Filter

X
Abteilung
Armbanduren(60)
X
Motiv/Gattung
Keine Angabe(60)
X
Jahrhundert
Keine Angabe(60)
X
Epoche/Schule/Stil
Keine Angabe(60)
X
Land/Region
Keine Angabe(60)
X
Technik/Material
Keine Zuteilung(60)

Suche


60 Treffer
TISCHUHR MIT STABWERK, JAEGER LECOULTRE, um 1980.

TISCHUHR MIT STABWERK, JAEGER LECOULTRE, um 1980.

Messing.

Ref. 215.023. Rechteckiges, verglastes Messinggehäuse mit sichtbarem, vertikalem Stabwerk, 8-Tage-Werk. Zifferring mit römischen Ziffern und Batonzeigern, signiert auf dem Glas. Stabwerk Nr. 2110, Cal. 250. Ca. 13,5 x 12,5 x 4 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MINI-REISEUHR, VAN CLEEF & ARPELS, DOMINO.

MINI-REISEUHR, VAN CLEEF & ARPELS, DOMINO.

Stahl.

Limitierte Serie Nr. 11/28. Kleine Schiebe-Uhr in einem Domino Stein aus Holz mit Schiebedeckel. Aufklappbare Uhr mit Abalon-Perlmutt-Zifferblatt mit 4 schwarzen Ziffern und silberfarbenen Punktindizes, signiert. Quarzwerk. Boden-Plakette signiert Van Cleef & Arpels "Domino" Nr. 8 11/28 Série Limitée. D 4,9 x 2,6 mm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-TISCHUHR, um 1890.

EMAIL-TISCHUHR, um 1890.

Messing.

Dekorative asymmetrische Tischuhr aus einem geschwungenen Rahmen mit reliefierten Rocailles, einem Greif- und Blütenmotiv und mit geschweiften Füssen. In der Mitte eine polychrom emaillierte Plakette mit galanter Szene und Landschafts-Hintergrund. Der Aufsatz mit Voluten und Blüte besetzt mit 1 kleinen runden Uhr mit Emailzifferblatt, blauen römischen Ziffern und gebläuten Zeigern. Ca. 12,5 x 5,8.

Verkauft für CHF 250 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EDELSTEIN-GOLD-UHRENKETTE MIT OSMANISCHEM WAPPEN, um 1900.

EDELSTEIN-GOLD-UHRENKETTE MIT OSMANISCHEM WAPPEN, um 1900.

Roségold 585, 58g.

Dekorative Kette aus 8 elliptischen, durchbrochen gearbeiteten Gliedern mit je 2 diamantbesetzten Akanthusblättern, 4 kleinen Rubinen, 2 Smaragden und 1 Altschliff-Diamant von insgesamt ca. 1.20 ct, miteinander verbunden durch kleine Goldrauten mit je 1 Diamant von zus. ca. 0.70 ct. Als Abschluss ein ovales, durchbrochen gearbeitetes Medaillon mit Osmanischem Wappen, besetzt in der Mitte mit 1 Altschliff-Diamant von ca. 1.50 ct und verziert mit zahlreichen Rubinen, Smaragden und Diamantrosen. Diamantbesetzter Federring und Karabiner. Medaillon-Boden fehlt. L ca. 33,5 cm.

Verkauft für CHF 7 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 UHRENKETTEN, um 1900.

LOT VON 2 UHRENKETTEN, um 1900.

Gelbgold 750, 43g und Roségold 585, 11g.

Lange Fuchsschwanz-Kette mit schwarz emailliertem Schieber verziert mit 8 kleinen Orient-Halbperlen und 4 Diamantrosen, Karabiner und Haken-Verschluss. Französische Goldmarken. L ca. 160 cm. Dazu eine Venezianer-Kette mit Karabiner und Federring, Federring zu ersetzen. Österreichische Goldmarken. L ca. 59 cm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

LOT VON 2 UHRENKETTEN, um 1900.

