I am already registered - Login:


Don't have an account yet?

Click here to register


Asian Art: Himalaya, China

Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM



Filter

search


My Search

If you would like “My Search” to save the search term "" and to be notified in the future when we find a corresponding object, please click here.
reset

Sortieren



Lot 173 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE PATA OF THE ELEVEN HEADED AND THOUSAND ARMED AVALOKITESHVARA. Nepal, 15th c. 96x78 cm. Framed.

Nepal, 15. Jh. 96x78 cm.
Der elfköpfige, 1000-armige Bodhisattva der Barnherzigkeit steht in einer roten Aureole auf einem Lotospodest, flankiert von zwei knienden Gottheiten, einer friedvollen und einer zornvollen. Alle drei werden getragen von einem Löwenthron und begleitet von zwei stehenden Figuren, möglicherweise die weisse und die grüne Tara. Über der zentralen Gottheit sind drei Lotosmandalas angeordnet mit Shakyamuni, Shadakshari und einer weiteren Gottheit im Zentrum. Den Rahmen bilden oben die fünf Tathagatas, unden zahlreiche Stifter mit Inschrift. An den Seiten sind untereinander zahlreiche buddhistische Szenen zu sehen. Gerahmt.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 228 500

Details My catalogue Query



Lot 206 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A PAIR OF MONUMENTAL CLOISONNE ENAMEL TRIPOD CENSERS WITH MAGPIE HANDLES. China, Qianlong, height 105 cm. Some damages.

China, Qianlong-Periode, H 105 cm.
Sechsfach gelappte Form auf drei leicht ausschwingenden Füssen, welche aus Löwenköpfen herauswachsen. Türkisgrundiger Email-Cloisonné-Dekor mit Lotosranken überzieht den Grossteil des Gefässes. Die sechs bombierten Seiten des Beckens zeigen verschiedenfarbige Kartuschen mit Vogel- und Blumendekor. An der Schulter schmaler vergoldeter Lotosblattkranz aus Bronze, der eingezogene zylindrische Hals wird von einem breiten Rand abgeschlossen. Die seitlichen Handhaben werden von Elstern gebildet. Der gewölbte Deckel ist mit sechs durchbrochenen und vergoldeten Dekorfeldern verziert. Der Knauf ist oval und wird von einem Drachen umwunden, dessen Kopf die Spitze bildet. Etwas beschädigt. (2)

CHF 150 000 / 250 000 | (€ 140 190 / 233 640)

Sold for CHF 156 500

Details My catalogue Query



Lot 126 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE BRONZE FIGURE OF A HIGH RANKING KAGYU-MONK. Tibet, 16th c. Height 22 cm. Silver and copper inlays. Inscription.

Tibet, 16. Jh. H 22 cm.
Bronze mit Silber- und Kupfereinlagen sowie Resten von Vergoldung auf den Hautpartien. Er sitzt auf einem Lotoskissen, das wiederum auf einem halbrunden Sockel liegt, der mit zwei Schneelöwen und einem Vajra geschmückt ist. Die Rechte ist in der Geste der Argumentation erhoben, die Linke hält ein feines Lebenswassergefäss. Auf dem Kopf trägt er die typische Meditationskappe der Kagyu-Mönche. Am Sockelrand Inschrift.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 120 500

Details My catalogue Query



Lot 120 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

AN EXCELLENT GILT COPPER ALLOY FIGURE OF KAPALADHARA HEVAJRA. Tibet, first half of 15th c. Height 19.5 cm. Original base lost.

Tibet, 1. Hälfte 15. Jh. H 19,5 cm.
Feuervergoldete Kupferlegierung, die Gesichter sind kalt vergoldet, die Haare rot gefasst. Der Schmuck ist mit Stein- und Glaseinlagen verziert. Die achtköpfige, sechzehnarmige Gottheit ist vereinigt mit seiner Partnerin Nairatmya, welche Schädelschale und Hackmesser in den Händen hält. Selber hält Hevajra in allen 16 Händen eine Schädelschale, auf der einen Seite mit Gottheiten, auf der anderen mit Tieren (darunter auch der Mensch). Zahlreiche Perlschnüre, welche um die Hüften ein netzförmiges Muster bilden, eine lange Kette mit abgeschlagenen Köpfen sowie Schädelkronen zieren das Paar. Originalsockel verloren.

