Filter

X
Abteilung
Art Déco & Art Nouveau(75)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(75)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(75)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(75)
X
Land/Region
Keine Angabe(75)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(75)

Suche


75 Treffer
VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Langgezogene baluster Form, hellblaues Glas kobaltblau überfangen und geätzt mit stilisierten Blumen, signiert Le Verre Francais France, H. 53 cm.

Verkauft für CHF 1 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Ovoide Form, rosa Glas rot überfangen und geätzt mit stilisierten Blumen, signiert Le Verre Francais, H. 16.5 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Schlanke Form mit rundem Fuss, gelbes Glas rot überfangen und geätzt mit Blattdekor, signiert Le Verre Francais, 29.5 cm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE wohl Loetz, ca. 1900.

VASE wohl Loetz, ca. 1900.

Schlanke Form, violettes und grün irisierendes Glas, gefasst mit einer Messingmontur, schön geschaffen mit Frauenköpfen und Jugendstil-Blumenornamenten, kleine Bruchstelle an der Mündung, H. 41 cm.

Verkauft für CHF 3 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Kugelige Form mit rundem Fuss, gelbes Glas orange überfangen und geätzt mit stilisierten Pilzen, Fuss signiert Le Verre Francais, H. 17 cm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Keulenform mit rundem Fuss, gelbes Glas grün, violett überfangen und geätzt mit stilisierten Blumen, H. 34.5 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Schneider, ca. 1930.

VASE Schneider, ca. 1930.

Karaffenform mit appliziertem Henkel, oranges Glas violett überfangen und geätzt mit stilisierten Blumen, minime Bestossung, signiert Le Verre Francais, H. 30.5 cm.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKELDOSE Gallé.

DECKELDOSE Gallé.

Ovale Kegelform, weisses Glas rot überfangen und geätzt mit Beeren und Blättern, signiert Gallé, H. 19 cm.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Legras.

VASE Legras.

Zylindrische Form, rosa Glas geätzt und emailliert in rot mit Blattdekor, signiert Legras, 39 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Gallé.

VASE Gallé.

Abgeflachte Kugelform, weisses Glas zweifach überfangen in blau und grün, geätzt mit Blumendekor, signiert Gallé, H. 16 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DECKENLEUCHTER Daum, ca. 1900.

DECKENLEUCHTER Daum, ca. 1900.

Runde Form, gelbes Grundglas gelb überfangen, geätzt und fein emailliert mit Brombeeren und Blättern, originale Schmiedeisen Montur, D. 50 cm.

Verkauft für CHF 8 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

HAENGELAMPE Tiffany, Hollyhock,  ca. 1910.

HAENGELAMPE Tiffany, Hollyhock, ca. 1910.

Schirm in konischer Form, fein verziert mit Clematis Blüten und Blättern. Hängevorrichtung in Bronze mit sechs Leuchtarmen. Schirm signiert: Tiffany Studios New York 526. D. 72 cm. H. 140 cm. Provenienz: Christie's New York, Sale 28. März 1987, Lot. 189.

Verkauft für CHF 65 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PORZELLANFIGUR KPM Berlin, 1931.

PORZELLANFIGUR KPM Berlin, 1931.

KPM Berlin 1931, Modell A. Amberg 104

Bräutigam als germanischer Fürst, Modell von A. Amberg. Apfelschimmel mit Reiter, golden gemusterter Brustpanzer mit dunkelblauem Rock und beigen Sandalen, Sockel mit kleinen Blumen. Signiert: AMBERG, Boden mit Rotmarke und Reichsapfel mit KPM Marke und Pressmarke Z.M. / 9423, schwarze Dekornummer 140/827. H. 41 cm.

Verkauft für CHF 1 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASSE mit UNTERTASSE, Rozenburg, ca. 1900.

TASSE mit UNTERTASSE, Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Liliendekor in Beige- und Grüntönen, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, Untertasse D. 13 cm. Tasse H. 5 cm.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASSE und UNTERTASSE, Rozenburg, ca. 1900.

TASSE und UNTERTASSE, Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert in Blau und Grün mit Mohnblumendekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, Untertasse D. 13 cm. Tasse H. 5 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

CREMIER, Rozenburg, ca. 1900.

CREMIER, Rozenburg, ca. 1900.

Eierschalenporzellan fein verziert in Violett- und Grüntönen mit Blumen und Schmetterlingen, Boden bezeichnet mit Mnufakturmarke, H. 7 cm.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Chrysanthemen Dekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, D. 13 cm.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Veilchendekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, D. 13 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Tulpendekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, D. 13 cm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Veilchendekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, D. 13 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

UNTERTASSE Rozenburg, ca. 1900.

Oktagonale Form, Eierschalenporzellan fein verziert mit Liliendekor, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, Brandriss, D. 13 cm.

Verkauft für CHF 150 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BITTER, L.

BITTER, L.

(Ary Jean Léon Bitter, Marseille 1883-1973 Paris), Paris um 1910.

Terracotta. Sitzender Faun auf profiliertem Rechtecksockel. Sign. ARY BITTER und mit Sign. der Herausgeber SUSSE FRERES. 32x15x26 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERAMIKFIGUR, Goldscheider, Wien ca. 1940.

KERAMIKFIGUR, Goldscheider, Wien ca. 1940.

Tänzerin mit Schmettelingsflügel auf ovalem Sockel, bunte Glasur, Boden bezeichnet mit Manufakturstempel, H. 45 cm.

Verkauft für CHF 3 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

VASE Amphora, ca. 1900.

VASE Amphora, ca. 1900.

Schlanke Kürbisform mit rundem Fuss, weisse Glasur fein verziert mit grün, rasa Blumen in Maschenform, geschwungene, goldfarbene Henkel, Fuss mit Manufakturmarke, H. 44.5 cm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR VASEN, William Moorcroft (1872-1945).

EIN PAAR VASEN, William Moorcroft (1872-1945).

Baluster Form, violett, grüne Glasur, schön verziert mit Trauben und Grnatäpfeln, Boden bezeichnet mit Manufakturmarke, H. 31.5 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr