Lot 120 - A196 Books & Autographs - Wednesday, 24. March 2021, 02.00 PM

Aubigné, Agrippa d'.

Histoire Universelle. 3 Teile in 1 Band.
Maillé, Jean Mossat, 1616-1620. Folio. 365 S., [15] Bll. (d.l.w.), 489 S., [7] Bll., 549 S., [7] Bll. Lederband d. Z. mit Rückentitel, Deckelfileten und golgepr. floralen Mittelstücken (Rücken berieben und beschabt, Ecken bestossen).

Tchemerzine I, p. 164: "Extrêmement rare." - Erste Ausgabe. - Seltene Chronik aus der Feder des protestantischen Militärs und Dichters Théodore Agrippa, chevalier d’Aubigné (1552-1630). 1620 wurde das Werk im Pariser Parlement verurteilt und durch den Henker verbrannt, da sich d’Aubigné an einer Verschwörung gegen Charles d’Albert, duc de Luynes, einen Günstling Ludwigs XIII. beteiligt hatte. Er selbst wurde aus Frankreich verbannt und fand in Genf Zuflucht. - Flieg. Vorsatz fehlt vorne, etwas gebräunt, erstes Titelblatt aufgezogen. - Exlibris Roger Budin, Geneve.

CHF 500 / 800

€ 470 / 750