Filter

X
Abteilung
Grossuhren(4)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(4)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(4)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(4)
X
Land/Region
Keine Angabe(4)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(4)

Suche


4 Treffer
BOULLE-PENDULE AUF SOCKEL,
BOULLE-PENDULE AUF SOCKEL,

BOULLE-PENDULE AUF SOCKEL,

W246 - Lot 4002

Louis XIV/Régence, Paris, 18. Jh. Das Zifferblatt und Werk signiert CHARLES LE BON À PARIS.

Schildpatt und Messing eingelegt in Form von Rankenwerk. Bronzebeschläge in Form von Blättern, Hahn sowie späterem Engel als Aufsatzfigur. Reliefiertes Bronzezifferblatt mit Emailkartuschen. Werk umgebaut auf Hakengang und Halbsstundenschlag auf Glocke. Bronzen teils ersetzt. 57x22x42 cm. 1 Schlüssel. Etwas zu überholen.

BOULLE PENDULE AUF SOCKEL,
BOULLE PENDULE AUF SOCKEL,

BOULLE PENDULE AUF SOCKEL,

W246 - Lot 4012

Louis XV, Paris, 18. Jh. Das Zifferblatt und Werk signiert DENIS GAULT À PARIS (Denis Gault, Meister in Paris 1741).

Geschweiftes Holzgehäuse belegt mit braunem Schildpatt und eingelegt mit graviertem Messing in Form von Blumen und Ranken. Vergoldete Bronzemontierungen. Reliefiertes Zifferblatt mit weissen Emailkartuschen. Spindelwerk und Halbstundenschlag auf Glocke. H 115 cm. Fehlstellen. Der Aufsatz später dazugefügt.

KAMINPENDULE,
KAMINPENDULE,

KAMINPENDULE,

W246 - Lot 4022

Restauration, Paris um 1820, das Zifferblatt signiert GALLE RUE VIVINENNE A PARIS (Claude Galle, Meister 1786) und THOMAS HGER.

Bronze vergoldet. Rechteckiges gestuftes, an den Seiten gerundetes Gehäuse mit Amor in einem kleinen Streitwagen als Aufsatzfigur, gezogen von 2 Schmetterlingen. Im unteren Teil Relief einer schlafenden Nymphe mit Amor. Weisses Emailzifferblatt (leicht bestossen). Pariserwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke. H 43 cm. 1 Zeiger sowie die Amorfigur abgebrochen. Zu reparieren.

PRUNK-PENDULE "AUX AMOURS",
PRUNK-PENDULE "AUX AMOURS",

PRUNK-PENDULE "AUX AMOURS",

W246 - Lot 4027

Napoléon III, Paris.

Bronze vergoldet sowie teils brüniert. In Form einer Henkelvase mit 2 sitzenden Putten auf reich dekoriertem gestuftem Rechtecksockel und Kreiselfüssen. Dekor in Form von Früchtegirlanden, Masken, Blattvoluten usw. Reliefiertes Bronzezifferblatt. Pariserwerk mit Halbstundenschlag auf Glocke. H 61 cm. Glocke und Pendel fehlen.