I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register



Lot 1062* - A155 Furniture, Porcelain & Decoration - Thursday, 02. December 2010, 10.00 AM

PAIR OF PORTE-TORCHERES,late Regence, Paris, 18th/19th century. Pierced, richly carved and gilt wood. Some restoration required. H 168 cm. Provenance: from a highly important European private collection.

späte Régence, Paris, 18./19. Jh.
Holz durchbrochen und reich beschnitzt mit Kartuschen, Blättern, Voluten und Zierfries sowie vergoldet. Hexagonales, randprofiliertes Blatt auf sich nach unten verjüngendem Dreieckschaft mit eingerolltem Volutendreifuss. Etwas zu überholen. H 168 cm.

Provenienz: Aus einer hochbedeutenden europäischen Privatsammlung. Die hier angebotenen, seltenen Porte-Torchèren mit dem geschweiften Dreifuss und den frei stehenden Palmetten orientieren sich an Entwürfen von A.C. Boulle (Andre Charles Boulle, 1642-1732), 1707 publiziert von Mariette, und an jenen von D. Marot (1688-1752).


CHF 8 000 / 14 000 | (€ 7 480 / 13 080)

Sold for CHF 26 400