LOT VON 2 UHRENKETTEN, um 1900.

Roségold 750 und 585, 43g.

Schlichte Panzerkette mit Federring und Karabiner und als Abschluss graviertes Medaillon, innen mit verglastem Fach. L ca. 34 cm. Dazu dekorative Kette mit Fantasie-Gliedern, L ca. 26 cm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

GOLD-UHRENKETTE, um 1920.

GOLD-UHRENKETTE, um 1920.

Gelbgold, 38g.

Kurze, ältere massive Panzerkette mit Fantasie-Zwischengliedern und Karabiner, später verlängert. L ca. 24 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

EMAIL-ANHÄNGERUHR, JEAN FRANCOIS BAUTTE, um 1820.

EMAIL-ANHÄNGERUHR, JEAN FRANCOIS BAUTTE, um 1820.

Gelbgold, 25g.

Fein guillochiertes, flaches Gehäuse Nr. 103248, Rückseite mit blau emailliertem Blumenmotiv, Bordüre und Pendant mit gravierten Muschel- und Volutenmotiven. Emailzifferblatt mit römischen Ziffern und goldfarbenen Zeigern, Haarrisse. Staubdeckel signiert Ja.Fs. Bautte a Genève. Zylinderwerk mit Schlüsselaufzug, verharzt. D 37 mm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MINIATUR-PERLEN-MINI-ANHÄNGERUHR, um 1890.

MINIATUR-PERLEN-MINI-ANHÄNGERUHR, um 1890.

Roségold.

Gehäuse Nr. 11931 mit beidseitiger Perlchen-Umrahmung und rückseitiger polychromer Email-Miniatur: Schäferin mit Schaf und Taube. Email-Zifferblatt mit arabischen Ziffern und Louis-XV-Zeigern, äussere Minuten-Einteilung mit Goldpyramiden. Vergoldetes Zylinderwerk, Aufzug mit Wolfsverzahnung. D 26 mm.

Verkauft für CHF 400 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MINI-HALBSAVONNETTE-ANHÄNGERUHR, Genève, um 1900.

MINI-HALBSAVONNETTE-ANHÄNGERUHR, Genève, um 1900.

Gelbgold.

Gehäuse Nr. 11902, mit Sichtglas, blau emailliertem Zifferring mit römischen Zahlen und graviertem Vollwappen auf der Rückseite. Emailzifferblatt mit römischen Ziffern und gebläuten Zeigern. Staubdeckel graviert F. Gasser Genève. Ankerwerk mit Breguetspirale und Bimetall-Balancier. D 27mm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

RUBIN-DIAMANT-ANHÄNGERUHR, LECOULTRE,  um 1900.

RUBIN-DIAMANT-ANHÄNGERUHR, LECOULTRE, um 1900.

Gelbgold.

Kleines Gehäuse Nr. 70281 verziert auf der Rückseite mit diamant- und rubinbesetzten Girlanden und Bandmotiven. Emailzifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und goldfarbenen Breguetzeigern. Zylinderwerk signiert LeCoultre & Co. D 29 mm.

Verkauft für CHF 500 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

MINI-ANHÄNGERUHR, um 1900.

MINI-ANHÄNGERUHR, um 1900.

Gelbgold.

Kleines Gehäuse Nr. 74024, Rückseite mit fein gravierten Lilienmotiven. Emailzifferblatt mit römischen Ziffern, Louis XV-Zeigern und applizierten Rautenmotiven, äussere Minuten-Einteilung. Zylinderwerk. Läuft nicht: verharzt. D 23 mm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SPINDELUHR, 1/4 REPETITION  MIT DATUM, BREGUET à Paris, um 1820.

SPINDELUHR, 1/4 REPETITION MIT DATUM, BREGUET à Paris, um 1820.

Silber, 139g.

