Filter

X
Abteilung
Art Déco & Art Nouveau(75)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(75)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(75)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(75)
X
Land/Region
Keine Angabe(75)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(75)

Suche


75 Treffer
KERZENHALTER. Hagenauer, Wien, um 1906.

KERZENHALTER. Hagenauer, Wien, um 1906.

Über Rundstand sich zweiteilender Schaft in je einer Tülle endend. Messing, vergoldet. Unter dem Boden punziert mit Fabrikmarke, Hagenauer Wien, Made in Austria, Handmade. H 23,5 cm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KERZENSTOCK, J. Anglès, ca. 1900.

KERZENSTOCK, J. Anglès, ca. 1900.

Blütenförmiger Fuss mit einer Libelle und einem weiblichen Kopf, die Tülle in Form einer Blume, Bronze feuerpoliert, signiert J. Anglès, H. 17.5 cm.

Verkauft für CHF 550 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JARDINIERE und 1 Paar VASEN, Jugendstil, WMF.

JARDINIERE und 1 Paar VASEN, Jugendstil, WMF.

Metall versilbert, geschwungene Form mit floraler Jugendstilverzierung, die Jardiniere mit graviertem Glaseinsatz, Füsse bezeichnet mit Manufakturstempel, Vasen H. 32 cm. Jardiniere L. 45 cm.

Verkauft für CHF 1 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINE SCHALE versilbert, Jugendstil.

KLEINE SCHALE versilbert, Jugendstil.

Bastionsförmig, verziert mit kleinen Blumen, D. 18 cm.

Verkauft für CHF 90 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FRUECHTESCHALE SILBER, Georg Jensen, Copenhagen 1933-1944.

FRUECHTESCHALE SILBER, Georg Jensen, Copenhagen 1933-1944.

Ovale Form mit vier Anhängern in Traubenform, Fuss mit Weintraubenfries auf ovalem Stand, Boden bezeichnet mit Meistermarke Georg Jensen, 296A, D. 37 cm., 1900 g.

Verkauft für CHF 12 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR KERZENSTOECKE Silber, Georg Jensen, Copenhagen, ca. 1930.

EIN PAAR KERZENSTOECKE Silber, Georg Jensen, Copenhagen, ca. 1930.

Granatapfelförmiger Schaft mit Weintrauben-Ornament und zwei Blütenförmigen Tüllen verbunden mit S-förmigen Armen auf rundem Fuss, Boden mit Meistermarke Georg Jensen 324, H. 22.5 cm., 2400 g.

Verkauft für CHF 18 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SILBERTABLETT MIT 6 BECHERN UND KANNE, Georg Jensen Copenhagen, ca. 1930.

SILBERTABLETT MIT 6 BECHERN UND KANNE, Georg Jensen Copenhagen, ca. 1930.

Ovales Tablett mit zwei blütenförmig, durchbrochene Griffe, ovoide Becher mit Weintrauben Fries auf rundem Fuss, balusterförmige Kanne mit Ebenholzgriff, alle Teile mit Meistermarke Georg Jensen. Tablett, D. 55 cm., Kanne, H. 24 cm., Becher, H. 10 cm., 3800 g.

Verkauft für CHF 17 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GÖTZE, M. (Martin Götze, geb. 1865 in Lichtenstein-Callnberg i.Sa.),

GÖTZE, M. (Martin Götze, geb. 1865 in Lichtenstein-Callnberg i.Sa.),

Berlin um 1900.

Die Stille. Bronze brüniert. Sich vorbeugende Nymphe mit nacktem Oberkörper, auf stilisiertem Felssockel mit zylindrischer Marmorplatte. Sign. GÖTZE. H 50 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRONZE Figur, Dh. Chiparus.

BRONZE Figur, Dh. Chiparus.

Wasserträgerin mit Kind, auf rechteckigem Marmorsockel. Bronze kaltpatiniert. Füsse, Arme und Gesichter in Elfenbein geschnitzt. Bronze signiert DH. Chiparus, H. 54 cm.

Verkauft für CHF 20 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

JARDINIERE, Auguste Ledru, Paris um 1900.

JARDINIERE, Auguste Ledru, Paris um 1900.

Grosse Nautilus-Muschel mit weiblicher Figur, Bronze goldpatiniert, mit beweglichem Metalleinsatz, signiert Ledru, 38x34x19 cm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRONZE SKULPTUR "Dourga", Dh. Chiparus.

BRONZE SKULPTUR "Dourga", Dh. Chiparus.

Tänzerin mit fein gearbeitetem Gewand auf gestuftem Marmorsockel, Kopf und Hände geschnitzt in Elfenbein, Marmorsockel signiert D. Chiparus, H. 63 cm. Lit. Chiparus, Master of Art Deco, S. 162, Nr. 93

Verkauft für CHF 72 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRONZE SKULPTUR, E. Drouot, ca. 1900.

BRONZE SKULPTUR, E. Drouot, ca. 1900.

Waldmuse mit zwei Flöten, goldfarbig patiniert, auf rundem Marmorsockel, Sockel mit Inschrift: Muse des bois par Drouot, signiert E. Drouot, H. 71 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR BEISTELLTISCHE Jugendstil, um 1900.

