Lot 514 - A186 Manuscripts & Autographs - Monday, 24. September 2018, 05.00 PM

Friedrich Wilhelm von Brandenburg, der "Grosse Kurfürst" (1620-1688).

Urkunde mit eigenh. Unterschrift.
Kölln an der Spree, 16.XI.1660. Gr.-4°. 4 S. Mit an schwarz-weisser Seidenschnur hängendem Siegel in gedrechselter Holzkapsel.

Der Kurfürst verschreibt dem "Ober Jägermeister Cämmerer Haubtmann zu Liebenwalde und Zehdenick", Jobst Gerhard von Hartenfeldt, 36 Hufen Brachland, "das Lydke heidichen genandt". - Er erhält das Land "worauf Er ein Adelich hauss zu bawen vorhabns" als Ausgleich für die Rückgabe des Gutes Hohen-Landin, "welches gutt ... wir albereit Anno 1652 an Unsere hochgeliebte Gemahlin Ld. abgetretten".

CHF 400 / 600

€ 370 / 560

Sold for CHF 563 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.