Rundes Gehäuse Nr. 34746 31928 mit geripptem Profil und strahlenartig guillochierter Rückseite. Goldfarbenes Zifferblatt mit weiss emaillierten Kartuschen mit arabischen Ziffern und gebläuten Breguetzeigern, weiss emaillierte äussere Minuten-Einteilung und Datumskreis, Zentrum graviert mit antikem Ruinenmotiv und einem ausruhenden Wanderer, signiert. Sprungstaubdeckel mit Schlüsselaufzug, Metall. Feuervergoldetes fein graviertes Spindelwerk mit Schnecke und Kette, signiert. 1/4 Repetition mit Schlag auf 2 Tonfedern. D 59.

Verkauft für CHF 1 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, um 1860.

TASCHENUHR, um 1860.

Gelbgold.

Kleines Gehäuse Nr. 5144, guillochiert auf der Rückseite und mit fein graviertem Profil und Pendant. Silberfarbenes, guillochiertes und im Zentrum graviertes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und Metall-Zeigern, später ersetzt. Staubdeckel Metall. Zylinderwerk mit Schlüsselaufzug. D 40 mm. Dazu moderne Uhrenkette mit Schlüssel, L ca. 43 cm.

Verkauft für CHF 300 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAVONNETTE-TASCHENUHR, IWC, um 1920.

SAVONNETTE-TASCHENUHR, IWC, um 1920.

Roségold 585.

Beidseitig guillochiertes Gehäuse Nr. 551028. Emailzifferblatt mit schwarzen arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern, Kleine Sekunde, äussere Minuten-Einteilung, signiert. Ankerwerk Nr. 503726, Cal. 53, mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier, Schwanenhals-Feinregulierung, 4 verschraubten Chatons. D 53 mm.

Verkauft für CHF 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, Schweiz, um 1890.

TASCHENUHR, Schweiz, um 1890.

Roségold 750.

Poliertes Gehäuse Nr. 17513, auf der guillochierten und gravierten Rückseite 1 ovale leere Monogramm-Kartusche. Emailzifferblatt mit römischen Ziffern und goldfarbenen Zeigern, Kleine Sekunde bei 6h, äussere Minuten-Einteilung. Ankerwerk mit Flachspirale, Bimetall-Balancier, Anker mit Gegengewicht. D 46 mm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, E. MEIER, um 1920.

TASCHENUHR, E. MEIER, um 1920.

Gelbgold 750.

Poliertes Gehäuse Nr. 176330/44. Goldfarbenes Zifferblatt mit Art-Déco-Ziffern und gebläuten Zeigern, Kleine Sekunde, leicht befleckt. Ankerwerk mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier. D 47 mm. Dazu vergoldete Uhrenkette, L ca. 47 cm.

Verkauft für CHF 450 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, OMEGA, um 1920.

TASCHENUHR, OMEGA, um 1920.

Gelbgold 585.

Poliertes Gehäuse Nr. 7607955. Boden mit innerer Widmung. Goldfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Breguetzeigern, Kleine Sekunde. Ankerwerk Nr. 8278365, Cal. 38.5L.T1.17P mit Breguetspirale und Bimetall-Balancier. D 46 mm.

Verkauft für CHF 600 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

TASCHENUHR, CHRONOMETER, CH. F. TISSOT & FILS, um 1920.

TASCHENUHR, CHRONOMETER, CH. F. TISSOT & FILS, um 1920.

Gelbgold 585.

Quadratisch abgerundetes Gehäuse Nr. 31908, mit fein ornamentiertem Profil und rechteckigem Pendant. Silberfarbenes Zifferblatt mit applizierten arabischen Ziffern und goldfarbenen Breguet-Zeigern, äussere Minuten-Einteilung, Kleine Sekunde, leicht befleckt, signiert Ch. F. Tissot & Fils, Locle. Plexiglas. Ankerwerk mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier. D 44 x 44 mm.

Verkauft für CHF 350 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR,  MARVIN, um 1925.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, MARVIN, um 1925.

Platin.

Rechteckiges, seitlich graviertes Gehäuse mit Diamant-Lünette und diamantbesetzten Attachen von insgesamt ca. 1.30 ct. Silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und gebläuten Zeigern, signiert Marvin. Handaufzug, Formwerk, signiert Swiss Made. Originales Kordelband mit Metall-Verschluss, L ca. 17 cm.

Verkauft für CHF 1 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

SAPHIR-DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, LONGINES, um 1925.

SAPHIR-DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, LONGINES, um 1925.

Platin.

Oktogonales Gehäuse Nr. 3613887 mit fein gravierten Seiten und diamant-saphirbesetzter Lünette. Silberfarbenes Zifferblatt mit Art-Déco Ziffern und gebläuten Zeigern, unsigniert, mit Patina. Handaufzug, Formwerk, signiert Longines Nr. 3613887, Anker mit Breguetspirale, Bimetall-Balancier. Schwarzes Velour-Band mit Stahlschnalle später. Läuft nicht: verharzt. D 22 x 14 mm.

Verkauft für CHF 800 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

BRILLANT-GOLD-DAMENARMBANDUHR, PATEK PHILIPPE für GÜBELIN, 70er Jahre.

BRILLANT-GOLD-DAMENARMBANDUHR, PATEK PHILIPPE für GÜBELIN, 70er Jahre.

Weissgold 750, 78g.

Ref. 3317/1. Elegante strukturierte Armbanduhr mit Deckel. Quadratisches Gehäuse Nr. 2663209 mit Brillant-Lünette von ca. 1.30 ct und gewölbtem, strukturiertem Sprungdeckel. Silberfarbenes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und Zeigern. Handaufzug, Werk Nr. 998128 mit Gyromax-Balancier. Dekoratives strukturiertes Original-Goldband mit Backsteinmuster, L ca. 18 cm. D 22 x 19 mm.

Verkauft für CHF 6 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, OMEGA, um 1950.

DIAMANT-DAMENARMBANDUHR, OMEGA, um 1950.

Gelb- und Weissgold 750, 44g.

Rechteckiges, im Band integriertes Gehäuse Nr. 566315 mit runder brillantbesetzter Lünette und Krone auf der Rückseite. Goldfarbenes Mini-Zifferblatt mit schwarzen Indizes und Zeigern. Handaufzug, Formwerk Nr. 18647665, Cal. 690. Dekoratives Bicolor-Armband mit strukturiertem Zopfmuster besetzt mit 34 Brillanten von zus. ca. 0.60 ct. Läuft nicht: verharzt. L ca. 19 cm. D 9 x 12 mm.

Verkauft für CHF 1 200 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

ARMBANDUHR, GIRARD PERREGAUX.

ARMBANDUHR, GIRARD PERREGAUX.

Gelbgold 750.

Ref. 2655, Modell Richeville. Tonneauförmiges Gehäuse Nr. 2OR2 mit verschraubtem Boden. Fein strahlenartig guillochiertes Zifferblatt mit schwarzen römischen Ziffern und Leuchtzeigern, Datumsfenster zwischen 1-2h. Quarzwerk Nr. 13100. Lederband mit GP-Faltverschluss. D 44 x 30 mm.

Verkauft für CHF 1 700 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr

DAMENARMBANDUHR MIT MONDPHASE, BREGUET 524, 90er Jahre.

DAMENARMBANDUHR MIT MONDPHASE, BREGUET 524, 90er Jahre.

Gelbgold 750.

Ref. 3300 BA. Rundes Gehäuse Nr. 425 mit geripptem Profil. Im Zentrum guillochiertes Zifferblatt mit römischen Ziffern und gebläuten Zeigern, Kleine Sekunde bei 6h, signiert Breguet 524. Handaufzug, Werk Nr. 723, Cal. 816/4 mit Glucydur-Balancier. Schwarzes Lederband mit Goldschnalle, nicht original. D 31 mm.

Verkauft für CHF 4 000 (inkl. Aufgeld)
Angaben ohne Gewähr