Filter

X
Abteilung
Alte Grafik(68)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(68)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(68)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(68)
X
Land/Region
Keine Angabe(68)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(68)

Suche


68 Treffer
GOYA, FRANCESCO DE (Fuendetodos 1746 - 1829 Bordeaux).

GOYA, FRANCESCO DE (Fuendetodos 1746 - 1829 Bordeaux).

Una Reina del Circo. Aus: Disparate Puntual. 1877. Radierung mit Aquatinta auf Bütten. 24 x 35,5 cm. Delteil 221, Harris 267 III. - Kräftiger, gleichmässiger und präziser Druck mit dem vollen Schöpfrand. Insgesamt leicht gebräunt und in den Rändern minim stockfleckig. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 1 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GOYA, FRANCISCO DE (Fuendotodos 1746 - 1828 Bordeaux).

GOYA, FRANCISCO DE (Fuendotodos 1746 - 1828 Bordeaux).

Disparate femenino. Weibliche Torheit. Blatt 1 der Folge: Los Proverbios. Radierung mit Aquatinta in Sepia. 24,2 x 35,5 cm. Delteil 202; Harris 248 II. 1. Edition (vor der Nummer). - Sehr schöner klarer, kräftiger, gleichmässiger und früher Druck. Die Ränder beschnitten, überwiegend mit kleinem Rand, der oberen Blattrand mit feinem Rändchen um die Plattenkante. - Insgesamt schöner Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 3 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GRAF, URS (Solothurn, um 1485 - vor 1528).

GRAF, URS (Solothurn, um 1485 - vor 1528).

Christus am Kreuz zwischen den Dieben. Um 1506. Aus der Passion. Holzschnitt, 22,1 x 15,4 cm. Bibeldruck verso mit deutschem Text. Bartsch 2-t (459). - Sehr schöner, tiefschwarzer, gleichmässiger und klarer Druck mit Rand (ca. 1,5 cm) um die Einfassungslinie. Sehr guter Erhaltungszustand. - Provenienz: Unbekannter Sammlungsstempel verso, nicht bei Lugt.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MERCATOR - HONDIUS - DOPPELPORTRÄT.-

MERCATOR - HONDIUS - DOPPELPORTRÄT.-

Doppelporträt von G. Mercator und J. Hondius: Gerardus Mercator Natus Iudocus Hondius Natus… Altkol. Kupferstich, 38,5 x 44,5 cm. Aus: Gerardi Mercatoris - Atlas sive Cosmographicae Meditationes de Fabrica Mundi et Fabricati Figura. J. Hondius Jr. 1613-19. Van der Krogt 1, 104. Verso mit lateinischem Text. - Schöner Druck mit Rand um die teilweise sichtbare Plattenkante. Die rechte untere Ecke ergänzt, mit einzelnen kleinere Läsuren, die teils bis knapp in die Darstellung reichen. Mit schwarzer Feder von alter Hand zwei Jahreszahlen ergänzt. - Insgesamt noch in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 1 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PIRANESI, GIOVANNI BATTISTA

PIRANESI, GIOVANNI BATTISTA

Lot von 2 Bll.: 1. Tempio di Giove Tonante. Radierung, 13,5 x 26,5 cm. 2. Vestigi del Tempio di Giove Statore. Radierung, 12,5 x 26,5 cm. Aus der Folge: Alcune Vedute di Archi Trionfali

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606- 1669 Amsterdam).

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606- 1669 Amsterdam).

Die Beschneidung im Stall. Radierung, 9,4 x 14,4 cm. Bartsch 47; Nowell-Usticke 47 II /III (von III, die Schattierungen auf dem Kopf des Josef noch schwach erkennbar). Gerahmt. - Mit Rand (von 1,5 bis 2,2 cm) um die Plattenkante. dort minim stockfleckig. Insgesamt gut erhalten.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606 -1669 Amsterdam).

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606 -1669 Amsterdam).

Die wandernden Musikanten. Um 1635. Radierung, 14,2 x 12,5 cm. Bartsch 119; White Boon (Hollstein) 119 II; Nowel-Usticke 119 III (von III). Gerahmt. - Kräftiger, klarer und gleichmässiger Druck mit kleinem Rändchen um die Plattenkante. Die untere rechte Ecke mit kurzem schwarzem Federstrich, verso mit roter Kreide wenige alte Bezeichnungen. Stellenweise minim gebräunt. Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606 -1669 Amsterdam).

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden 1606 -1669 Amsterdam).

