Filter

X
Abteilung
Möbel Koller West(5)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(5)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(5)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(5)
X
Land/Region
Keine Angabe(5)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(5)

Suche


5 Treffer
SCHIRMSTÄNDER IN FORM EINES BÄREN,
SCHIRMSTÄNDER IN FORM EINES BÄREN,

SCHIRMSTÄNDER IN FORM EINES BÄREN,

W246 - Lot 4110

Brienz, um 1900.

Hartholz (wohl Linde) vollrund geschnitzt und dunkel gebeizt. Der naturalistisch gearbeitete Bär auf ovalem Sockel mit Schirmständer und Vide-Poche. H 121 cm. Risse.

BEMALTER SCHRANK,
BEMALTER SCHRANK,

BEMALTER SCHRANK,

W246 - Lot 4111*

Untermünkheim, Johann Michael Rössler, datiert 1840.

Nadelholz bemalt mit Blumen, Vögeln, Früchtekorb, Blumenhorn und junger Frau in ovalem Medaillon auf blauem Grund. Rechteckiger Korpus mit geradem vorkragendem Kranz auf gerader Zarge. Front mit Türe. Messingschlüsselschild (beschädigt). 107x44x184 cm. Schloss ausgebaut. Tablare teils später.

GROSSE AUFSATZSCHREIBKOMMODE,
GROSSE AUFSATZSCHREIBKOMMODE,

GROSSE AUFSATZSCHREIBKOMMODE,

W246 - Lot 4194*

Barock, Wien um 1760/70.

Kirsche und heimische Fruchthölzer gefriest sowie fein eingelegt mit Rautenmuster, Bandelwerk und Zierfries, teils beschnitzt mit feinen Voluten und korinthischen Kapitellen und vergoldet. Rechteckiger Korpus mit gekehltem, vorkragendem und jochförmig abschliessendem Kranz auf wellig ausgeschnittener Zarge mit kurzen, geschweiften Beinen. Architektonisch gegliederte und geschweifte Front mit breiter Zentralschublade über grosser Beinaussparung mit Fussplatte, flankiert von je 6 Schubladen auf 3 Reihen. Aufklappbare Zentralschreibplatte, flankiert von je 1 kleineren Schreibplatte, umgeben von je 2 übereinander liegenden Schubladen. Inneneinteilung des Zentralschreibfachs mit 2 grossen Zentralfächern, flankiert von je 3 Schubladen. Inneneinteilung der seitlichen Schreibfächer mit je 2 grossen Fächern. Zurückgesetzter Aufsatz mit markanter, gewulsteter Zentralleiste, flankiert von je 2 nebeneinander liegenden Türen und abschliessenden Eckpilastern. Innen mit beigem Stoff bezogen. Feine, matt- und glanzvergoldete Bronzebeschläge und -applikationen. 296x90x(offen 130)x256 cm. Ergänzungen. Furnierfehlstellen.

KABINETT AUF STAND,
KABINETT AUF STAND,

KABINETT AUF STAND,

W246 - Lot 4196*

Barock, Deutschland oder Holland, 17. Jh.

Nussbaum und Holz ebonisiert sowie Schildpatt. Rechteckiger Korpus mit vorstehendem geradem Kranz auf ebensolchem Sockel. Architektonische Front mit zentraler Türe zwischen 2 Schubladen, flankiert von je 4 Schubladen. Die Türe öffnend auf 7 Schubladen. Hinter 2 herausnehmbaren Säulen 8 weitere geheime Schubladen. Flammleistendekor und Bronzebeschläge (teils später). Auf späterem Stand mit gedrechselten, durch Umlaufsteg verbundenen Beinen. Kabinett: 137x43x85 cm. H mit Stand: 169 cm.

CONSOLE DE CHASSE,
CONSOLE DE CHASSE,

CONSOLE DE CHASSE,

W246 - Lot 4217

Régence, Frankreich, 18. Jh,

Eiche geschnitzt mit Blättern, Blumen und Rocaillen. Trapezförmiges geschweiftes marmoriertes Blatt (später) auf ausgeschnittener Zarge und geschweiften Beinen mit Bocksfüssen. 186x68x85 cm. Fehlstellen. Wohl ehemals vergoldet sowie mit Marmorblatt.