EIN PAAR BEISTELLTISCHE Jugendstil, um 1900.

Birke, Esche, Nussbaum und heimische Früchtehölzer gefriest sowie reich eingelegt mit stilisierten Blumen, Blättern, Bandelwerk und Zierfries. Geschweiftes, bastionsförmiges und randprofiliertes Blatt auf durchbrochener, wellig ausgeschnittener Zarge mit geschweiften Vierkantbeinen. 90x53x77 cm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STUHL, Jugendstil, in der Art von H. VAN DE VELDE, um 1900.

STUHL, Jugendstil, in der Art von H. VAN DE VELDE, um 1900.

Nussbaum profiliert und beschnitzt mit Blumen und Blättern, sowie mahagonifarben gebeitzt. Geschweifter, rechteckiger Sitz auf bogenförmig ausgeschnittener Zarge mit profilierten Vierkantbeinen. Leicht ausladende Rückenlehne. Hellbrauner Veloursbezug. 44x40x47x93 cm.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

FOLGE VON 4 FAUTEUILS Jugendstil, L. Majorelle, um 1910.

FOLGE VON 4 FAUTEUILS Jugendstil, L. Majorelle, um 1910.

Eibe profiliert. Rechteckiger Sitz mit vorderen Vierkant- und hinteren Säbelbeinen. Hohe, flache, durchbrochene und bogenförmig abschliessende Rückenlehne mit breitem Rückenpolster sowie markant ausladenden Armlehnen auf zurückgesetzten Stützen. Polichromer Stoffbezug. 50x44x46x105 cm.

Verkauft für CHF 7 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

STEHLAMPE Art Deco.

STEHLAMPE Art Deco.

Quadratischer, gestufter Fuss mit dreigeteiltem Stiel, gearbeitet in grün eingefärbtem Galuchat, H. 150 cm.

Verkauft für CHF 3 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR STEHLAMPEN Art Deco, ca. 1930.

EIN PAAR STEHLAMPEN Art Deco, ca. 1930.

Glockenförmiger Schirm, Metall verchromt, auf drei Glasstäben mit rundem, gestuften Fuss, H. 175 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EIN PAAR TISCHLAMPEN, Art Deco, ca 1930.

EIN PAAR TISCHLAMPEN, Art Deco, ca 1930.

Runder, gestufter Fuss in Metall verchromt, Stiel gebildet aus 7 Glasstäben, gefasst von zwei verchromten Ringen. Der Schirm glockenförmig in weissem Glas. H. 68 cm.

Verkauft für CHF 2 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

KLEINER GUERIDON, Emile Gallé, ca. 1900.

KLEINER GUERIDON, Emile Gallé, ca. 1900.

Nussbaum, Wurzelmaser und Früchtehölzer gefriest sowie fein eingelegt mit stilisierten Blumen und Blättern. Bastionsförmiges, randprofiliertes Blatt auf kannelierten, durch Zwischentablar verbundenen Beinen. Zwischentablar signiert Gallé. H. 90x38x38 cm.

Verkauft für CHF 2 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

NACHTTISCHCHEN Jugendstil, um 1910.

NACHTTISCHCHEN Jugendstil, um 1910.

Kirsche, Nussbaum und Früchtehölzer gefriest sowie eingelegt mit stilisierten Blumen und Blättern. Rechteckige, grün/rosa gesprenkelte und in Holzrahmen gefasste Platte mit gestuftem Aufstz auf entsprechendem Korpus mit gerader Zarge mit leicht geschweiften, durch Zwischentablar verbundenen Beinen. Front mit einer Türe unter Kopfschublade. Feine Messingbeschläge. 38x38x118 cm.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TISCH Gallé, ca. 1910.

TISCH Gallé, ca. 1910.

Nussbaum und diverse Früchtehölzer fein eigelegt mit stilisierten Blumen, bastionsförmiges, randprofiliertes Blatt auf durch Zwischentablar verbundenen Vierkantbeinen mit Blattmotiven, leicht zu überholen, 70x41x75 cm.

Verkauft für CHF 1 100 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ICART, LOUIS

ICART, LOUIS

(Toulouse 1888 - 1950 Paris)

Les Espiègles. 1927.

Farbradierung.

Unten links signiert: Louis Icart.

42x51,5 cm. Oval.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ICART, LOUIS

ICART, LOUIS

(Toulouse 1888 - 1950 Paris)

L'aumone. Um 1926.

Unten rechts signerit: Louis Icart.

44 x 32,5 cm (Darstellung oval).

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ICART, LOUIS, (1888 Paris 1950) "La femme au parasol".

ICART, LOUIS, (1888 Paris 1950) "La femme au parasol".

Radierung, handkoloriert, unten rechts signiert: Louis Icart, 60x50 cm. oval, gerahmt.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ICART, LOUIS, (1888 Paris 1950) "La fumeuse d'opium".

ICART, LOUIS, (1888 Paris 1950) "La fumeuse d'opium".

Radierung, handkoloriert, unten rechts signiert: Louis Icart, rechteckig gerahmt, 75x57 cm.

Verkauft für CHF 2 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr