Ich bin bereits registriert - Login:


Sie haben noch kein Login?

Klicken Sie hier um sich zu registrieren


Schmuck

Dienstag 24 März 2015, 14.00 Uhr

BURMA-RUBIN-DIAMANT-RING, um 1950.

Platin 950.
Klassisch-eleganter Ring, die Schauseite besetzt mit 1 ovalen Burma-Rubin von ca. 6.50 ct, unerhitzt, umgeben von 12 Altschliff-Diamanten von zus. ca. 3.60 ct. Gr. ca. 55.
BURMA-RUBIN-DIAMANT-RING, um 1950.
BURMA-RUBIN-DIAMANT-RING, um 1950.

Verkauft für CHF 48 000

SAPHIR-BRILLANT-GOLD-BRACELET MIT UHR, JACQUES LACLOCHE, um 1940.

Roségold 750 und Platin.
Sportlich-elegantes, geripptes Armband mit gewölbten Gliedern im Verlauf, das aufklappbare Mittelteil in Weissgold verziert mit 10 Diamant-Baguetten von zus. ca. 1.00 ct, flankiert von 18 Brillanten von zus. ca. 2.20 ct und 16 Saphir-Baguetten von zus. ca. 3.50 ct. Darunter eine rechteckige Uhr mit goldfarbenem Zifferblatt, Handaufzug. Dazu zusätzlichen Ersatzdeckel in Roségold mit Rippendekor. Signiert J. Lacloche. L ca. 17 cm.
SAPHIR-BRILLANT-GOLD-BRACELET MIT UHR, JACQUES LACLOCHE, um 1940.
SAPHIR-BRILLANT-GOLD-BRACELET MIT UHR, JACQUES LACLOCHE, um 1940.

Verkauft für CHF 19 200

DIAMANT-COLLIER.

Weissgold 750, 105g.
Sehr elegantes, modernes "V"-förmiges Collier, ganz ausgefasst mit Diamanten in unterschiedlichen Farben und Formen von insgesamt ca. 93.00 ct. L ca. 37,5 cm.
DIAMANT-COLLIER.
DIAMANT-COLLIER.

Verkauft für CHF 45 600

DIAMANT-COLLIER, um 1960.

Platin 900 mit Iridium.
Apartes Rivière-Collier, besetzt mit zahlreichen, im Verlauf angeordneten Diamant-Baguetten von insgesamt ca. 18.00 ct. L ca. 40 cm.
DIAMANT-COLLIER, um 1960.
DIAMANT-COLLIER, um 1960.

Verkauft für CHF 44 400

GOLD-ARMREIF, HERMÈS, um 1970.

Gelbgold 750, 130g.
Modell Tête de Cheval. Sportlich-eleganter, teilweise mattierter, asymmetrischer Armreif mit Scharnier. Als Abschluss ein plastisch gestalteter Pferdekopf, die Mähne in den zopfartigen Reif übergehend. Signiert Hermès Paris, Nr. 31881. Ca. 5,5 x 4,5 cm.
GOLD-ARMREIF, HERMÈS, um 1970.
GOLD-ARMREIF, HERMÈS, um 1970.

Verkauft für CHF 11 400

CEYLON-SAPHIR-AMETHYST-CITRIN-DIAMANT-ARMREIF, um 1980.

Gelbgold 750, 189g.
Breiter Armreif mit Scharnier, die Schauseite besetzt mit 1 ovalen, feinen Ceylon-Saphir von ca. 38.00 ct, unerhitzt, leichte Tragspuren, flankiert von 1 ovalen Amethyst bzw. 1 Citrin von zus. ca. 30 ct, sowie 4 Brillanten von zus. ca. 3.00 ct. Innen ca. 5,75 x 5 cm.
CEYLON-SAPHIR-AMETHYST-CITRIN-DIAMANT-ARMREIF, um 1980.
CEYLON-SAPHIR-AMETHYST-CITRIN-DIAMANT-ARMREIF, um 1980.

Verkauft für CHF 222 000

EMAIL-GOLD-TABATIÈRE FÜR DEN ORIENTALISCHEN MARKT, Genf, um 1840.

Gelbgold, 99g.
Dekorative Tabak-Dose in ovaler, passig geschweifter Form. Beidseitig ein zentrales fein polychrom emailliertes Blumenbouquet auf transluzidem rosarotem Hintergrund. Umrahmung mit schwarzem Email, goldfarbenen Blüten und Blättern, 4 ovalen Kartuschen mit Emblemen, weissen Bordüren. Wandung in schwarz mit goldenem Rankendekor und 4 Kartuschen mit Blumen. Nr. 1091. Ca. 8,2 x 5,1 x 1,8 cm.
EMAIL-GOLD-TABATIÈRE FÜR DEN ORIENTALISCHEN MARKT, Genf, um 1840.
EMAIL-GOLD-TABATIÈRE FÜR DEN ORIENTALISCHEN MARKT, Genf, um 1840.

Verkauft für CHF 7 800

EMAIL-GOLD-TABATIÈRE, RÉMOND LAMY & CIE, Genf, um 1815.

Rosé- und Gelbgold, 136g.
Oktogonale Dose mit polychrom emaillierter galanter Szenen mit Bacchanten. Umrahmung mit Blatt- und Blütendekor sowie blau emaillierter Bordüre. Blau transluzid emaillierte, mit Muscheln guillochierte Boden und Wandung. Wandung-Email mit Ausbrüchen und Reparatur. Signiert RL&C. Ca. 9,5 x 6,8 x 1,5 cm.
EMAIL-GOLD-TABATIÈRE, RÉMOND LAMY & CIE, Genf, um 1815.
EMAIL-GOLD-TABATIÈRE, RÉMOND LAMY & CIE, Genf, um 1815.

Verkauft für CHF 18 600

EIN PAAR SMARAGD-DIAMANT-ANHÄNGER FÜR OHRSCHMUCK, um 1910.

Platin.
Elegante Anhänger besetzt mit je 1 sehr feinen kolumbianischen Smaragd-Tropfen von zus. ca. 8.00 ct in Diamant-Entourage von insgesamt ca. 3.10 ct.
EIN PAAR SMARAGD-DIAMANT-ANHÄNGER FÜR OHRSCHMUCK, um 1910.
EIN PAAR SMARAGD-DIAMANT-ANHÄNGER FÜR OHRSCHMUCK, um 1910.

Verkauft für CHF 50 400