CHF 100 000 / 150 000 | (€ 93 460 / 140 190)

Sold for CHF 96 500

Details My catalogue Query



Lot 170 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE AND LARGE THANKA OF ARHAT BAKULA. Tibet, 18th c. 92x60 cm. Brocade mounting, framed under glass.

Tibet, 18.Jh. 92x60 cm.
Der als älterer Mann im Mönchsgewand dargestellte Bakula gehört zu den 16 grossen Arhats, welche oft in Thangka-Serien abgebildet werden. Er sitzt auf einem prächtigen Thron, dessen beschnitzte Rückenlehne von paradiesischen Blumen umgeben ist. Ein Gebirge begrenzt oben links das Bild, der Himmel zeigt neben Wolken auch Sonne und Mond. Bakula hält mit beiden Händen eine juwelenspeiende Nakula, zu seinen Füssen bringt ihm ein Adorant einen Korallenzweig dar. Daneben entsteigt ein Drache einem sprudelnden Gewässer. Brokatrahmen. Unter Glas gerahmt.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 96 500

Details My catalogue Query



Lot 180 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A SLENDER BRONZE RITUAL WINE VESSEL "GU". China, late Shang dynasty, circa 1200 BC, height 27.5 cm. Inscription inside the foot.

China, späte Shang-Dynastie, ca. 1200 v.Chr. H 27,5 cm.
Der schlanke Kelch aus Bronze mit unterschiedlich ausgeprägter grüner und stellenweise rostroter Patina steht auf einem gekanteten Fuss. Der leicht bombierte Nodus wird vom Fuss durch zwei Rillen abgehoben. Mittelgrate zieren Fuss und Nodus: sie bilden die Symmetrieachse der Taotie-Masken, die zusammen mit Drachen den dichten Dekor auf Spiralgrund ausmachen. Der Hals mit weit ausgezogener Öffnung weist einen Lanzettblätterdekor mit Zikadenbordüre und weiteren Drachen auf. Der Raum zwischen den Blättern wird durch die türkise, glatte Patina betont. Inschrift im Fussinnern.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 58 100

Details My catalogue Query



Lot 316 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A LARGE PAIR OF ANCESTOR PORTRAITS. China, 19th c. 215x157 cm. Framed.

China, 19. Jh. 215x157 cm.
Deckfarben und Tusche auf Papier. Vor leerem Hintergrund sitzen auf einem erhöhten Sessel ein Würdenträger und seine Frau, der thronartige Sessel steht je auf einem bunten, gemusterten Teppich. Die prachtvollen höfischen Gewänder mit Drachenmustern sind pelzverbrämt und die weiten langen Ärmel bedecken die Hände. Sie tragen lange mit Jade durchsetzte Zeremonialhalsketten, die Frau goldene Perlenohrringe. Der Thron des Mannes ist mit einem Tigerfell ausgekleidet. Je gerahmt. Mit Altersspuren. (2)

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 46 100

Details My catalogue Query



Lot 363 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

FOUR PORCELAIN LANDSCAPE PAINTINGS SET IN WOODEN PANELS.

China, Republic, 82x21 cm.
四組木框山水瓷版畫。

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 46 100

Details My catalogue Query



Lot 115 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE BRONZE FIGURE OF A MAHASIDDHA. Tibet, 15th/16th c. Height 11 cm.

Tibet, 15. /16. Jh. H 11 cm.
Bronze. Der Guru sitzt in lockerer Haltung auf einem doppelten Lotosthron, der mit einem Tigerfell belegt ist. Die Rechte schwingt mit ausgestrecktem Arm einen Vajra, die Linke hält eine Kapala. Um das aufgetürmte Haar ist eine Schädelkrone gebunden, von der Perlschnüre in die Stirn hängen. Ein Kinnbärtchen ziert das Gesicht. Ausser einem kurzen Hüfttuch trägt er reichen Schmuck, darunter gekreuzte Perlschnüre, die mit einer Rosette über dem Bauch zusammengehalten werden.

CHF 15 000 / 25 000 | (€ 14 020 / 23 360)

Sold for CHF 43 700

Details My catalogue Query



Lot 129 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE BRONZE FIGURE OF MAITREYA BHADRASANA WITH AUREOLE. Tibet, around 1400. Height 17 cm.

