Lot 3044 - Z27 Swiss Art - Friday, 04. December 2009, 02.00 PM

DALLEVES, RAPHY (1878 Sitten 1940) Herdsman resting on a mountain meadow with view over Sion. 1910. Tempera on canvas. Signed and dated lower right: Raphy Dalleves. 1910. 46 x 98 cm. In original frame Provenance: In the same Swiss private collection for two generations.

(1878 Sitten 1940)
Ruhender Hirte auf einer Bergwiese mit Blick auf Sion. 1910.
Temperamalerei auf Leinwand.
Unten rechts signiert und datiert: Raphy Dalleves. 1910.
46 x 98 cm. Im Originalrahmen.

Provenienz: Seit zwei Generationen im gleichen Schweizer Privatbesitz. Nach Studien an der Ecole des Beaux-Arts in Paris, während denen Dallèves viel im Louvre kopiert, findet der Künstler in Puvis de Chavannes und vor allem in Botticelli seine Vorbilder. Auf dem Weg seiner künstlerischen Entwicklung trifft er dann auf Erneste Bièler, der ihm Freund und Lehrer wird. Vom Wallis aus unternimmt der Künstler mehrere Reisen nach Italien, wo er Florenz und Venedig besucht und sein künstlerisches Auge vor allem auf die italienische Quattrocento Malerei wirft. In seinem reifen Werk betont er in seinen Darstellungen die charakteristischen Details der Landschaft und Bevölkerung des Wallis und findet zu seinem "Stil der Wahrheit". Die Gemälde von Giovanni Segantini inspirieren ihn besonders in seinen pastoralen Werken. Das beschauliche Leben der Hirten vor der kolossalen Alpenwelt, das Einssein von Mensch, Tier und Natur und die Liebe des Künstlers zu seinem Heimatkanton verbindet sich auf treffende Weise in dem hier angebotenen Werk.

CHF 80 000 / 100 000

€ 74 770 / 93 460

Sold for CHF 84 000 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.