Lot 127* - A194 Books - Wednesday, 23. September 2020, 02.00 PM

EINBÄNDE -

Weinroter geglätteter Kalbslederband mit ornamentaler Deckel- und Rückenvergoldung, vergoldetem Datum und Monogramm auf dem Vorderdeckel, geschöpften Vorsatzpapieren und allseitig floral gepunztem Goldschnitt.
Mitteldeutsch, 1783. 17 x 10 cm (gering bestossen und berieben, Gelenke nur gering beschabt).

Nicht bei Darlow/M. oder im VD 18. - Enthält: Biblia, das ist Die gantze Heil. Schrift alten und neuen Testamemts nach der teutschen Uebersetzung D. Martin Luthers. Mit einem allegorischen gestochenen Frontispiz nach J.D. Philip. Wernigerode, J.G. Struck, 1777-1776 (sic). [8 Bl.], 888 S.; 256 S., [2 Bl.]. - Seltener Wernigeroder Druck. Anfangs alte handschriftliche Einträge zu den Vorbesitzern, demnach vom Grossvater Georg Wagner über die Enkelin Karoline Wald an die Urenkelin Eugenie Nicolai in Berlin am 21. August 1851 übergegangen. Zu den Initialen des Vorderdeckels liess sich weiter nichts eruieren. - Teils etwas braunfleckig, vermutlich fehlt am Ende ein Respektblatt, insgesamt schön.

CHF 400 / 600

€ 350 / 530

Sold for CHF 438 (including buyer’s premium)
All information is subject to change.