Tibet, um 1400. H 17 cm.
Bronze mit Türkiseinlagen und partieller ritueller Bemalung. Der Buddha der Zukunft sitzt in europäischer Sitzhaltung auf einem rechteckigen Thron, der von zwei Schneelöwen geschmückt ist. Die Hände hat er in dharmacakra-mudra vor der Brust erhoben. Zwei Lotosblumen erblühen neben den Schultern und tragen seine Attribute, die Kundika und die erblühende Lotosknospe. Eine Ganzkörperaureole umschliesst die sanft lächelnde Gottheit.

CHF 18 000 / 25 000 | (€ 16 820 / 23 360)

Sold for CHF 38 900

Details My catalogue Query



Lot 174 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

AN INTERESTING SECTION OF A PATA DEPICTING A STUPA. Nepal, ca. 17th c. 75x77 cm. Framed, laid on board.

Nepal, ca. 17. Jh. 75x77 cm.
Grosse Darstellung eines Stupa, wobei die Spitze beschnitten ist. Im Zentrum thront ein sechsarmiger Avalokiteshvara, während in der Kuppel Bodhisattva Manjushri in einer seiner tantrischen Formen sowie Ushnishavijaya zu sehen sind. Darüber die beiden Augen, eingerahmt von Blumengirlanden und je einem Affen an der Seite. Im untersten Register sind die Stifter sowie sieben Gottheiten abgebildet. Die obere Bordüre ist ergänzt. Aufgezogen und gerahmt.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 38 900

Details My catalogue Query



Lot 291 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

13 FINE OPIUM PIPES IN VARIOUS MATERIALS. China, 19th and 20th century, length max. 63.5 cm. Wood stand. Few damages and repairs. (13)

China, 19. u. 20. Jh. L max. 63,5 cm.
Die Pfeifen bestehen aus Bambus, Bein, Porzellan, Cloisonné, Lack, Messing, jadegrünem Stein und einem Bernstein imitierenden Kustharz. Die Sättel sind aus Silber oder Bronze gefertigt, in vegetabile Formen getrieben, graviert oder auch mit Inschriften versehen. Die Pfeifenaufsätze sind meist aus Keramik, auch aus Porzellan, mal in Tierform, mal mit Ritzdekor oder in geometrischen Formen. Durchbrochen gearbeiteter Holzständer mit Braun- und Goldlack. Besch. u. rep. (13)

CHF 6 000 / 9 000 | (€ 5 610 / 8 410)

Sold for CHF 38 900

Details My catalogue Query



Lot 193 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A GILT BRONZE FIGURE OF THE SEATED GUANDI. China, 19th c. Height 17 cm.

China, 19. Jh. H 17 cm.
Feuervergoldete Bronze. Der Gott des Krieges und der Gerechtigkeit sitzt auf einem eckigen Podest und lässt nachdenklich die Barthaare durch die erhobene rechte Hand gleiten. Die Linke hat er auf den Oberschenkel gestützt. Der General und Richter trägt unter dem Gewand des zivilen Beamten eine Rüstung, die an der Brust, sowie an linker Schulter und Knie hervorschaut.

CHF 3 000 / 5 000 | (€ 2 800 / 4 670)

Sold for CHF 35 300

Details My catalogue Query



Lot 190 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A LACQUER GILT WOODEN DOUMU WITH 18 ARMS. China, 17th/18th c. Height 37 cm. One arm replaced. Minor chips and restoration.

China, 17./18. Jh. H 37 cm.
Holz mit Lackvergoldung, die Haare sind blau gefasst. Die gefalteten Haupthände auf Brusthöhe formen die manidhara-mudra, die übrigen Hände halten verschiedene Attribute. Doumu wird heute noch als Mutter des Sternbilds des Grossen Wagens verehrt. Ein Unterarm ersetzt, min. best. und rest. Ein paar Attribute verloren

CHF 6 000 / 9 000 | (€ 5 610 / 8 410)

Sold for CHF 31 700

Details My catalogue Query



Lot 290 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A CARVED RHINOCEROS HORN LIBATION CUP WITH SILVER FOOT. The cup China, 17th c. Height 7.5 cm. The foot Austria, 19th c. Height 7 cm.

China, 17. Jh. H 7,5 cm (Becher), Österreich, 19. Jh. H 7 cm (Fuss).
Der Becher beschnitzt mit Magnolien und Pfirsichzweigen. Der Fuss gemarkt JR, mit drei kleinen Schrauben am Becher befestigt.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 31 700

Details My catalogue Query



Lot 139 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE GILT BRONZE FIGURE OF TSONGKHAPA. Tibeto-chinese, 18th c. Height 19 cm.