Christus treibt die Händler aus dem Tempel. Radierung, 13,6 x 16,6 cm. Unten rechts gestochen signiert und datiert. Rembrandt f. 1635. Bartsch 69; White/Boon (Hollstein) II, Nowell-Usticke 69 wohl VI/VII (von VII). Mit den Kreuzschraffuren zwischen der rechten Hand Christi und dem Kopf des Sitzenden und den diagonalen Schraffuren in der äusseren linken Ecke. Gerahmt. - Gleichmässiger, klarer und feinzeichnender Druck mit Rand (ca. 1,5 cm) um die Plattenkante. Eine winzige Dünnstelle am rechten Rand. Leicht lichtrandig. Insgesamt in sehr schöner Erhaltung.

Verkauft für CHF 3 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden1606 - 1669 Amsterdam).

REMBRANDT, HARMENSZ VAN RIJN (Leiden1606 - 1669 Amsterdam).

Die grosse Auferweckung des Lazarus. Um 1632. Radierung, 36,1 x 25 cm. Bartsch 73; Hollstein 73 X (von X, mit der Überarbeitung im Vorhang und in der Handinnenfläche des Mannes rechts); Nowell Usticke 73 wohl X (von X). Gerahmt. - Schöner, kräftiger und gleichmässiger Druck mit kleinem Rändchen um die Plattenkante. Stellenweise schwache Flecken und wenig stockfleckig. Einzelne kleine Kratzer. Verso Reste alter Montierungen. Dort mit altem Sammlungsstempel (beschnitten). Insgesamt in guter Erhaltung.

Verkauft für CHF 2 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOTANIK.-

BOTANIK.-

Basilius Besler (1561-1629). I. Herba Paris. II. Digitalis flori mcarnato. III. Digitalis flore luteo. Altkol. Kupferstich auf Bütten, 49 x 41 cm.(licht). Aus: Hortus Eystettensis, Eichstätt u.a., um/nach 1613. Gerahmt.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOTANIK.-

BOTANIK.-

Basilius Besler (1561-1629), um/nach 1613. I. Mandragora foemina II. Chelidonnium minus. Altkol. Kupferstich auf Bütten, 47 x 39 cm. Aus: "Hortus Eystettensis", Eichstätt u.a., um 1613. - In schönem Kolorit der Zeit. Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BOTANIK.-

BOTANIK.-

Basilius Besler (1561-1629), um/nach 1613. I. Chirstus flore albo. II. Balaustium flor minori Romanum III. Cotinus. Altkol. Kupferstich auf Bütten, 47,5 x 39 cm. Aus: "Hortus Eystettensis", Eichstätt u.a., um 1613. - Kräftiger Abdruck in schönem Kolorit der Zeit. Mit Rand um die Plattenkante. Sehr guter Erhaltungszustand.

Verkauft für CHF 850 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ZOOLOGIE.-

ZOOLOGIE.-

Deutsch, Ende 18. Jh.. Lot von 44 Bll. mit Darstellungen überwiegend von Affen, (darunter 4 Bll. mit Darstellungen von Fledermäusen). Altkol. Kupferstiche auf Bütten, 61,5 x 44 cm (Blattgrösse). Jeweils im unteren Plattenrand in lateinischer und deutscher Sprache betitelt. - Von den 44 Tafeln sind insgesamt 8 Darstellungen doppelt vorhanden.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLAKAT.-

PLAKAT.-

Henry Privat-Livemont (1861-1936). CABOURG, 1896. Farblithographie, 73,7 x 106,7 cm. Bei P.Leménil, prntr. DFP-II 1061, Maitres 88. - Horizontale und vertikale Knickspuren, An den Rändern knittrig. Auf Leinwand aufgezogen. Kleinere Erhaltungsschäden.

Verkauft für CHF 900 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLAKAT.-

PLAKAT.-

Emile Cardinaux, 1916. Rhätische Bahn Graubünden, Silsersee Oberengadin. Farblithographie, 128 x 90 cm. Bei: Graph. Anstalt. J.E. Wolfensberger, Zürich. Gerahmt.

Verkauft für CHF 2 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLAKAT.-

PLAKAT.-

Anonym. Uetliberg:Bahn 1897. Farblithographie, 100 x 70 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLAKAT.-

PLAKAT.-

Emil Cardinaux., 1909. Dolder Zürich. Dolderbahn. Fahrplan. Farblithographie, 75 x 114 cm. Bei: Graph. Anstalt. J.E. Wolfensberger Zürich.

Verkauft für CHF 1 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

PLAKAT.-

PLAKAT.-

Dampfschiffahrt auf dem oberen Zürich-See, 1899. Farblithographie, 80 x 62,5 cm. Lithographische Kunstanstalt vorm. Frey & Conrad Zürich. - Selten.

Verkauft für CHF 650 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr