Lot 525* - A176 Photography - Saturday, 19. March 2016, 02.30 PM

MARC FERREZ

(1843-1923)
"Rio de Janeiro". 26 (davon 11 lichtsignierte und -bez.) Original-Photographien.
Zumeist Albumin-Abzüge. Vintages. Um 1880. Ca. 10,2 x 16,5 - 19,2 x 26,4 cm (Hoch- und Querformate). Auf Trägerkarton mont. Teils hs. bez. Lose in privater Leder-Kassette mit goldgepr. Deckeltitel (36 x 46,5 cm; 2 Kanten lädiert, 2 fehlend, VDeckel leicht verzogen, berieben u. bestossen).

Vgl. Marc Ferrez. Rio. Hrsg. v. Instituto Moreira Salles, 2015. - Der brasilianische Photograph mit französischen Wurzeln begab sich nach dem Studium in Paris zurück in seine Heimat Brasilien, wo er seit den 60er Jahren Rio de Janeiro und die Umgebung photographierte. 1865 eröffnete Ferrez in der Rua São José im Herzen von Rio de Janeiro sein Studio, das acht Jahre später aufgrund eines Brandes zerstört wurde. Danach reiste er mit seiner neuen, in Frankreich erworbenen Kamera in Brasilien herum, dokumentierte die ländliche Prärie und auf Plantagen arbeitende Sklaven. Insbesondere bekannt ist Ferrez aber für seine Aufnahmen vom Bau der Eisenbahn in Brasilien und seinen Panorama-Aufnahmen von Rio de Janeiro. -

ENTHÄLT: Le Marché, Petropolis (2), Botagofo, Palais Imperial, S Christovao, Place Don Pedro II., Tijuca G. de cascade, Campo da Acclamação, Rio a vol d'oiseau, Tijuca petite cascade, Pont de Sylvestre - 25%, Typographia Nacional, Place D. Pedro II, Chambre municipale, Ministère de l'Agriculture, La Poste et la rue 1ro de Marco, "Convente des Bénedictins et Arsenal de Marine", Morro do Castello, Place du Palais, Douane, la Poste et la Bourse", "Eglise de Candelaria et partie de l'Arsenal", "Entrées du porte de Rio forteresse et le Pain de Sucre", "Plage de Copacabana", "Hôtel des Etrangers et la Rue des Voluntários da Patria", "Revendeuses d'oranges et bananes", 2 ohne Bezeichnung [Antiga Sé und Palácio Imperial (heutiges Museu Imperial)]. - Aufgrund Kaschierung leicht gewölbt, zumeist etwas aufgehellt, vereinzelte Abzüge in den Rändern minimal ausgesilbert, zum Teil leicht kratzspurig, Trägerkartons papierbedingt gebräunt und leicht stockfleckig. Insgesamt aber in sehr guter Erhaltung. -
BEIGEGEBEN: Leuzinger, Georg (1813-1892). "Serra dos Orgoes". Original-Photographie. Albumin-Abzug. Vintage. Ca. 1864-1875. 18,5 x 25 cm. Auf Trägerkarton mont. - Letzterer gewölpt, Abzug etwas kratzspurig u. leicht tintenfleckig. - Zusammen 27 Abzüge. - Einzigartiges Konvolut, in dieser Form kaum je gehandelt.

CHF 6 000 / 9 000

€ 5 260 / 7 890

Sold for CHF 7 500 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.