Tibetochinesisch, 18. Jh. H 19 cm.
Feuervergoldete Messingbronze. Der Gründer der Gelug-Schule sitzt im Meditationssitz auf einem fein ausgearbeiteten Lotosthron. Er hat die Hände predigend vor die Brust gehoben und hält zwei prächtige Lotosblumen, auf denen Schwert und Buch liegen. Sein mehrschichtiges Mönchsgewand ist reich graviert. Das rundliche Gesicht unter der charakteristischen Kappe wirkt mild und freundlich.

CHF 12 000 / 18 000 | (€ 11 210 / 16 820)

Sold for CHF 30 500

Details My catalogue Query



Lot 184* - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A FINE BRONZE FIGURE OF A SEATED MONK. China, Ming dynasty, height 33 cm. Original base lost.

China, Ming-Dynastie, H 33 cm.
Bronze mit dunkler Patina. Der versunken wirkende Mönch hat die Rechte erhoben und hielt ursprünglich vielleicht den Rasselstab des Bettelmönches, die Linke schwebt offen über dem Knie. Das Untergewand ist über der Brust gekreuzt, der Mantel mit einer schönen ringförmigen Schnalle an der linken Schulter befestigt. Das Gewand fällt vorne über eine Kante hinab, der ursprünglich darunter liegende Sockel ist verloren.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 28 100

Details My catalogue Query



Lot 189 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A LACQUER GILDED BRONZE FIGURE OF BUDDHA AMITHABA IN MEDITATION. China, late Ming dynasty, height 35 cm. Minor damages to lacquer.

China, späte Ming-Dynastie, H 35 cm.
Bronze mit Lackvergoldung, die Hautpartien sind unvergoldet. Der Buddha des Lichts hält die Hände in dhyana-mudra über dem Schoss und hält den Blick gesenkt. Das Gewand bedeckt beide Schultern und ist auf Taillenhöhe gegürtet. Auf der unbedeckten Brust ist eine Swastika graviert. Feine Noppenlocken rahmen das versunken wirkende Gesicht ein. Leichte Lackschäden.

CHF 15 000 / 25 000 | (€ 14 020 / 23 360)

Sold for CHF 26 900

Details My catalogue Query



Lot 209 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A LARGE PAIR OF TURQUOISE-GROUND CLOISONNE ENAMEL VASES. China, late 19th c. H 87 cm. (2)

China, spätes 19. Jh. H 86 cm.
Türkisgrundige Balustervasen. Hals und Fuss weisen einen dichten Lotosrankendekor auf, der durch vierpassige, rot- resp. blaugrundige Mille fleurs-Kartuschen aufgelockert wird. Eine rotgrundige Mille fleurs-Bordüre leitet auf der Schulter zum Körper über und wird durch einen Ruyikopfkranz und eine Reihe glückverheissender Fledermäuse abgeschlossen. Ein endloses Swastikamuster bildet den Fond der Wandung, die Schmetterlinge und verschiedene Blumen wie Päonien, Chrysanthemen, Winden und Pflaumenblüten zeigt. Schwarzgrundige Kartuschen, die von Drachen umschlängelt werden, sind mit kostbaren Gefässen auf einem Leiwen-Gitter dekoriert. (2)

CHF 30 000 / 50 000 | (€ 28 040 / 46 730)

Sold for CHF 25 700

Details My catalogue Query



Lot 112 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A GILT COPPER ALLOY FIGURE OF AN ELDERLY MONK WITH SHORT BEARD. Tibet, 14th/15th c. Height 13 cm.

Tibet, 14./15. Jh. H 13 cm.
Feuervergoldete Kupferlegierung. Der Lama ist in ein mit Blumen verziertes Gewand gehüllt und sitzt auf einem doppelten Lotosthron. Die Hände zeigen die dharmacakra-mudra, die Geste des Drehens des Rades. Das Haar hat sich bereits zur Halbglatze gelichtet, dafür wird das feine Gesicht von einem gestutzten Backen- und Kinnbart eingerahmt. Verschlussplatte verloren.

CHF 8 000 / 12 000 | (€ 7 480 / 11 210)

Sold for CHF 24 500

Details My catalogue Query



Lot 116 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A GILT COPPER ALLOY FIGURE OF THE GREEN TARA. Tibet, 17th c. Height 16.5 cm.

