I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register



Lot 3784* - Z38 Prints & Multiples - Saturday, 27. June 2015, 03.00 PM

DONALD SULTAN

(Asheville/North Carolina 1951–lives and works in New York)
Silver Lantern Flowers. 2014.
Multiple. Poliertes Aluminium. 9/12. Auf der Unterseite des Sockels mit dem eingeritzten Monogramm, Datum und Titel: D.S. May 5 2014 Silver Lantern Flowers. Höhe 45 cm. Mit dem Copyrightstempel: 2014 Donald Sultan. Erschienen bei LOCOCO FINE ART PUBLISHER (mit dem Stempel). In Originalverpackung.

Das Oeuvre des amerikanischen Künstlers Donald Sultan schwebt zwischen Abstraktion und klassischer Stilllebenmalerei, er ist beeinflusst von der Minimal Art und entwickelt Ansätze der Pop Art weiter. Die Darstellung der Leuchterblumen (Lantern Flowers) ist reduziert und erinnert eher an eine abstrakte Fläche, dennoch erschliesst sich dem Betrachter durch die organische Form und natürlich den Titel, dass es sich um eine Blume handelt. Fast schwerelos, wie in der Natur, scheint sie zu schweben. Eindrücklich zeigen diese neuen Werke Sultans die unterschiedlichen Einflüsse auf seine künstlerische Entwicklung. Als Zeitgenosse Andy Warhols ist er durch die Pop Art beeinflusst, doch er lässt sich nicht dadurch beschränken. Er experimentiert und entwickelt eigene Techniken; neben aussergewöhnlichen Drucktechniken kommen seit einiger Zeit nun auch Multiples wie das Vorliegende vor. Seine Motive sind nicht aus der Welt des Massenkonsums genommen, sondern für Generationen von Malern das offensichtlichste Motiv: die Natur oder der menschliche Lebensraum. Neben der PopArt spielt auch Donald Judd eine wichtige Rolle. An seine Werke erinnern zum einen die reduzierten Formen, bei denen aber, anders als bei Judd, nicht die Geometrie, sondern das Organische im Fokus steht. Auch die Farbgebung in elegantem Silber, es gibt diese und vergleichbare Multiples auch in Rot, Gelb oder Schwarz, erinnert an die Skulpturen des Minimalisten.


CHF 8 000 / 12 000 | (€ 7 480 / 11 210)

Sold for CHF 10 000