Lot 109 - A196 Books & Autographs - Wednesday, 24. March 2021, 02.00 PM

Locher, [Johann Emanuel].

Recueil de portraits et costumes suisses les plus élégants, usités dans les 22 cantons accompagné d'un supplément. Mit 32 montierten, gouachierten Trachtenkupfern.
Bern u. Basel, J. P. Lamy, [um 1820]. 4°. [2] Bll., Tafeln jeweils mit 1 Bl. Erläuterung. Karmesinroter Maroquin-Meistereinband des Art Déco (siginiert G. Schroeder). Mit goldgeprägtem Rückentitel und Mittelstück aus intarsierten türkisfarbenen Ornamenten. Spiegel und Vorsätze mit Seidenbezug. In passendem Halbleder-Schuber.

Vgl. Lipperheide Ga 30 - Colas 872 - Hiler 240 (geben jeweils nur 30 Tafeln an) - Nicht bei Lonchamp. - Eines der schönsten und gesuchtesten Trachtenwerke der Schweiz, gemeinhin (und wohl fälschlich) Gottfried Locher zugeschrieben. - Die Tafeln, jeweils im Format von ca. 21,5 x 17 cm, auf braunen Trägerkartons mit schwarzen Umrahmungslinien montiert. Das Begleitblatt stellt die jeweilige Tracht sowie ihre Trägerin namentlich vor - es sind dies 22 Damen für die Kantone sowie 10 zusätzliche als Supplement. - Das Titelblatt etw. stockfleckig u. im Falz gelockert, die Trägerpapiere sowie die Texte in den Rändern teils ebenfalls etw. stockfleckig. Die Darstellungen in schönem Kolorit und nur in den Rändern etw. fleckig. - Von grosser Seltenheit.

CHF 2 000 / 3 000

€ 1 870 / 2 800