Tibet. 17. Jh. H 16,5 cm.
Feuervergoldete Kupferlegierung. Die Schutzgöttin sitzt in lalitasana auf einem doppelten Lotosthron, wobei der rechte Fuss auf einer kleinen Lotosblüte ruht. Die Rechte liegt in varada-mudra auf dem Unterschenkel, die Linke ist in vitarka-mudra vor der Brust erhoben. Beide halten Lotosstängel, welche neben den Schultern erblühen. Die Gottheit trägt eine fünfblättrige Krone und ungewöhnliche ovale Ohrringe.

CHF 5 000 / 8 000 | (€ 4 670 / 7 480)

Sold for CHF 24 500

Details My catalogue Query



Lot 127* - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A COPPER ALLOY FIGURE OF THE GREEN TARA WITH SILVER AND GOLD INLAYS. China, Pala style, 18th/19th c. Height 18 cm. Unsealed.

China, Pala-Revival-Stil, 18./19. Jh. H 18 cm.
Kupferlegierung mit Gold- und Silbereinlagen, der Kopf mit Resten ritueller Bemalung. Die Schutzgöttin sitzt in lalitasana auf einem hohen Lotosthron, der rechte Fuss wird von einer Lotosblüte gestützt. Die Rechte in abhaya-mudra erhoben, hält sie mit der Linken eine Lotosblume. Ein Diadem mit Perlschnurgirlanden und wehende Bänder schmücken den Kopf. Der Thron ist seperat gegossen. Unverschlossen.

CHF 4 000 / 6 000 | (€ 3 740 / 5 610)

Sold for CHF 24 500

Details My catalogue Query



Lot 302* - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

AN IMPERIAL SILK AND METAL THREAD CARPET WITH FIVE DRAGONS. China, late Qing dynasty, 252x153 cm. Inscribed: "Qianqinggong yu yong".

China, späte Qing-Dynastie, 252x153 cm.
Seide und Metallfäden. Im Zentrum ein frontal abgebildeter fünfklauiger Drache, umgeben von vier weiteren in den Ecken. Dazwischen Wolken sowie die acht buddhistischen Symbole und vier Kostbarkeiten des Gelehrten. Die blau umrandete Bordüre zeigt stilisierte Lotosranken auf abricotfarbenem Grund. Am oberen Rand Inschrift: "Qianqing gong yu yong" (zum kaiserlichen Gebrauch im Palast der Himmlischen Klarheit). Schön erhalten.

CHF 25 000 / 35 000 | (€ 23 360 / 32 710)

Sold for CHF 24 500

Details My catalogue Query



Lot 103 - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A BRONZE FIGURE OF DAKINI VAJRAVARAHI. Tibet, ca. 13th c. Height 24 cm. Head ritually painted. Minor restoration.

Tibet, ca. 13. Jh. H 24 cm.
Bronze mit Steineinlagen und Kaltvergoldung des Kopfes. Die Luftwandlerin mit dem Eberkopf über dem Ohr steht in Pfeil-und-Bogen-Stellung, die Rechte schwingt ein Hackmesser, die Linke hält eine Schädelschale. Eine Girlande von abgeschlagenen Köpfen fällt über die Schultern bis zur Hüfte hinab. Der grosse Kopf mit Schädeln auf dem roten Haar ist leicht nach vorn geneigt. Eigenwillige, ausdrucksstarke Figur. Min. rest.

CHF 20 000 / 30 000 | (€ 18 690 / 28 040)

Sold for CHF 22 100

Details My catalogue Query



Lot 204* - A173AS Asian Art: Himalaya, China - Tuesday 02 June 2015, 10.00 AM

A CLOISONNÉ ENAMEL JOSS STICK HOLDER.

China, Qianlong mark and of the period, diameter 11.2 cm.
Eine kleine Vase auf Lotosblättern steht im Zentrum des türkisgrundigen Tellerchens, umgeben von gelbgrundigen, ruyikopfförmigen Kartuschen mit blauen Drachen. Blütenrankendekor schmückt die Wandung innen und aussen. Im Boden Ritz-Marke "Qianlong nian zhi" auf vergoldetem Rundplättchen. Vergoldete Stege, Lippe und Fussring.

CHF 8 000 / 12 000 | (€ 7 480 / 11 210)

Sold for CHF 24 300

Details My catalogue Query