. JAHRHUNDERT.

Weite Landschaft mit Baum an einem Gewässer und Weg mit einem Passanten. Feder und Pinsel in Grau über schwarzem Stift. Auf Bütten, ohne Wz., 24,7 x 19,7 cm. Verso mit Bleistift alt bezeichnet: Van Brussel te Utrecht. Gerahmt.

Verkauft für CHF 183 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STROBL, THERESE (im 18. Jh. tätig).

STROBL, THERESE (im 18. Jh. tätig).

Der Kupferstichhändler, um 1770/80. Feder in Grau, Aquarell, 36,5 x 26 cm. Die Einfassungslinie mit schwarzer Feder. Mit brauner Feder unterhalb der Darstellung betitelt: Kupferstichhändler: Marchandd'Estampes. Unten rechts signiert: Therese de Strobl. Echtgoldrahmung.

Verkauft für CHF 427 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TERRY, HENRY JOHN (Great Marlow 1818 - 1880 Lausanne).

TERRY, HENRY JOHN (Great Marlow 1818 - 1880 Lausanne).

Blick auf Alby sur Chéran. Aquarell. 25,8 x 36,6 cm. Unten rechts bezeichnet, signiert und datiert: Le Vieux pont Alby. 11.9.64. Gestempelt: H.Terry.

Verkauft für CHF 366 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TÖPFFER, ADAM - WOLFGANG (1766 Genf 1847).

TÖPFFER, ADAM - WOLFGANG (1766 Genf 1847).

Porträt einer jungen Frau. Silberstift, farbige Kreide, auf braunem Papier. 13,8 x 9,8 cm (im Oval).

Verkauft für CHF 366 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

WIGAND, BALTHASAR (Wien 1770 - 1846 Felixdorf).

WIGAND, BALTHASAR (Wien 1770 - 1846 Felixdorf).

Die Völkerschlacht bei Leipzig, 1813. Gouache, 18 x 31,5 cm (licht). Innerhalb der Darstellung bezeichnet und zweimal signiert: Wigand f. und "gemahlt von Wigand". Gerahmt.

Verkauft für CHF 6 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALBERTI, CHERUBINO (Borgo San Sepolcro 1553 - 1615 Rom).

ALBERTI, CHERUBINO (Borgo San Sepolcro 1553 - 1615 Rom).

Tobias und der Engel, 1575. Radierung, 31,7 x 21,2 cm. Bartsch XVII 70.58. Verlegt bei Ni. van Aelst. - Kräftiger und klarer Druck mit kleinem Rand um die Plattenkante. Gut erhalten.

Verkauft für CHF 366 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ALDEGREVER, HEINRICH (Paderborn 1502 - 1561 Soest).

ALDEGREVER, HEINRICH (Paderborn 1502 - 1561 Soest).

Titus Manlius lässt seinen Sohn enthaupten, 1553. Kupferstich, 11,4 x 7,4 cm. Bartsch/Hollstein 72. - Bis zur Einfassungslinie beschnitten, diese überwiegend sichtbar. Gleichmässig etwas gebräunt. Die obere linke Ecke wenig knittrig. Verso Reste alter Montierung. - Insgesamt gut erhalten.

Verkauft für CHF 427 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BEATRIZET, NICOLAUS (Thionville 1515 - 1565 Rom).

BEATRIZET, NICOLAUS (Thionville 1515 - 1565 Rom).

Nach Raffaelo Sanzio. Joseph deutet die Träume seiner Brüder, 1541. Radierung, 24 x 38 cm. Bartsch XV, 9. - Ganzflächig auf Unterlagenbogen aufgezogen.

Verkauft für CHF 1 098 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOLSWERT, SCHELTE ADAMS (Bolsward 1586 - 1659 Antwerpen).

BOLSWERT, SCHELTE ADAMS (Bolsward 1586 - 1659 Antwerpen).

Nach Peter Paul Rubens. Landschaft mit einem Pferdekarren bei Mondlicht. Aus der Folge der kleinen Landschaften. Kupferstich, 32,5 x 44,5 cm. (Bogengrösse: 44,5 x 57,5 cm). Hollstein 309 IV (von V, mit der Verlegeradresse von Gillis Hendricx). - Sehr schöner, tiefschwarzer und differenzierter Druck mit breiten Rändern um die Plattenkante. Mit geglätteter vertikaler Mittelfalte. Die Ränder mit einzelnen Läsuren, Knickfalten und Gebrauchsspuren. Am linken Rand mittig Spuren alter Heftung. - Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 427 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOLSWERT, SCHELTE ADAMS (Bolswert 1586 – 1659 Antwerpen).

BOLSWERT, SCHELTE ADAMS (Bolswert 1586 – 1659 Antwerpen).

Soo D'oude de Songen Soo Pepen De Jongen. I.Iordaens invent. et pinxit. S. a Bolwert sculpsit. Radierung. Um 1650. 33,5 x 46 cm. Gerahmt. - Etwas stockfleckig.

Verkauft für CHF 122 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CALLOT, JACQUES (1592 Nancy 1635).

CALLOT, JACQUES (1592 Nancy 1635).

Le Parterre de Nancy ou Jardin du Nancy. Radierung, 25,5 x 38,8 cm. Meaume 622, Lieure 566 II (von II, mit der Adresse von Israel Silvestre). - Überwiegend mit der sichtbaren Plattenkante bzw. stellenweise auf diese geschnitten. Auf Unterlagenkarton aufgeklebt. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 244 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr