Filter

X
Abteilung
Silber(88)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(88)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(88)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(88)
X
Land/Region
Keine Angabe(88)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(88)

Suche


88 Treffer
LOT AUS KLEINER HENKELSCHALE UND ZWEI KLEINEN FUSSCHALEN,

LOT AUS KLEINER HENKELSCHALE UND ZWEI KLEINEN FUSSCHALEN,

Türkei Anfang 20. Jh.

Barock-Stil. Volutenfüsschen, Akanthus, Floralfestons. Glaseinsatz durch Silbereinsatz ergänzt, dieser gedellt.

H ca. 10 cm. Zus. 1500 g.

Verkauft für CHF 1 425 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRÛLE-PARFUM,

BRÛLE-PARFUM,

Türkei 20. Jh.

In Form eines Flakons auf rechteckiger Basis.

H 22 cm. 490 g.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZWEI DECKELGEFÄSSE,

ZWEI DECKELGEFÄSSE,

Türkei 20. Jh.

Erstes Gefäss: Eiförmig mit gewundenen Falten. Zweites Gefäss: Rundform mit gewölbtem Deckel und Früchteknauf.

H des ersten Gefäss 18 cm. D des zweiten Gefäss 24 cm. Zus. 945 g.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GROSSE SCHALE,

GROSSE SCHALE,

Silber, 20. Jh.

Runde Form mit geschweiftem Rand. Wandung allseitig mit floralem Dekor durchbrochen. Auf drei geschwungenen Füssen.

H 13,5 cm. 47x44 cm. 1'790 g.

Verkauft für CHF 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

OVALE PLATTE,

OVALE PLATTE,

London, 1796/7. Meistermarke John Crouch I. und Thomas Hannam.

Glatte Ovalform mit profiliertem Zierrand auf vier entsprechend gestalteten Füssen. Mittig auf dem Spiegel eingravierter Adler und Hund.

D 24,6 cm. 405 g.

Verkauft für CHF 688 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HENKELKORB,

HENKELKORB,

London 1878/9. Meistermarke Martin Hall & Co.

Ovalform auf hochgezogenem, entsprechend gestaltetem Fuss. Allseitig mit eingraviertem floralem Dekor. Geschweifter Rand mit umlaufendem Perlband. Zentraler Henkel, ebenfalls mit Perlbanddekor.

H 6,6 cm. 230 g.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TINTENFASSGARNITUR,

TINTENFASSGARNITUR,

London 1919/20. Meistermarke Mappin & Webb Ltd.

Rechteckige, in den Ecken leicht geschweifte Basis, auf vier Akanthusfüssen. Beidseitige Vertiefungen für Stifte. Zwei aufgesetzte Quadrate zur Aufnahme von Tintenfässern. Dazu zwei gläserne Tintenfässchen, mit entsprechend gestaltetem rundem, geschweiftem Deckel.

L 27,9 cm. 700 g (exkl. Glasfässchen).

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PAAR VERMEIL-KÖRBCHEN,

PAAR VERMEIL-KÖRBCHEN,

London, wohl 19. Jh. Mit Meistermarke TB.

Wandung allseitig durchbrochen, mit geometrischem und floralem Dekor. Auf rundem Stand. Henkel entsprechend gestaltet.

H 4,9 cm. Zus. 230 g.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SCHREIBGARNITUR,

SCHREIBGARNITUR,

Avignon um 1770. Meistermarke Joseph-Virgile Vilhet.

Ovale, passig geschweifte Basis mit profiliertem Rand auf vier durchbrochenen Volutenfüssen. Im Spiegel der Basis ein graviertes Monogramm. Beidseitig Henkel mit Muscheleinsatz. Haltekörbe aus gewundenen Ästen und Weinranken. Durchbrochenes Gitter mit unterlegter Bürste für Federn. Geschliffene Gläser mit länglichen Einsätzen, davon ein Einsatz bestossen.

L 31 cm. 740 g.

Verkauft für CHF 456 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEEKANNE,

TEEKANNE,

wohl Bern 19. Jh. Rehfues.

Grosse ovalförmige, glattwandige Teekanne, auf ebenfalls ovalförmigem Stand mit Zierfries. Flacher Deckel, ebenfalls mit umlaufendem Zierfries und figürlichem Knauf, Ziegenbock und Kind darstellend. Den Ausguss bildet ein Löwenkopf. Seitlicher, eckiger Henkel.

H 23 cm. 980 g.

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TEEKANNE UND RÉCHAUD,

TEEKANNE UND RÉCHAUD,

Silber, Anfang 19. Jh. Ungemarkt.

Ovalförmige Teekanne mit umlaufendem Blattfries an oberer und unterer Kante. Deckel leicht gewölbt mit mittigem Holzknauf. Tragbügel ist ebenfalls mit einem Holzgriff versehen. Réchaud auf vier pfotenförmigen Füsschen.

H ca. 27 cm. Zus. 1'370 g (exkl. Réchaud).

Verkauft für CHF 563 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS: 1 GROSSES OVALES TABLETT, 1 RUNDER PLATZTELLER, 1 HOHE FUSSSCHALE,

LOT AUS: 1 GROSSES OVALES TABLETT, 1 RUNDER PLATZTELLER, 1 HOHE FUSSSCHALE,

Schweden 20. Jh. und Schweiz 19. Jh. und 20. Jh.

Dieses Lot besteht aus: 1 grossen, ovalförmigen Tablett (Schaffhausen 20. Jh., Jezler); 1 hohen, ovalförmigen Fussschale (Schweden 1930, gemarkt Borgila); 1 grossen Teller mit Monogramm, (wohl Bern 19. Jh., Rehfues).

D des Tellers 32,5 cm, H der Fussschale 12,5 cm, Masse der ovalen Platte 50x38,5 cm. Zus. 3'560 g.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS: 1 CHOCOLATIÈRE, 1 PLATTENHALTER, 1 RECHTECKIGES FUSSTABLETT, 2 TELLER,

LOT AUS: 1 CHOCOLATIÈRE, 1 PLATTENHALTER, 1 RECHTECKIGES FUSSTABLETT, 2 TELLER,

Frankreich 19. Jh. und England 19. Jh.

Dieses Lot besteht aus 1 Schokolatière (Frankreich 19. Jh., mit verschlagener Meistermarke), 1 Rechaud in Form eines verstellbaren Kreuzes (London, 1818/19, Meistermarke Thomas Streetin), 1 rechteckigem Tablett mit 4 volutenförmigen Füssen (Edinburg, 1810/11, mit Meistermarke M&R), und 2 Platztellern mit godronniertem Rand (London 1816/1817, Meistermarke William Elliott).

Zus. 2'905 g.

Verkauft für CHF 1 625 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT: ZUCKERDOSE, SAUCIERE, RUNDE PLATTE UND OVALE PLATTE,

LOT: ZUCKERDOSE, SAUCIERE, RUNDE PLATTE UND OVALE PLATTE,

Bern 19. Jh. Rehfues und Frankreich 19. Jh.

Sauciere (Frankreich 19. Jh.), Zuckerdose, ovale Platte und runde Platte (Bern 19. Jh. Rehfues).

44x29 cm. D 28 cm. H 17 cm. Zus. 3'305 g.

Verkauft für CHF 1 750 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT AUS DIVERSEN BESTECKTEILEN UND COCKTAILUTENSILIEN, Silber und versilbert.

LOT AUS DIVERSEN BESTECKTEILEN UND COCKTAILUTENSILIEN, Silber und versilbert.

Schweiz 20. Jh. Manufaktur Jezler, Ramu, Spring, Meister.

Bestehend aus: 1 Aschenbecher, 1 Untersatz, 1 Krug; 1 Serviettenring, 1 Eiszange, 6 Cocktaillöffel, 2 Teelöffel, 1 Wermutplakette, 1 Schuhlöffel, 6 Cocktailquirle mit Halter, 1 Rechaud. (Silber und versilbert).

Verkauft für CHF 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GLATTER BECHER,

GLATTER BECHER,

München 20. Jh. Meistermarke Kleemann.

Sterling. Glattwandinge Zylinderform mit ausladendem Rand.

H 8,5 cm. 140 g.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HERZBECHER,

HERZBECHER,

Deutschland 19./20. Jh.

Wandung allseitig mit reliefierten Herzen zwischen punziertem Grund. Mit Spuren einer Vergoldung.

H 9,5 cm. 195 g.

Verkauft für CHF 313 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HERZBECHER,

HERZBECHER,

Deutschland 19./20. Jh.

Konische Form. Wandung allseitig mit reliefierten Herzen zwischen punziertem Grund.

H 9,3 cm. 145 g.

Verkauft für CHF 563 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKELDOSE,

DECKELDOSE,

Silber 20. Jh.

Rechteckige Form. Allseitig mit guillochierter Wandung. Flacher Deckel mit eingravierter Darstellung, den Canal Grande a S. Angelo verso Rialto in Venedig zeigend.

20x12,8x3,5 cm. 635 g.

Verkauft für CHF 438 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DOSE,

DOSE,

Deutschland 19./20. Jh.

Rechteckige Form mit Dekor im Barockstil. Auf dem Deckel ist eine Hirschjagd dargestellt.

13,5x8,7x3 cm. 225 g.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE FUSSPLATTE,

KLEINE FUSSPLATTE,

Sheffild 1908/09. Meistermarke Jay, Richard Attenborough Co Ltd.

Mehrpassig geschweifte Rundform mit profiliertem Rand, auf drei gerollten Füsschen.

D 15 cm. 170 g.

Verkauft für CHF 125 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE FUSSPLATTE,

KLEINE FUSSPLATTE,

Sheffield 1908/09. Meistermarke Jay, Richard Attenborough Co Ltd.

Mehrpassig geschweifte Rundform mit profiliertem Rand, auf drei gerollten Füsschen.

D 15 cm. 160 g.

Verkauft für CHF 113 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE FUSSPLATTE,

KLEINE FUSSPLATTE,

London 1772/73. Meistermarke Elizabeth Cooke.

Passig geschweifte Rundform mit umlaufendem Godronnenrand. Auf drei Bocksfüssen.

D 14,5 cm.

Verkauft für CHF 375 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUNDE PLATTE,

RUNDE PLATTE,

Lausanne 18. Jh. Meistermarke Philibert Pottin II.

Mehrpassig geschweifte Rundform mit profiliertem Rand.

D 27 cm. 555 g.

Verkauft für CHF 570 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

1 RUNDE SCHALE,

1 RUNDE SCHALE,

Lausanne Anfang 19. Jh. Meistermarke Gély Frères.

Mehrpassig geschweifte Rundform mit profiliertem Rand. Eingraviertes Monogramm.

D 30 cm. 945 g.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr